Gemüse, gekocht, Saucen, Studentenküche & Kinder Rezepte 123 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 20 Bewertungen

selbst ausgedacht

10 min. simpel 30.06.2008
 bei 54 Bewertungen

altes Familienrezept

30 min. simpel 31.10.2009
 bei 162 Bewertungen

schnell, preiswert und schmeckt jedem - auch Vegetariern und Kindern

20 min. simpel 14.04.2008
 bei 15 Bewertungen

Die oben genannte Menge bezieht sich auf zwei Beilagenportionen. Die Möhren schälen, die Enden entfernen und die Möhren klein raspeln. Dafür eine nicht zu feine Reibe verwenden. Die geraspelten Möhren in einen mittleren Topf geben. Etwas Milch hinz

5 min. simpel 11.10.2008
 bei 9 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen. Möhre schälen und waschen und alle drei Zutaten fein würfeln. Das Öl erhitzen, die Gemüsewürfel darin anbraten, Rindergehacktes hinzufügen und so lange braten, bis es krümelig ist. Passierte Tomaten und Tomatenmar

35 min. simpel 15.11.2008
 bei 13 Bewertungen

einfach, schnell und superlecker

30 min. simpel 30.01.2008
 bei 59 Bewertungen

auch bei Kindern sehr beliebt

15 min. simpel 16.07.2008
 bei 6 Bewertungen

aus getrockneten Tomaten

10 min. simpel 15.02.2015
 bei 55 Bewertungen

super leckere Nudelsoße. Darauf stehen sogar meine Kids

5 min. simpel 18.04.2009
 bei 15 Bewertungen

Die Nudeln wie gewohnt in Salzwasser bissfest kochen. Für die Sauce die Zwiebeln in Öl glasig anbraten, dann den Kochschinken hinzufügen und ein bisschen brutzeln lassen. Mit der Sahne aufgießen, den Käse in der Sauce schmelzen lassen und dann den

15 min. simpel 12.11.2009
 bei 63 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Möhren schälen und in Stifte schneiden. Die Petersilie grob hacken. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest kochen. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin etwa 2 Minuten braten

10 min. simpel 27.02.2010
 bei 21 Bewertungen

preiswertes Sparrezept

25 min. simpel 10.08.2007
 bei 9 Bewertungen

Die Zwiebeln fein würfeln und in ein wenig Öl anschwitzen. Die geschnittenen Tomaten zu den glasigen Zwiebeln geben und ein paar Minuten schmoren. Wenn das Ganze eine breiige Konsistenz angenommen hat, mit der Sahne ablöschen und mit Salz, Pfeffer

10 min. simpel 29.01.2008
 bei 36 Bewertungen

Die Nudeln wie gewohnt bissfest kochen. Die Tomaten mit kochend heißem Wasser überbrühen, häuten und klein würfeln, dabei die Stielansätze entfernen (wenn es keine vollreifen aromatischen Tomaten gibt, kann man auch geschälte Tomaten aus der Dose ne

20 min. simpel 09.05.2009
 bei 15 Bewertungen

frisch, leicht und lecker - nie wieder Tüten!

15 min. simpel 25.09.2009
 bei 10 Bewertungen

sehr lecker, fettarm und bekömmlich

20 min. simpel 18.05.2008
 bei 22 Bewertungen

Die Brühwürfel statt Salz ins Nudelwasser geben und darin die Nudeln al dente garen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen, würfeln und in etwas Öl anbraten. Wenn sie langsam glasig werden, die Temperatur hoch regeln, die gewürfelten Zucchini und

15 min. simpel 13.12.2008
 bei 21 Bewertungen

Die gewürfelte Zwiebel in dem Olivenöl leicht anbräunen. Den Brokkoli (wenn nötig, einzelne Röschen vorher teilen) zugeben und kurz (ca. 2 Minuten) mit anbraten. Passierte Tomaten, Gewürze und Sahne zugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. In der

15 min. simpel 14.11.2010
 bei 4 Bewertungen

Rigatoni al pomodoro e basilico

10 min. simpel 29.09.2008
 bei 8 Bewertungen

klassisch, wie vom Italiener

10 min. simpel 19.12.2008
 bei 6 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Schinken, Zwiebel und Paprika in feine Würfel schneiden. Kurz in der Pfanne in etwas Öl anbraten. Die Sahne und die gekörnte Brühe dazu geben, aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

10 min. simpel 13.02.2009
 bei 13 Bewertungen

superschnell und lecker

25 min. simpel 18.11.2007
 bei 4 Bewertungen

Die Bratwürstchen in einer Pfanne braten. Anschließend in mundgerechte Scheiben schneiden und beiseite stellen. Die gewürfelten Zwiebeln zusammen mit den gewürfelten Paprikaschoten in einem großen Topf in heißem Öl anschwitzen. Nun die Zigeunersauce

30 min. simpel 12.01.2008
 bei 3 Bewertungen

Zwiebel und Speck klein würfeln und kurz in Butter anschwitzen, mit der Sahne aufgießen und aufkochen lassen. Die Maultaschen einlegen und alles ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Tomaten würfelig schneiden und

20 min. simpel 17.10.2009
 bei 3 Bewertungen

Zwiebel, Gemüse, Knoblauch in Olivenöl anbraten, dann mit den passierten Tomaten aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, Thymian dazugeben und leicht aufkochen. Passend zu fast allen Nudelvarianten.

30 min. simpel 29.09.2010
 bei 3 Bewertungen

diese Soße koche ich immer, wenn ich eigentlich keine Lust zum Kochen habe.

10 min. simpel 24.03.2011
 bei 5 Bewertungen

ganz einfach und schnell

15 min. simpel 21.10.2007
 bei 4 Bewertungen

sahnig, knackig, gut

25 min. simpel 26.09.2007
 bei 2 Bewertungen

Das Gemüse waschen, schälen und würfeln. In etwas Öl anschwitzen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Das Tomatenmark zugeben und 5 min. in einem geschlossenen Topf köcheln lassen. Mit den Gewürzen abschmecken. Dazu passen Nudeln, Spätzle oder Baguett

20 min. simpel 27.09.2010
 bei 2 Bewertungen

vollwertig, lecker und schnell gekocht, Sauce auf Zucchini-Basis, Rezept reicht für 4 Kleinkinder

20 min. simpel 15.03.2012