Gemüse, Herbst, gekocht, Saucen & Frucht Rezepte 26 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Kürbis raspeln, die Mango pürieren, den Ingwer reiben, 2 Chilischoten klein schneiden. Alle Zutaten ca. 45 Minuten bei kleiner Flamme kochen. Die 8 ganzen Chilischoten nach dem Kochen wieder entfernen. Alles nochmals leicht mit dem Pürierstab d

60 min. simpel 16.12.2013
Abgegebene Bewertungen: (7)

Zucchini, Bananen, Zwiebeln und Feigen waschen bzw. schälen. Dann in kleine Stücke schneiden und in einen ordentlich großen Topf geben. Die übrigen Zutaten in den Essig geben und verrühren. Danach ebenfalls in den Topf geben. Nun unter ständigem Rühr

45 min. simpel 26.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (7)

süß-sauer-fruchtig, nicht scharf

40 min. simpel 18.12.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die in Würfel geschnittenen Zwiebeln mit 4 EL Wasser glasig anschwitzen. Dazu den Essig, den Zucker, die geschälten und in grobe Würfel geschnittenen Äpfel, die Tomatenachtel, die über Nacht vorgeweichten Sultaninen sowie alle Gewürze geben. 20 Min

30 min. simpel 22.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Während die Pilze eine Stunde in einem Glas mit Wasser bedeckt quellen, die Passionsfrüchte auspressen, das Fruchtfleisch in der Presse lassen, mit 350 ml Wasser übergießen und in der Schüssel zusammen mit dem Saft mindestens 10 Minuten stehen lassen

30 min. simpel 15.02.2012
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarisch

5 min. simpel 03.11.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit heißem Wasser überbrühen und die Haut abziehen. Die Kerne entfernen. Die Tomaten in schmale Spalten schneiden. Die Zwiebeln schälen, vierteln und diese Viertel dann in Streifen schneiden. Die Chilischoten aufschn

30 min. normal 07.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (6)

Wenn Sie schon mehr als genug Gelee haben...

30 min. normal 17.01.2011
Abgegebene Bewertungen: (20)

süß - sauer und pikant, mit einem Hauch von Zimt

30 min. normal 03.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zunächst die Würste in Ringe schneiden und zusammen mit dem Bauchspeck in der Pfanne anbraten. Zwiebeln und Knoblauch kleinschneiden und dazu geben. Eine Weile schmurgeln lassen, dann den Bauchspeck entfernen. Den Mangold waschen, die Stiele kleine

30 min. normal 28.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (4)

wunderbar aromatisches Chutney aus Gartenfrüchten

30 min. normal 18.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebeln und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote waschen und in sehr feine Scheiben schneiden. Äpfel vierteln, schälen, entkernen und fein würfeln. In einem großen Topf den Zucker hellbraun karamellisieren, ohne zu rühren. Zwiebeln, Ingwer

30 min. normal 09.05.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

Einen EL Öl erhitzen und die kleingeschnittene Zwiebel darin dünsten. Die Zwiebel mit dem Likör, dem Wein und der Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend mit einem Rührbesen den Soßenbinder in die Soße rühren, dabei

10 min. normal 09.12.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

sowohl warme als auch kalte Beilage, 2 Gläser à 33 cl

20 min. normal 01.12.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zwiebeln, den Kürbis und die Mangos schälen und in gleichmäßige kleine Würfel schneiden. Die Tomaten entkernen und wie die Paprikaschote in feine Würfeln schneiden. In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln leicht glasig schmo

45 min. normal 15.12.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebeln in Streifen schneiden, den Knoblauch fein würfeln, die Zwetschgen entkernen und halbieren. Zwiebeln und Knoblauch in Butter anbraten, Zwetschgen, Honigessig, Rohrzucker und Gewürze dazu geben. Das Chutney ca. 60 Minuten kochen lassen.

30 min. normal 11.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten sind netto, geputzt und geschält, gewogen. Ananas und Kürbis müssen zusammen 1.500 g ergeben, also je nach Größe der Ananas mehr Kürbis hinzugeben. Schalotten in dünne Scheiben schneiden. Ingwer in sehr feine Würfel schneiden. Ananas un

45 min. normal 24.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Vorischt scharf

20 min. normal 21.04.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

fruchtige, herbstliche Kombination, lecker und sehr gesund

60 min. normal 15.11.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für die Sauce die Paprikaschoten halbieren, Stiele sowie Kerne entfernen. Auch die weißen Scheidewände entfernen, dann die Schoten waschen und gut abtropfen lassen. Den Sellerie putzen, waschen und abtropfen lassen. Beide Zutaten in feine Würfel oder

15 min. normal 15.10.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

Lecker als Dip zu Camembert oder Fleischgerichten

30 min. normal 01.10.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Salsa Gurke schälen, Äpfel waschen, beides entkernen. Zwiebel, Gurke und Äpfel in feine Würfel schneiden, alles in einer Schüssel gut vermengen. Die gehackte Chilischote zusammen mit der Limettenschale und dem Limettensaft sowie den 2 Esslöff

20 min. normal 03.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Äpfel und Zwiebeln schälen und in kleine Stücke schneiden. In einem Topf kurz in etwas Öl anrösten und dann mit dem Essig ablöschen. Limettensaft, Knoblauch, Honig und die klein geschnittene Melone dazu geben. Alles gut verrühren und bei schwacher Hi

30 min. normal 22.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

eine Art Kompott, nicht nur zu Wild sehr gut....

15 min. normal 10.10.2012
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Rapsöl erhitzen, den Zucker karamellisieren lassen, die fein gehackten Zwiebeln dazugeben und schmoren. Die Apfelstücke ebenfalls zufügen, schmurgeln lassen und rühren, damit nichts anbrennt. Die Gewürze hinzu geben, dabei die Wacholderbeeren vor

15 min. normal 22.09.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zwiebel fein würfeln, in Butter andünsten, Fenchel und Birne ebenfalls klein würfeln und zusammen mit dem Honig dazugeben. Mit fein geriebenem Ingwer, Pfeffer, Kardamom, Cayennepfeffer und Currypulver würzen. Alles einkochen und karamellisieren lass

30 min. normal 18.01.2019