Braten Rezepte (Zubereitungsmethode): Beilage, Party & kalt 43 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (46)

Aloo Ti Tikki

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.03.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

vegetarisch

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.01.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (29)

kalt zum Büffet oder lauwarm zum Salat

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.06.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Gebratene Paprikaschoten

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (46)

Antipasti

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.11.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

lecker leichte Gemüsebeilage bzw. Salatbeilage

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Auberginen und Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Die Eier aufschlagen und verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Auberginenscheiben durch die verquirlten Eier ziehen und in einer Pfanne von beiden Seiten anbraten (so, dass sie sch

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.03.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Ich mag die gute Vorbereitung. Deshalb zuerst die Datteln entkernen, ein paar Spieße zurechtlegen und den Schinken locker und griffbereit zurechtlegen. Die Datteln müssen zuerst entkernt werden. Danach jede Dattel ein wenig aufklappen und mit einer

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.12.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Bulgur waschen und abtropfen lassen. Dann den feuchten Bulgur in Wasser 2 Stunden einweichen lassen. Die Minze, Zwiebeln und Pfeffer hinzufügen. Das Hackfleisch hinzugeben, sehr gut mischen und verkneten. Die Kibe (spitz zulaufende Röllchen) for

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.07.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Entweder Babykarotten oder große Karotten verwenden. Der Länge nach halbieren und in kürzere Streifen schneiden. Öl in einer schweren Pfanne erhitzen und Karottenstreifen zugeben. Hitze reduzieren und Karotten ca. 15-20 Min. anbraten, dabei nur gel

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.09.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Piperies gemistes me tiri kai awgo

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.11.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Zucchini waschen und wie eine Salami in feine Schrägscheiben schneiden. Auf Küchenpapier unter Wenden etwa eine Stunde trocknen lassen – unter der Sonne, falls die Möglichkeit besteht. Minze oder Basilikum waschen, die Blätter abtrennen und gro

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.11.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegetarisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.02.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Karotten schälen und fein raspeln. Anschließend in etwas heißem Olivenöl in einer Pfanne anbraten, dabei mehrfach wenden. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Den Knoblauch schälen und pressen. Zusammen mit dem Joghurt in eine Schüssel geben

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und fein würfeln. Die Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen. Die Chorizo in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und ganz fein würfeln. Butter in einer heißen Pfanne schmelzen und die Zwiebeln darin gl

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.12.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach gemacht, eignet sich sehr gut als kleine Vorspeise oder als Beilage zum Grillen

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.08.2018
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Jalapeños aushöhlen. Die Wurst in sehr feine Würfel schneiden. Die Wurst, den Frischkäse und den geriebenen Käse mischen und in die Jalapeños füllen. Mit Schwarzkümmel und Sumach bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhit

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.08.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Aubergine oben und unten abschneiden. Etwas schälen und in Scheiben schneiden. 1/2 Stunde in Wasser einlegen, anschließend 4 - 5 Scheiben zusammen ausdrücken. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Scheiben darin von beiden Seiten brate

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

lecker als Beilage zum Grillen oder auch nur so mit Brot

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.06.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Apfel, Zwiebel, Crème fraîche und Dill

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.01.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

2 Tassen Wasser mit einer Prise Salz zum Kochen bringen. Den Couscous hinzugeben, vom Herd nehmen und etwa 5 Minuten quellen lassen. 5 - 6 EL Olivenöl dazugeben und gut durchrühren (am besten mit einer Gabel), damit sich keine Klümpchen bilden. Währe

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.08.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Tomaten vierteln. Die Öle in einer schweren Pfanne erhitzen und die Peperoni bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. braten. Die Oliven und die Tomaten zugeben und anschwenken. Mit Balsamico ablöschen und Salz darüber streuen. Passt gut zu BBQ.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.06.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Paprika darin kräftig braten. Dann herausnehmen. Die Kapern braten, bis sie platzen. Die Paprika wieder in die Pfanne geben und Balsamico und Ahornsirup zugeben. Die Zugabe von Salz ist nicht notwendig.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.06.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

fruchtig-scharfer Salat, perfekt zum Grillen oder auf dem Buffet

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.08.2018
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (43)

Melitzanes Imam Bayildi

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.08.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (70)

Ideal für ein kaltes Buffet oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.06.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

nach Mamas Rezept - russische Küche - einfach und doch festlich lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.04.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (63)

Auberginen mit einem scharfen Messer der Länge nach in sehr dünne Scheiben schneiden. Jede Scheibe salzen und pfeffern, mit Balsamico Essig beträufeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Auberginenscheiben im Mehl wenden und in der Pfanne bei mittlerer Hit

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

Zucchini a scapece

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.08.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Backofen auf 190°C vorheizen, die gewürfelten Süßkartoffeln auf einem Backblech mit 2 EL Olivenöl, Knoblauch und Pfeffer vermengen und 30 Min. auf der mittleren Schiene backen, bis sie weich und leicht gebräunt sind. Süßkartoffeln auf einen Tell

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.01.2012