Braten Rezepte (Zubereitungsmethode): Geheimrezept & Hauptspeise 457 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (103)

gebraten, leicht exotischer Geschmack

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.08.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (207)

Öl in einer Pfanne erhitzen. Anschließend Kassler goldbraun anbraten. Sahne dazugießen und 20 Minuten leise köcheln lassen. Nicht würzen! Passende Beilagen: Spätzle. Brokkoli, Kroketten und grüner Salat. Trotz der wenigen Zutaten, ist dieses Essen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.12.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

Filet rundherum braun anbraten, aus der Pfanne nehmen, in Scheiben schneiden. Rotkohl in die Pfanne geben, ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Sahne und Wein dazu geben, mit den Gewürzen abschmecken. Filetscheiben dazu geben, im Kohl erwärme

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.01.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (512)

Mehl in eine Schüssel sieben, Salz und Olivenöl darüber geben und mit der Gabel vermengen. In der Mitte eine Kuhle machen und Hefe einbröckeln. Nach und nach das lauwarme Wasser zugeben, bis ein geschmeidiges Teiglein entstanden ist. Das geht mit ein

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.02.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

das saftigste Hähnchen, das ich jemals gegessen habe

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.05.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (34)

ein Lieblings - Abendessen aus meiner Jugend, Rezept von meiner Oma aus Bessarabien

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.10.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (263)

Alles vermischen und zu kleinen Bällchen formen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei 180 Grad (vorgeheizt) ca. 30 Minuten (mittlere Schiene) braten. Die Frikadellen werden außen superkross und innen schön weich. Die Hälfte des Rezeptes

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.12.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (49)

seit 40 Jahren ein einfach geniales Rezept

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.12.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (26)

Im Mörser Ingwer und Knoblauch zerstampfen. Hühnerbrustwürfel mit der Paste, dem Honig, Curry und Sojasauce ca. 30 min marinieren. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, Hähnchen darin bräunen. Wenn der Honig beginnt zu karamellisieren und dunkler wird,

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (24)

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Hackfleisch mit allen Zutaten (außer dem Speck) gut vermengen. Aus der Hackfleischmasse ca. 12 Bällchen formen. Papiermuffinformen und ein Muffinblech bereitstellen. Jeweils zwei Speckscheiben kreuzweise übe

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (64)

Käse - Gemüse - Reibeburger

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.08.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (73)

Hühnerbrustfilets in mundgerechte Würfel schneiden. 0,5 Becher Joghurt zu den Filets geben und mit Hilfe der Hände mit dem Tandoori-Gewürz vermengen. Im Kühlschrank zugedeckt über Nacht ziehen lassen. Reis kochen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.03.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

wird durch den Quark richtig schön locker

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.04.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (22)

Eines meiner Lieblingsgerichte sind Fajitas. Liegt aber auch daran, dass ich gerne mexikanisches Essen mag. Man kann sie auf die unterschiedlichsten Arten füllen. Hier einmal meine Variante: Da man sich Fajitas immer selber füllt, stelle ich immer s

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.07.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Als erstes müsst ihr die Paprika, die Gemüsezwiebel und die Tomaten in kleine Stücke schneiden. Im Anschluss daran die Zucchini sowie die Champignons in dünne Scheiben schneiden. Dann schneidet ihr das Hüftsteak in Streifen und würzt es mit Salz und

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.07.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Originalname Buschenina

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.05.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und krümelig braten. Die Zwiebel und Knoblauchzehen in Würfel schneiden und zu dem Hack geben. Das ganze mit der Brühe ablöschen und dann die restlichen Zutaten dazugeben. Dazu schmecken am besten Nudeln.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.02.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Die Champignons putzen und eventuell in Scheiben schneiden. Die Putenbrust, falls nötig, entsehnen und in Streifen schneiden. Die Tomate von ihrer Haut und das Innere entfernen und in kleine Würfel schneiden. Den Brokkoli leicht antauen lassen und in

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.01.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (215)

Die Hähnchenbrustfilets kurz anbraten. Honig und Senf dazugeben, weiterbraten, mit der Sahne ablöschen, leicht weiter köcheln lassen bis die Filets gar sind. Dazu Gewürzreis servieren und Ananas in Scheiben

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.03.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (34)

Kalb- oder Schweineschnitzel

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.08.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (126)

aus Indonesien

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.09.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (42)

mit Mohn bestreut

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.10.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (26)

Das Hähnchen innen und außen waschen und abtrocknen. In einem Glas oder einer Tasse das Öl mit dem kleingeschnippelten Knoblauch, dem Salz, dem Pfeffer, den Kräutern und dem Zucker gut vermischen und eine halbe Stunde ziehen lassen. Dann das Hähnche

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.09.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Rippchen mal anders

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.09.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

nach Rezept meiner Mama

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.05.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (27)

einfach, mit Pfiff

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.06.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

oder Paprikageschnetzeltem

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.03.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Resteverwertung

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.11.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

Kartoffel kochen, schälen, zerstoßen (nicht pürieren, sondern mit Gabel oder Stampfer zerdrücken!). Dampfl zubereiten: Hefe in handwarme, leicht gezuckerte Milch bröckeln, verrühren, aufgehen lassen. Knoblauchöl zubereiten: 5-7 (oder mehr) Knoblauc

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.05.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Gehacktesklößchen in Zwiebel - Biersoße

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.11.2005