Gemüse, gekocht, Winter, Resteverwertung & Deutschland Rezepte 24 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 3 Bewertungen

Das Gemüse waschen und putzen. Den Blumenkohl in Röschen teilen, Wirsing und Chinakohl in kleine Stücke schneiden. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Blumenkohl 7 Min. von allen Seiten anbraten. Nach und nach Rosenkohl, Wirsing und Chinakohl

45 min. simpel 07.03.2006
 bei 4 Bewertungen

Sauerkraut und Kartoffelpüree

25 min. simpel 20.02.2008
 bei 5 Bewertungen

Letscho in einen großen Topf geben und auf kleiner Stufe köcheln lassen. Lorbeerblätter und Pfefferkörner dazu geben. In der Zwischenzeit die Fleischwurst in kleine Stücke schneiden und in etwas Öl anbraten. Die angebratene Fleischwurst zu dem Letsc

20 min. simpel 20.06.2007
 bei 2 Bewertungen

Den Schinkenknochen 2 Stunden im Wasser auskochen. Die Brühe durch ein Sieb gießen. Den Kohl mit siedendem Essigwasser überbrühen und erkalten lassen. In der Brühe Fleisch, Speck, Möhren, Kartoffeln und Kohl 1 Stunde kochen. Mit Kümmel, Salz und Pf

30 min. simpel 10.07.2008
 bei 4 Bewertungen

Rosenkohl putzen und am Strunk kreuzförmig einschneiden. Waschen und in kochendem Salzwasser in ca. 15 - 20 Minuten gar dünsten lassen. Dann abgießen und in eine gefettete feuerfeste Form geben. Mit Pfeffer bestreuen und Fleischwurstwürfel darüber ge

30 min. simpel 28.10.2006
 bei 11 Bewertungen

Die Butter in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in der Butter hell anbraten. Den Lauch waschen, halbieren und in feine Halbringe schneiden, zu den Zwiebeln geben und mit anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen,

15 min. simpel 07.03.2008
 bei 0 Bewertungen

Das Gemüse und die Kartoffeln waschen, putzen, und in kleine Würfel schneiden. Gemüsebrühe zum Kochen bringen, das Gemüse und die Kartoffeln in die kochende Brühe geben und mit Kümmel und Salz würzen. Den Fisch waschen, mit Küchenkrepp abtrocknen un

20 min. simpel 08.10.2007
 bei 30 Bewertungen

macht nicht nur satt, sondern schmeckt auch gut in der kälteren Jahreszeit

20 min. normal 07.08.2006
 bei 5 Bewertungen

Den Speck fein würfeln und beide Fleischsorten in mundgerechte Stücke schneiden. Sellerie, Petersilienwurzel, Kartoffeln und Karotten schälen, Lauch putzen und waschen und alles ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in g

45 min. normal 08.10.2007
 bei 6 Bewertungen

Zwei Varianten, zweimal lecker

30 min. normal 08.11.2016
 bei 4 Bewertungen

Leichte und pikante Version des Klassikers aus Fiefhusen (mit interessanten Variationen)

10 min. normal 08.12.2017
 bei 4 Bewertungen

Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. Zwiebeln schälen und ebenfalls würfeln. Beides in einem Topf mit zerlassener Butter anbraten. Lorbeerblätter und die Gemüsebrühe zufügen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Sauerkraut grob hacke

40 min. normal 15.02.2007
 bei 3 Bewertungen

für 12 Personen oder 6 Schwaben

30 min. normal 19.10.2007
 bei 7 Bewertungen

Alles - in - den - Topf

20 min. normal 20.01.2008
 bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und würfeln. Das Gemüse putzen, waschen und klein schneiden. Wurst und Toastscheiben würfeln. Eine Frühlingszwiebel besonders fein schneiden und beiseite legen. Die Speckwürfel ausbraten. Kartoffeln und Gemüse in der Hälfte d

30 min. normal 22.03.2009
 bei 2 Bewertungen

Auch gut für jüngere Kinder geeignet

30 min. normal 05.05.2010
 bei 5 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Schweinebauch fein würfeln. Den Lauch waschen, putzen und längs halbieren, nochmals abbrausen, dann in Streifen schneiden. Die Butter in einem großen Topf erhitzen und die Speckwürfel darin gut anbraten. Das G

30 min. normal 10.10.2002
 bei 4 Bewertungen

Nichts für Kalorienzähler aber superlecker!

25 min. normal 17.10.2007
 bei 2 Bewertungen

Klöße, nach Art meines verstorbenen Vaters

90 min. normal 21.11.2016
 bei 1 Bewertungen

von meiner Oma

30 min. normal 04.02.2007
 bei 1 Bewertungen

Die Möhren putzen und schälen, die Zwiebel abziehen. Möhren und Zwiebel grob würfeln. Das Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen. In einem Topf in 1 EL Butter Möhren, Zwiebeln und 2/3 des Krautes anbraten. Mit 150 ml Brühe ablöschen und alles zu

20 min. normal 30.08.2007
 bei 4 Bewertungen

Den Kasselernacken und den Schweinenacken abkochen, dann klein schneiden, die Brühe aufheben. Die verschiedenen Würste, die Zwiebeln, die Paprikaschoten und die Gewürzgurken würfeln und mit dem Fleisch, dem Letscho und dem Tomatenmark in die Brühe g

30 min. normal 21.12.2006
 bei 0 Bewertungen

Den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen, dann abtropfen lassen. Steckrüben und Kartoffeln gar kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Möhre raspeln, die Zwiebel in Ringe schneiden und alles zusammen vermischen und

20 min. normal 20.01.2010
 bei 0 Bewertungen

herzhaft, vegetarisch

20 min. normal 07.12.2017