Braten Rezepte (Zubereitungsmethode): Beilage, Geheimrezept & Braten 35 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (103)

gebraten, leicht exotischer Geschmack

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.08.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (49)

seit 40 Jahren ein einfach geniales Rezept

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (22)

so wie ich sie von meinem Spanier her kenne, schnelles Rezept, leckere Beilage zu gegrilltem Lammkotelett

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Rezept von meiner geliebten Omi, superlecker!

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.08.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (126)

aus Indonesien

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.09.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (31)

Den Blumenkohl in Salzwasser kochen, so lange, dass er bissfest ist. In die Pfanne etwas Olivenöl geben und den geschälten Knoblauch, durch die Presse gedrückt, anbraten lassen. Danach kommt der Blumenkohl dazu und schön auf kleiner Stufe bruzeln,

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.12.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Reis nach Packungsangabe in Salzwasser gar kochen. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und klein schneiden. Auch das Grüne mitverwenden. Den Apfel abspülen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Eine Pfanne gut erhitzen, dann das Öl und das

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.08.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die geriebenen Kartoffeln, das Mehl und die Eier verrühren. Dann Wasser zugeben, so dass der Brei nur langsam vom Löffel fällt. Mit dem Teelöffel Stück für Stück etwas Brei in kochendes Salzwasser geben und ca. 20 Minuten kochen. Die gewürfelten Ka

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.06.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (28)

Die Kichererbsen über Nacht in Wasser einweichen. Am nächsten Tag das Wasser abgießen, die Kichererbsen in einem Küchentuch möglichst gut abtrocknen und in etwas Öl rundherum braten, bis sie gut gebräunt sind. Mit Salz würzen. Die gerösteten Kichere

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Straußengeschnetzeltes kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen, mit Salz und Pfeffer würzen. Pilze in Scheiben geschnitten mit Knoblauch, Zwiebel, Petersilie und Schnittlauch in derselben Pfanne kurz anziehen. Mit Weißwein ablöschen, ca

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.10.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

schnelle Beilage zu gebackenem Camembert

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.02.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die kleinen Kartoffeln waschen, bei Bedarf auch schälen und anschließend halbieren. Eine ofenfeste Auflaufform mit Olivenöl, Meersalz und Knoblauch füllen. Die Rosmarinzweige mit ins Öl geben und darauf die Kartoffelhälften verteilen. Im vorgeheizte

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.04.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

tolle Beilage zu vielen Gerichten

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.11.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Wirsingblätter im kochenden Salzwasser etwa 3-4 Minuten kochen, herausnehmen, mit einem Papiertuch abtrocknen, dicke Stellen (Stiele) mit einem scharfen Messer abschneiden und mit Schnitzelhammer abklopfen. Eier verquirlen. Wirsingblätter falten, n

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.04.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Erdäpfel in Salzwasser weich kochen, abseihen, kurz überkühlen lassen und noch warm schälen. Erdäpfel mit einer Gabel grob zerdrücken und salzen. Mit Mehl bestreuen und mit bemehlten Händen abbröseln, aber nicht zu einem Teig verkneten. Schmalz in ei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.01.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Dirklinge

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.02.2003
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Spargel putzen, blanchieren, abschrecken, trockentupfen und in 2cm. Stücke scheiden. Speck in Olivenöl und Butter anbraten, Knoblauch und Spargel dazu tun und 3 Minuten mitbraten. Restliche Zutaten verrühren, zu dem Speck/Spargel tun und unterrühren,

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.05.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mehl, Eier und Butter mischen, dann die Milch unterrühren. Den Teig salzen, pfeffern und 30 Min. ruhen lassen (evtl. noch etwas Milch zugeben, wenn der Teig nicht flüssig genug ist). Bis auf den Sauerampfer nun jeweils die Hälfte der Kräuter unter

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.12.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Spargel waschen und gründlich schälen. Die Enden abschneiden und in reichlich Salzwasser mit etwas Zucker ca. 6 Minuten kochen. Anschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, andere Kräuter fein hacken. Zus

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.01.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

reicht für 12 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.04.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

preiswert, gesund und wohlschmeckend

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.05.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (27)

Das Brötchen in Wasser einweichen. Wenn es richtig vollgesogen ist, aus dem Wasser nehmen und so lange auspressen, bis es nur noch etwas feucht ist. Von der Petersilie die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Ap

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.09.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (44)

Die Kartoffeln putzen und gar kochen (nicht vorher schälen). Die garen Kartoffeln in Spalten schneiden. Das Ei und die Semmelbrösel zu dem Hackfleisch geben. Mit Paprika, Salz, Pfeffer und Basilikum würzen. Das Ganze gut vermischen und dann kleine Ha

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.04.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Möhre schälen und fein raspeln. Lauchstange putzen, der Länge nach einschneiden und den groben Dreck mit Wasser ausspülen. Lauch in sehr feine Ringe schneiden und nochmals gut waschen. Quinoa auf ein Haarsieb geben, mit heißem Wasser abspülen und abt

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.09.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Ein Backblech leicht einölen. Kartoffeln (geschält) und Paprika sowie Zwiebeln (geschält) in mundgerechte Stücke schneiden, mit Paprikapulver und Öl vermischen, auf dem Blech verteilen. Knoblauchzehen ganz, halbiert, oder in Scheiben dazugeben. Evtl.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.04.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

auch schön als Weihnachtsbraten

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.09.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Kartoffelflinsen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.10.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Rezept aus der Renaissance

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.09.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Äpfel und Zwiebel in Würfel schneiden. Das Schweinefilet vom Fett befreien und in Streifen schneiden. Eine beschichtete Pfanne mit dem Öl auspinseln und Äpfel, Zwiebeln und Fleisch darin kurz anbraten. Die Gemüsebrühe angießen und alles mit geschlo

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.11.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

harmlose Kartoffelteigplätzchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.10.2006