Braten Rezepte (Zubereitungsmethode): Vegan, Reis & Schnell 35 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (9)

variables Grundrezept

10 min. simpel 01.06.2014
Abgegebene Bewertungen: (27)

vegetarisch, schnell und einfach

10 min. simpel 05.05.2015
Abgegebene Bewertungen: (12)

glutenfrei, sojafrei, vegan

30 min. simpel 28.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (10)

Zwiebeln, Zucchini, Paprika und frische Champignons nach Belieben klein schneiden. Zusammen mit dem Tofu in etwas Öl oder Margarine anbraten, bis der Tofu an den Rändern bräunlich wird. Inzwischen das Salzwasser für den Reis zum Kochen bringen und

10 min. simpel 14.11.2010
Abgegebene Bewertungen: (4)

Vegan mit viel Gemüse

30 min. simpel 14.01.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegan, eine Mühle wird benötigt

10 min. simpel 20.03.2018
Abgegebene Bewertungen: (5)

vegan

15 min. simpel 04.04.2016
Abgegebene Bewertungen: (4)

Vegan, fruchtig und knackig

5 min. simpel 15.09.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegan, eiweißreich, gesund

25 min. simpel 01.07.2013
Abgegebene Bewertungen: (5)

vegan, schnell, einfach, lecker

15 min. simpel 02.11.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

schnelle vegetarische/vegane Bratlinge aus Möhrentrester

5 min. simpel 15.10.2014
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegan

20 min. simpel 04.05.2015
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegetarisch, vegan

5 min. simpel 03.05.2018
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegane Süßspeise. Okara fällt bei der Herstellung von Sojamilch an (Rückstand aus den Sojabohnen)

30 min. simpel 03.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegan, vegetarisch

30 min. simpel 07.02.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegan

15 min. simpel 01.07.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

30 min. simpel 20.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

wenns die Kleinen auch schon schärfer mögen...

15 min. simpel 25.11.2012
Abgegebene Bewertungen: (4)

schmeckt ähnlich wie Feta

20 min. simpel 26.08.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Hirse mit dem Wasser und einem halben Teelöffel Salz in einen Topf geben, zum Kochen bringen und ca. eine halbe Stunde ausquellen lassen. Bei Bedarf noch etwas Wasser hinzugeben. In der Zwischenzeit die Walnüsse hacken und die Zwiebel schneiden

10 min. simpel 13.03.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

das Rezept ist aus einer Resteverwertung entstanden - vegan -

10 min. simpel 25.02.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

Öl erhitzen und darin die Senfkörner und die Chilischote 5 Minuten anbraten. Knoblauch goldgelb mit anbraten. Anschließend die Zwiebelscheiben dazu geben und goldgelb anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit dem Reis vermengen. Zum Schluss mit

15 min. simpel 03.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (14)

warm und kalt ein Genuss, glutenfrei und vegan möglich

10 min. normal 12.11.2015
Abgegebene Bewertungen: (4)

schmecken auch Fleischessern, auch glutenfrei oder vegetarisch möglich

5 min. normal 13.11.2015
Abgegebene Bewertungen: (80)

sehr leckere Reisfrikadellen, die im Geschmack den Hackfrikadellen sehr nah kommen

20 min. normal 21.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (24)

Vegetarische Frikadellen ohne Ei, fettarm, kalorienarm

20 min. normal 21.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (13)

scharf trifft süß

20 min. normal 10.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

2/3 der Gurke und die Karotten putzen und fein stifteln, die Kirschtomaten vierteln, dazugeben und schon mal salzen – ein wenig stehen lassen zum Ziehen. Den Blattsalat klein schneiden und dazugeben. Salzen und pfeffern und einen Schuss weißen Balsam

20 min. normal 15.10.2014
Abgegebene Bewertungen: (4)

Für eine Person knapp 1,5 Kaffeebecher voll Wasser mit Salz oder Gemüsebrühe zum Kochen bringen. 80 g Reis (guter halber Becher voll) dazugeben und aufkochen lassen. Dann Temperatur reduzieren, abdecken und so lange quellen lassen, bis das Wasser auf

25 min. normal 20.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegetarisch

20 min. normal 30.10.2014