Braten Rezepte (Zubereitungsmethode): Beilage, Party & raffiniert oder preiswert 42 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (295)

Frikadellen für Vegetarier

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.07.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (28)

zum Grillfleisch usw.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.02.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

schnell und einfach

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

vegetarisch

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.01.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (22)

so wie ich sie von meinem Spanier her kenne, schnelles Rezept, leckere Beilage zu gegrilltem Lammkotelett

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

vegetarisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (28)

Etwas Olivenöl oder Butter in der Pfanne zerlassen. Nun die Gnocchi anbraten. Wenn sie leicht Farbe bekommen, 2 - 3 Knoblauchzehen, geschnitten oder gepresst, dazu (wenn man Knoblauch mag, geht auch mal etwas mehr). Mit Salz und Pfeffer würzen. Dan

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.09.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Sellerie, Kürbis und Karotten waschen. Sellerie schälen. Gemüse in kleine Würfel schneiden. Zwiebelgrün waschen und in feine Ringe schneiden. Gemüsebrühe aufkochen, den Bulgur zufügen und 5 Min. köcheln lassen. Dann bei geschlossenem Deckel auf klei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (32)

Kartoffeln in leicht gesalzenem Wasser weich kochen, anschließend abgießen und zerstampfen. Mit dem Ei und 3 EL Semmelbröseln zu einem glatten Teig verkneten. Aus dem Kartoffelteig 8 Kugeln formen, jeweils eine Mulde eindrücken, mit einem Teelöffel F

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.05.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

sehr einfach

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.05.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

lecker leichte Gemüsebeilage bzw. Salatbeilage

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

als kleines Mittagessen oder einfach so

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Auberginen und Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Die Eier aufschlagen und verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Auberginenscheiben durch die verquirlten Eier ziehen und in einer Pfanne von beiden Seiten anbraten (so, dass sie sch

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.03.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Entweder Babykarotten oder große Karotten verwenden. Der Länge nach halbieren und in kürzere Streifen schneiden. Öl in einer schweren Pfanne erhitzen und Karottenstreifen zugeben. Hitze reduzieren und Karotten ca. 15-20 Min. anbraten, dabei nur gel

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.09.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Piperies gemistes me tiri kai awgo

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.11.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

für Grill, Backofen oder Pfanne

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ergibt ca. 20 Puffer

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.03.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kartoffeln in der Schale mit reichlich Salzwasser knapp gar kochen, abgießen und pellen. Abkühlen lassen und in viertel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in ca. 1 cm breite Ringe schneiden. Die Kartoffeln mit Chili- und Currypulver, Kurkuma

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.12.2004
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Hirse waschen. Den Knoblauch in kl. Würfel schneiden, etwas Öl heiß werden lassen u. die Knoblauchwürfel und die Thai-Currypaste in den Topf geben und etwas angehen lassen. Die heiße Brühe hineingeben und die Hirse dazu. Die Lorbeerblätter dazuge

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.10.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Schnell gemacht, mit exotischer Note, zu Braten, Geflügel, Lammkoteletts, Steaks...

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.10.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

reicht für 12 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.04.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Aubergine oben und unten abschneiden. Etwas schälen und in Scheiben schneiden. 1/2 Stunde in Wasser einlegen, anschließend 4 - 5 Scheiben zusammen ausdrücken. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Scheiben darin von beiden Seiten brate

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

leckerer Snack

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.09.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Knoblauch-Pommes

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.07.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.12.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

würzig und aromatisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.01.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Paprika darin kräftig braten. Dann herausnehmen. Die Kapern braten, bis sie platzen. Die Paprika wieder in die Pfanne geben und Balsamico und Ahornsirup zugeben. Die Zugabe von Salz ist nicht notwendig.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.06.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

fruchtig-scharfer Salat, perfekt zum Grillen oder auf dem Buffet

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.08.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten für den Teig mischen und zu einem glatten, festen Teig verkneten. In Folie packen und im Kühlschrank 1 Stunde reifen lassen. Eine persönliche Auswahl aus der Gemüsepalette treffen, waschen, schälen und fein raspeln. Die Zwiebel in klein

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.09.2018
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (19)

Die Kartoffeln gut abwaschen. Je eine Kartoffel auf ein Stück Alufolie setzen, rundherum mit Olivenöl einpinseln und mit etwas Salz bestreuen. Die Alufolie fest um die einzelnen Kartoffeln schließen, auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Backo

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.03.2009