Gemüse, Winter, Deutschland, Herbst, gekocht & Low Carb Rezepte 31 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Deutschland
gekocht
Gemüse
Herbst
Low Carb
Winter
Beilage
einfach
Eintopf
Europa
Fleisch
gebunden
Gluten
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
ketogen
Lactose
Paleo
raffiniert oder preiswert
Rind
Schnell
Schwein
Suppe
Vegetarisch
bei 118 Bewertungen

wie aus der Schulküche zur DDR - Zeit

30 Min. simpel 25.04.2008
bei 42 Bewertungen

Knollensellerie mal anders

15 Min. simpel 13.04.2004
bei 14 Bewertungen

Das Hähnchen abwaschen (bei Tiefkühlware erstmal auftauen lassen) und die Innereien - sofern vorhanden - entfernen. Wer mag, kann diese später mitkochen. Den Bund Suppengemüse putzen. 2 Liter Wasser mit Salz in einen Kochtopf geben. Das Hähnchen und

20 Min. simpel 03.05.2008
bei 7 Bewertungen

Grünkohl putzen, welke Blätter und dicke Blattrippen entfernen, gründlich waschen, in kochendes Salzwasser geben, zum Kochen bringen, 1-2 Minuten kochen lassen, abtropfen lassen, grob hacken. Schmalz in einem Topf zerlassen. Zwiebeln abziehen, würfel

20 Min. simpel 01.05.2004
bei 14 Bewertungen

die fettarme Variante zum Beispiel sehr lecker zu Fisch

20 Min. simpel 08.01.2008
bei 5 Bewertungen

deftig und lecker

30 Min. simpel 07.04.2009
bei 2 Bewertungen

Gänseschmalz in einem großen Topf erwärmen, die klein gehackten Zwiebeln und Speckwürfel auslassen. Grünkohl gefroren dazu und mit der Fleischbrühe aufgießen und ca. 30 min köcheln lassen. Jetzt den in Stücke geschnittenen Schweinebauch und die ange

30 Min. simpel 08.02.2010
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Mettwürstchen auch in Scheiben schneiden. Alle 3 Zutaten in einen großen Topf geben und mischen. Mit so viel Wasser auffüllen, dass alles knapp bedeckt ist

15 Min. simpel 31.01.2010
bei 80 Bewertungen

Das Gemüse schälen und klein schneiden, die Zwiebeln dabei in Ringe schneiden. Alle Zutaten für den Sud aufkochen lassen und einige Minuten wallend kochen lassen (man kann die Brühe auch schon vorbereiten, dann zieht sie schön durch). Die Muscheln s

50 Min. normal 04.04.2008
bei 490 Bewertungen

Die Erbsen in 1/2 l Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag mitsamt dem Wasser zum Kochen bringen. Nach ungefähr einer halben Stunde den Bauchspeck zugeben und alles eine weitere halbe Stunde kochen. Porreeringe, Möhren- und Kartoffelwürfel so

30 Min. normal 11.05.2007
bei 7 Bewertungen

herzhaftes Wintergericht

20 Min. normal 19.09.2008
bei 9 Bewertungen

Klassisch und einfach, aber superlecker

30 Min. normal 21.01.2009
bei 121 Bewertungen

Den Wirsing putzen, fein schneiden und waschen. Mit etwas Salzwasser und gemahlenem Kümmel (wer Kümmel gerne mag, kann auch ganzen nehmen)gar kochen. Beim Abgießen das Kochwasser auffangen und beiseite stellen. Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Curr

15 Min. normal 14.04.2004
bei 127 Bewertungen

Die Erbsen waschen und über Nacht in ca. 1,5 l Wasser einweichen. Den Speck würfeln und in einem Topf auslassen, Zwiebel-, Karotten- und Selleriewürfel dazugeben und kurz anbraten lassen. Erbsen mit dem Einweichwasser dazugeben und alles ca. 1 Stun

20 Min. normal 30.08.2001
bei 9 Bewertungen

Eine deftige Mahlzeit für kühlere Tage. Das Suppenfleisch und die Markknochen gründlich waschen. In einem großen Topf das Fleisch und die Knochen mit kaltem Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Den sich bildenden Schaum beim ersten Aufkochen rest

40 Min. normal 03.03.2009
bei 5 Bewertungen

Den Speck fein würfeln und beide Fleischsorten in mundgerechte Stücke schneiden. Sellerie, Petersilienwurzel, Kartoffeln und Karotten schälen, Lauch putzen und waschen und alles ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in g

45 Min. normal 08.10.2007
bei 45 Bewertungen

Vorbereiteten Grünkohl in feine Streifen schneiden. In heißem Fett feingeschnittene Zwiebeln andünsten, das Gemüse dazugeben und mit heißer Flüssigkeit auffüllen. Fleisch- und Wurststücke dazugeben und salzen. 1/4 Std. auf starkem, dann weitere 60 Mi

45 Min. normal 17.02.2006
bei 24 Bewertungen

Zwiebel, Möhren und Sellerie putzen und in feine Würfel schneiden. In einer Pfanne mit etwas Öl andünsten. Brühe angießen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Den Grünkohl in mundgerechte Stücke bzw. Streifen schneiden und zugeben. Auch die Mettwürstche

30 Min. normal 07.09.2006
bei 6 Bewertungen

Hausmannskost, deftiger Eintopf, besonders lecker an kalten Tagen. Ein Rezept von meiner Mama.

60 Min. normal 16.04.2010
bei 4 Bewertungen

Leichte und pikante Version des Klassikers aus Fiefhusen (mit interessanten Variationen)

10 Min. normal 08.12.2017
bei 18 Bewertungen

Deftig und herzhaft

30 Min. normal 21.03.2007
bei 10 Bewertungen

Die Zwiebel in feine Streifen schneiden und im Öl hellgelb anschwitzen. Mit 1 1/2 Liter Wasser ablöschen, Bauchfleisch und durchwachsenen Speck hinzugeben, aufkochen lassen, dann die zwei EL Fleischbrühe einrühren. Bei gemäßigter Temperatur abgedeckt

30 Min. normal 14.06.2008
bei 3 Bewertungen

1 Liter Wasser mit dem Essig aufkochen lassen. Das Fleisch und das Gurkengewürz hineingeben und ca. 1 ½ Stunden köcheln lassen. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Möhren waschen und schälen. Wenn das Fleisch weich ist, Zwiebeln und Möh

30 Min. normal 26.11.2009
bei 5 Bewertungen

Ein herrlicher Eintopf für kalte Tage!

45 Min. normal 12.02.2009
bei 7 Bewertungen

Beliebter Eintopf aus dem Osten

30 Min. normal 07.08.2007
bei 8 Bewertungen

aus dem Hunsrück

60 Min. normal 19.09.2006
bei 1 Bewertungen

deftiges Gericht aus Berlin

15 Min. normal 13.01.2015
bei 1 Bewertungen

Rezept aus meiner Familie, leicht abgewandelt

15 Min. normal 06.03.2016
bei 4 Bewertungen

Eintopf

30 Min. normal 01.10.2006
bei 6 Bewertungen

Rheinische Spezialität

15 Min. normal 02.06.2009