Braten Rezepte (Zubereitungsmethode): Beilage & Reis 120 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (289)

Couscous in einer Schüssel mit 300 ml kochendem Salzwasser übergießen und zugedeckt 10 Min. quellen lassen. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Tomaten halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel u

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.11.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (74)

als vegetarische Hauptmahlzeit oder Beilage

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.11.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (8)

variables Grundrezept

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.06.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

Gemüsefrikadellen, Veggie-Frikadellen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.03.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (58)

Beilage zu chinesischen Gerichten

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.07.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (38)

Die Milch in einem Topf mit der Butter (bzw. dem Öl) und einer Prise Salz aufkochen lassen. Wenn die Milch kocht, den Topf von der Kochstelle nehmen und den Grieß einrühren. Den Topf wieder auf die Platte stellen und so lange weiter rühren, bis ein d

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.11.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

vegetarisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

vegetarisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.07.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

vegetarisch, gut zu variieren

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.03.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Rezept zur Verwertung von Möhren-Trester, vegan da milch- und eifrei

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.09.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Gebackene japanische Reisbällchen mit Sojasauce

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.07.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

bei Histaminintoleranz geeignet. Zum Abmessen eine Espressotasse verwenden.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.02.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegan, eiweißreich, gesund

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.07.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Ideale Beilage zu Salat oder Gemüse

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.12.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Reis nach Packungsanweisung kochen. Die Eier und die ganz klein gehackte Petersilie untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fett in der Pfanne heiß werden lassen. Den Reis in flache Puffer formen und in dem heißen Fett von beiden Seiten go

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.06.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

schnelle vegetarische/vegane Bratlinge aus Möhrentrester

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.10.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Spargel schälen - wenn nötig - und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Das Öl erhitzen. Die Spargelstücke und die Zwiebelwürfel darin kurz anbraten. Anschließend den Reis dazugeben und ebenfalls kurz mit a

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zwiebel schälen, fein hacken und in einem Topf mit der ausgelassenen Butter braten. Den Reis zufügen und gasig dünsten. Heiße Brühe eingießen und den Reis unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen. Käse, Kräuter, Eigelb

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.03.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Couscous nach Packungsanleitung zubereiten, auskühlen lassen. Währenddessen das Gemüse in kleine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einer großen, nicht zu flachen Pfanne erwärmen, die Möhren anschwitzen. Zwiebel- und Paprikawürfel dazugeben, von

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.09.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegan

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.10.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Bulgur waschen und abtropfen lassen. Dann den feuchten Bulgur in Wasser 2 Stunden einweichen lassen. Die Minze, Zwiebeln und Pfeffer hinzufügen. Das Hackfleisch hinzugeben, sehr gut mischen und verkneten. Die Kibe (spitz zulaufende Röllchen) for

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.07.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

vegan, schnell, einfach, lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.11.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

schnelle Küche, eignet sich prima für übrig gebliebenen Reis, kalorienarm

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.02.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zuerst die Zwiebel schälen und die Paprikaschote putzen. Beides kleinhacken und mit dem Hackfleisch zusammen in einer erhitzten Pfanne anbraten. Das Gemisch mit Paprikapulver, Pfeffer und Salz sowie Knoblauchpulver würzen. In der Zwischenzeit den R

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Ebly nach Packungsanweisung garen. Das Gemüse putzen und in mundgerechte Stücke schneiden bzw. die Möhren grob raspeln. Hähnchen ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Hähnchen in etwas Öl anbraten, aus der Pfanne nehmen. Dann nach und nach das

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.01.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die lieben auch wir Fleischesser!

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.05.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

süß-scharf

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.07.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach und schnell zubereitet

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

schmeckt warm und kalt

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.08.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

tolles, gesundes Essen für zwischendurch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.06.2014