Braten Rezepte (Zubereitungsmethode): Vegetarisch, Beilage, Vegan & Salat 25 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

mit Räuchertofu und Sojasahne

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.05.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

unschlagbare Kombination

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.08.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Sellerie, Kürbis und Karotten waschen. Sellerie schälen. Gemüse in kleine Würfel schneiden. Zwiebelgrün waschen und in feine Ringe schneiden. Gemüsebrühe aufkochen, den Bulgur zufügen und 5 Min. köcheln lassen. Dann bei geschlossenem Deckel auf klei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

schmeckt lauwarm oder kalt

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.09.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

kalt oder warm ein Genuss

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.06.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Schalotten abziehen und längs halbieren. Knoblauchknolle vierteln. Zucchini putzen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Paprikaschoten vierteln, entkernen und in 3 cm große Stücke schneiden. Kartoffeln gründlich waschen und dritteln. Von den Rosmari

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.09.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Entweder Babykarotten oder große Karotten verwenden. Der Länge nach halbieren und in kürzere Streifen schneiden. Öl in einer schweren Pfanne erhitzen und Karottenstreifen zugeben. Hitze reduzieren und Karotten ca. 15-20 Min. anbraten, dabei nur gel

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.09.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Lauch waschen und in nicht zu kleine Ringe schneiden, dann in einer beschichteten Pfanne mit wenig Öl anbraten. Die Pilze putzen und nicht zu klein schneiden, kleine Pilze nur halbieren oder ganz lassen. Die Pilze zum Lauch in die Pfanne geben m

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.12.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eigenkreation, vegan

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.02.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Auberginen waschen, trocknen, Stängelansätze abschneiden, längs halbieren. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Auberginen zufügen. Die Knoblauchzehe mit Salz zerreiben und zufügen. Ca. 10 Min. braten, dann abkühlen lassen. Die Auberginen in S

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.09.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Aubergine waschen und klein schneiden. Den Knoblauch schälen und pressen oder klein schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Aubergine braten, den Knoblauch dazugeben und max. 10 Minuten braten, bis die Aubergine weich genug ist. Dann

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.06.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Fenchel längs halbieren und quer in etwa halbzentimeter dicke Scheiben schneiden. Tomate mundgerecht achteln bis sechzehnteln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Fenchel darin glasig bis braun anbraten. Salzen und pfeffern nach Geschmack.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.09.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Blumenkohl in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Das geht in der Mitte ganz gut, am Rand bleibt nur Gebrösel übrig - das ist ok. Den Blumenkohl in zwei bis drei Fuhren im Olivenöl von beiden Seiten anbraten. Dazu mit den ordentlichen Scheiben

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.06.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

fruchtig-scharfer Salat, perfekt zum Grillen oder auf dem Buffet

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.08.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegan, vegetarisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.10.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zuerst die Cashewkerne in heißem Wasser ziehen lassen, am besten in einem hohen Gefäß. Den Tofu mit den Händen auspressen, sodass er seine Flüssigkeit verliert. Währenddessen in einer Pfanne ein wenig Öl erhitzen und den Tofu mit den Händen zerbrö

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.02.2019
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (70)

Ideal für ein kaltes Buffet oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.06.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

mit Balsamico-Dressing

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.04.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

einfach

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kartoffeln putzen, vierteln und in eine Auflaufform geben. Mit dem Öl großzügig übergießen, kräftig salzen und etwas frischen Oregano darüber geben. Gut durchmischen und bei 180 - 200 °C Ober-/Unterhitze etwa 45 min. im Ofen garen, vielleicht zum Sch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.11.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegan, ohne Öle/Fette, leicht, lecker, kombinierbar

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.06.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

lecker, warm, als Beilage und/oder kalt als Salat

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.08.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die frischen Steinpilze in Würfel schneiden. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Pilze darin braten. Frisch gemahlenes Salz, Pfeffer und Ahornsirup dazu geben. Trinkessig und den Balsam-Essig zugeben und abschmecken. Die Pilze auf einem B

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.05.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit gebratenem Fenchel

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.01.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schmeckt lauwarm oder auch kalt

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.02.2018