Gemüse, gekocht, Saucen, Dips & Sommer Rezepte 205 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (182)

wenn die Küche vor Tomaten überquilt

60 min. simpel 15.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (22)

zum Einwecken

30 min. simpel 08.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (177)

Zutaten klein schneiden und zusammen mit den Gewürzen in einen großen Topf geben (oder noch besser, auf zwei Töpfe verteilen). Das Ganze ca. 1 Stunde kochen lassen und sofort danach heiß in vorbereitete Gläser füllen. Das Rezept ist super, wenn man

30 min. simpel 20.06.2006
Abgegebene Bewertungen: (108)

ideal zu Volkornbratlingen

30 min. simpel 21.03.2004
Abgegebene Bewertungen: (44)

leckere Sauce/Dip zum Grillen

30 min. simpel 04.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (39)

Scharf und fruchtig - auf Vorrat im Glas gemacht!

30 min. simpel 23.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (6)

Ikra kabachkowa, ukrainische Küche

30 min. simpel 10.08.2017
Abgegebene Bewertungen: (17)

als Dip, Topping oder was auch immer...

10 min. simpel 08.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (14)

sehr lecker zu gebratener Entenbrust

30 min. simpel 20.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (19)

Äpfel schälen und entkernen. Die Äpfel, Zwiebeln und Tomaten in kleine Stücke schneiden. Alles in einen großen Topf geben und die restlichen Zutaten ebenfalls in den Topf geben. Bei ständigen Rühren ca. 2 Stunden bei mittlerer Hitze kochen lassen, bi

30 min. simpel 05.09.2012
Abgegebene Bewertungen: (19)

selbst ausgedacht

10 min. simpel 30.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (14)

leckere, leichte Vorspeise

20 min. simpel 23.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (68)

Ideal auch für alles Kurzgebratene, zum Grillen oder einfach nur aufs Brot

30 min. simpel 14.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

Zucchini und Zwiebeln in Stifte hobeln. Alles in einen großen Topf geben, Salz hinzufügen und umrühren. 2 - 3 Stunden (auch über Nacht) stehen und ziehen lassen. Zucker, Kräuteressig und Senf dazugeben und für ca. 20 - 30 Minuten kochen lassen. Gewü

40 min. simpel 25.07.2016
Abgegebene Bewertungen: (6)

die gesunde Alternative

30 min. simpel 11.06.2015
Abgegebene Bewertungen: (11)

für Pasta, Reis und auch zu Fleisch

10 min. simpel 18.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (10)

Paprika, Ingwer, Zwiebeln und Chili putzen, dann alles in mittelgroße Würfel schneiden. Zusammen mit dem Zitronensaft, etwas Zitronenabrieb und Tomaten in einem Topf erhitzen und ca. 20 - 30 min. köcheln. Dann alles sehr fein pürieren und mit Salz,

30 min. simpel 23.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (7)

Zucchini, Bananen, Zwiebeln und Feigen waschen bzw. schälen. Dann in kleine Stücke schneiden und in einen ordentlich großen Topf geben. Die übrigen Zutaten in den Essig geben und verrühren. Danach ebenfalls in den Topf geben. Nun unter ständigem Rühr

45 min. simpel 26.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

perfekt zum Grillen

40 min. simpel 24.08.2014
Abgegebene Bewertungen: (19)

Kartoffeln ca. 25 Minuten kochen. Inzwischen Paprikaschote putzen und fein würfeln. Mit Quark, Paprikapulver, Öl und Kapern verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat waschen, Quark darauf anrichten. Mit Kürbiskernen bestreuen. Kartoffeln

10 min. simpel 22.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Tomaten mit einem Sparschäler häuten und den Stielansatz entfernen. Klein würfeln und im Mixer pürieren. Die Masse in einen Kochtopf geben und mit der Hälfte des Gelierzuckers und der Zitronensäure verrühren. Aufkochen lassen und den restlichen G

30 min. simpel 01.07.2010
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die grünen Tomaten klein würfeln und mit ebenfalls klein gewürfelten Zwiebeln und 6 TL Salz überstreuen u. vermischen. Über Nacht stehen lassen. Weinessig, Senf und Zucker dazugeben, danach 1 Std. kochen lassen. Curry, Cayennepfeffer, Kurkuma, Pap

30 min. simpel 22.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

ergibt 3 Gläser à 680 g und 2 Gläser à 270 g

30 min. simpel 06.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

altes Familienrezept

195 min. simpel 21.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Zucchini und Zwiebeln würfeln und über Nacht mit Salz ziehen lassen. Das entstehende Wasser abgießen. Zucchini, Zwiebeln, Zucker, Essig und Senf bissfest kochen. Anschließend Mehl und Gewürze unterrühren. Kurz aufkochen, heiß in Gläser füllen un

30 min. simpel 27.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

zum Einkochen

60 min. simpel 16.02.2011
Abgegebene Bewertungen: (3)

köstlich zu Nudeln, zu Fisch- und Fleischgerichten sowie ein leckeres und ausgefallenes Geschenk

15 min. simpel 30.09.2012
Abgegebene Bewertungen: (16)

für die leckere und leichte Kost

15 min. simpel 25.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

wochenlang in Schraubgläsern haltbar

30 min. simpel 16.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (8)

immer wieder lecker

15 min. simpel 25.12.2007