Gemüse, Vegetarisch, Winter, Deutschland, Herbst & gekocht Rezepte 81 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Deutschland
gekocht
Gemüse
Herbst
Vegetarisch
Winter
Beilage
einfach
Eintopf
Europa
fettarm
Frankreich
Frucht
gebunden
Gluten
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
kalorienarm
Kartoffel
Kartoffeln
Lactose
Low Carb
Nudeln
Paleo
Pasta
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Salat
Schnell
spezial
Studentenküche
Suppe
Vegan
Vollwert
Vorspeise
warm
bei 56 Bewertungen

klassisch, deftig oder als Spitzkohlpraline klassisch fein

30 Min. simpel 20.10.2008
bei 58 Bewertungen

einfach, lecker und auch für Vegetarier geeignet

30 Min. simpel 19.08.2007
bei 32 Bewertungen

mit Portwein - eine leckere Beilage zu Rind

15 Min. simpel 15.12.2009
bei 42 Bewertungen

Knollensellerie mal anders

15 Min. simpel 13.04.2004
bei 105 Bewertungen

fettarm und schnell zubereitet, auch fleischlos lecker

30 Min. simpel 30.11.2007
bei 107 Bewertungen

Zwiebeln, Möhren und Kartoffeln gewürfelt in Öl andünsten, mit kochender Gemüsebrühe oder Wasser aufgießen und 10 Minuten köcheln lassen. Gewürfeltes Kürbisfleisch dazugeben (ohne Kerne und mehlige Stellen), mit Gewürzen abschmecken und weitere 20 Mi

20 Min. simpel 23.04.2002
bei 8 Bewertungen

Das Gemüse schälen, waschen und würfeln. Zwiebeln, Sellerie und Möhren in etwas Butter andünsten, die Kartoffeln zugeben und soviel Brühe angießen, bis das Gemüse gerade bedeckt ist. In ca. 25 Minuten weich kochen, dann entweder mit einem Kartoffelst

30 Min. simpel 15.02.2013
bei 17 Bewertungen

Kartoffel in Butterschmalz andünsten, mit Gemüsebrühe ablöschen. Nach 15 Minuten Pastinaken hinzufügen und weitere 5 Minuten zugedeckt gar ziehen lassen. Sahne hinzugeben und kurz reduzieren lassen. Mit Muskat, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer abschm

15 Min. simpel 18.09.2003
bei 4 Bewertungen

aufgewärmt schmeckts einfach besser

30 Min. simpel 10.09.2008
bei 21 Bewertungen

Am besten ist es, wenn man die Brühe direkt aus Knochen kocht. Wenn die Zeit dazu fehlt, einfach normale Brühe verwenden. Kartoffeln schälen, vierteln und diese Viertel nochmals halbieren (wer die Kartoffeln kleiner mag, kann sie auch würfeln). Ka

10 Min. simpel 08.04.2011
bei 14 Bewertungen

die fettarme Variante zum Beispiel sehr lecker zu Fisch

20 Min. simpel 08.01.2008
bei 11 Bewertungen

Die Steckrübe und die Kartoffeln schälen und in gleich große Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser gar kochen. Gut ausdämpfen lassen und mit einem Kartoffelstampfer oder Presse stampfen. Die Sahne mit der Butter aufkochen und zu den zerdrückten

20 Min. simpel 23.04.2007
bei 9 Bewertungen

In einen großen Topf das Öl erhitzen. Die gewürfelten Kartoffeln, den Blumenkohl und den in Ringe geschnittenen Lauch anbraten, die Brühe angießen. Etwa 20 Minuten kochen lassen. Dann den Schmelzkäse zufügen und danach alles mit dem Stabmixer pürie

30 Min. simpel 31.05.2009
bei 8 Bewertungen

warme Beilage zu Wild oder Rind

10 Min. simpel 08.11.2009
bei 6 Bewertungen

Die Pastinaken und Karotten schälen, klein schneiden und mit einem Teelöffel Salz in Wasser kochen, bis alles "bissfest" ist. Abgießen und das Gemüse mit einem Stabmixer gut durchpürieren. Heiß servieren. Ich habe das Gemüse als Beilage zur Barbar

10 Min. simpel 28.12.2007
bei 9 Bewertungen

Den Rosenkohl waschen. Die äußeren Blätter entfernen. In kochendem Salzwasser für etwa 30 Min. garen, danach die einzelnen Röschen vierteln und die Viertel jeweils noch einmal halbieren. Die Sahne in einen Topf geben und erhitzen. Den Rosenkohl zugeb

30 Min. simpel 26.04.2007
bei 3 Bewertungen

Außerordentlich lecker

30 Min. simpel 07.03.2016
bei 2 Bewertungen

vegan gekochter Grünkohl mit BratVurst, Zwiebeln, Koriander und Bier

20 Min. simpel 11.02.2013
bei 15 Bewertungen

sehr aromatisch, schnell gemacht

15 Min. simpel 20.02.2008
bei 10 Bewertungen

mit Maronen

30 Min. simpel 07.09.2009
bei 8 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden! Die Steckrübe mit der Brotschneidemaschine in Scheiben schneiden und anschließend schälen, dann in Stifte schneiden. Kartoffeln ebenfalls schälen und in Würfel schneiden. Nun die Zwiebeln andünste

20 Min. simpel 09.01.2008
bei 4 Bewertungen

Sauerkraut und Kartoffelpüree

25 Min. simpel 20.02.2008
bei 8 Bewertungen

vegan, einfach

20 Min. simpel 03.07.2010
bei 4 Bewertungen

für alle die gerne Zwiebel mögen

15 Min. simpel 08.12.2010
bei 2 Bewertungen

wenig Fett

20 Min. simpel 08.06.2009
bei 2 Bewertungen

eine regionale Spezialität aus dem Ahrtal

45 Min. simpel 20.11.2010
bei 1 Bewertungen

Schwäbischer Karottenbrei

20 Min. simpel 20.09.2008
bei 3 Bewertungen

gekocht

5 Min. simpel 25.01.2010
bei 1 Bewertungen

vegetarisch

30 Min. simpel 11.10.2018
bei 1 Bewertungen

Ende des Sommers bis zum ersten Frost gibt es zumindest auf Bauernmärkten Rote Bete noch mit Stängel und Grün. Es wird alles verwertet, ist lecker und gesund. Ein Bund enthält etwa 750g Rote Bete Knollen. Knollen werden von Stängel und Laub getren

20 Min. simpel 09.12.2005