Gemüse, Winter, Österreich, Herbst & gekocht Rezepte 39 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

gekocht
Gemüse
Herbst
Österreich
Winter
Beilage
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
gebunden
Getreide
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
kalorienarm
Kartoffeln
Osteuropa
raffiniert oder preiswert
Reis
Rind
Schnell
Schwein
spezial
Studentenküche
Suppe
Ungarn
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 209 Bewertungen

einfach und genial

25 Min. simpel 10.03.2008
bei 6 Bewertungen

Rezept von meiner Mutter

20 Min. simpel 11.02.2008
bei 2 Bewertungen

Suppe mit Rollgerste

60 Min. simpel 26.04.2010
bei 2 Bewertungen

Zwiebel und Karotten schälen, Zwiebel fein hacken, Karotten in grobe Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Lauch in Ringe schneiden. Den Speck würfeln und in einer heißen Pfanne auslassen, Zwiebel und Lauch darin et

25 Min. simpel 09.04.2012
bei 2 Bewertungen

Kartoffelcremesuppe mit Pilzen, vegetarisch

15 Min. simpel 20.04.2016
bei 1 Bewertungen

Die fein gehackten Zwiebeln in etwas heißem Olivenöl anschwitzen – aber nicht bräunen. Grob würfelig geschnittene Kartoffeln und Kürbis dazugeben und kurz mitrösten. Mit Wasser nach Bedarf ablöschen. Das Brät der Bratwürste aus der Haut drücken, in m

30 Min. simpel 05.02.2008
bei 1 Bewertungen

schnell, lecker und leicht

40 Min. simpel 18.02.2008
bei 0 Bewertungen

Kartoffeleintopf mit Speck und Paprika

15 Min. simpel 28.04.2008
bei 0 Bewertungen

Die geschälten Erdäpfel weich kochen und noch warm durch eine Erdäpfelpresse drücken. Mit Erdäpfelmehl, Weizengrieß und Salz zu einem Teig verarbeiten. Grammeln in einer Pfanne erwärmen, Salz, Pfeffer, gepressten Knoblauch und die Eier dazugeben. Al

40 Min. simpel 06.09.2003
bei 0 Bewertungen

Herzhaft, kein Diätgericht! Schnelle Küche!

15 Min. simpel 02.09.2009
bei 0 Bewertungen

Beilage zu Braten und Fleisch

5 Min. simpel 21.05.2012
bei 0 Bewertungen

geschmacklich fast nicht zu übertreffen

120 Min. simpel 06.09.2016
bei 0 Bewertungen

mit Kaki und Clementinen

20 Min. simpel 02.12.2017
bei 0 Bewertungen

Slow Food

20 Min. simpel 30.01.2018
bei 42 Bewertungen

Rezept von meiner Großmutter

25 Min. normal 13.01.2008
bei 15 Bewertungen

sehr preiswert - rusikal - lecker

30 Min. normal 09.09.2008
bei 6 Bewertungen

Das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Mit dem Paprikapulver, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen. Die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin bei starker Hitze rundherum anbraten, dann herausneh

30 Min. normal 23.02.2010
bei 9 Bewertungen

Herzhaft und fruchtig

30 Min. normal 08.05.2010
bei 9 Bewertungen

Gerstelsuppe, auf der Grundlage einer Rindfleischsuppe.

30 Min. normal 03.11.2008
bei 3 Bewertungen

Die Zwiebel bei schwacher Hitze in Öl goldgelb rösten. Tomatenmark und Paprikapulver einrühren, kurz anschwitzen. Mit Brühe aufgießen. Den Ansatz mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Majoran, Lorbeer und Knoblauch würzen und ca. 25 Minuten kochen. Die Hitze re

50 Min. normal 29.04.2009
bei 14 Bewertungen

...ein besonderes Geschmackserlebnis - beliebig mit anderen pikanten Füllen austauschbar

45 Min. normal 28.04.2008
bei 4 Bewertungen

gschmackig, wärmend, sättigend, gut

30 Min. normal 26.10.2006
bei 4 Bewertungen

Das richtige Wurzelfleisch wird mit Bauchfleisch gekocht. Das ist mir zu fett, daher hier eine magerere Variante.

30 Min. normal 03.05.2007
bei 2 Bewertungen

Öl erhitzen und die Zwiebel und das Mehl goldbraun rösten. Paprikapulver und Kümmel zugeben und etwas mitrösten. mit Essig ablöschen und mit Brühe aufgießen. Kraut, Wurst, Wacholderbeeren, Pfefferkörner und Lorbeerblatt zugeben und alles eine halbe S

10 Min. normal 23.04.2007
bei 3 Bewertungen

im Schnellkochtopf

25 Min. normal 09.03.2006
bei 1 Bewertungen

Rezept meiner Mutter, einfach toll, nur etwas "aufgepeppt"

30 Min. normal 08.11.2012
bei 1 Bewertungen

ein einfaches Essen

15 Min. normal 15.11.2008
bei 1 Bewertungen

Das Wasser mit Pfefferkörnern, Lorbeerblatt und Salz aufkochen lassen, die Schweinshaxe einlegen und bei starker Hitze bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen. Die Haxe bei schwacher Hitze ca. 1 ¾ Stunden zugedeckt köcheln lassen. Zwiebel, Sellerie

20 Min. normal 19.01.2009
bei 1 Bewertungen

einfach und schnell zubereitet

30 Min. normal 26.01.2018
bei 1 Bewertungen

Kraut nudelig schneiden. Zwiebel in Butterschmalz anrösten, Zucker und Kraut kurz mitrösten. Mit Weißwein ablöschen. Das geriebene Wurzelwerk dazugeben und langsam dünsten. Mit der Suppe aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Speck oder F

30 Min. normal 11.09.2006