Backen & Trennkost Rezepte 1.014 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (27)

super einfach und super schnell

access_time 2 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.07.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Alle Zutaten vermengen und in zwei mikrowellengeeignete Formen geben. Auf höchster Stufe (900 W) für 3 Minuten in die Mikrowelle geben. Abkühlen lassen und zur Verwendung auftoasten.

access_time 2 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.02.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mikrowellenbrot, sättigend

access_time 2 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.02.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

aus der Mikrowelle

access_time 2 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.03.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Tassenkuchen

access_time 2 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.03.2018
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten in einer mikrowellengeeigneten, kleinen Schüssel verrühren und 3 Minuten bei 800 Watt in die Mikrowelle geben. Tipp: Mit Früchten, Schlagobers, Schokosauce schmeckt es den meisten am besten.

access_time 2 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.03.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Erst den Quark, dann die Eier, das Salz, Backpulver, Kleie und Leinsamen in die Form geben und gut vermischen. Dann die Form in den Brotbackautomaten und im Normalprogramm (meines dauert 2 Std. 10 Min.) backen. Reicht bei 2 Scheiben pro Tag für 4 T

access_time 3 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.10.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

für Waffeleisen oder Pfanne

access_time 3 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.09.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Eiweiße mit dem Stevia sehr steif schlagen und kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Im Ofen etwa 80 - 90 min. bei 110 °C trocknen. Super bei Süßhunger und nur 0,7 g KH.

access_time 3 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.03.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Eier, das Mehl, die Kräuter und das Salz in eine Schüssel geben und alles mit einem Handmixer (Zauberstab) verrühren. In der Zwischenzeit das Butterschmalz in der Pfanne auslassen. (Die Temperatur bleibt bei mir konstant auf 5 1/2 , die Hälfte d

access_time 3 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.11.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

in der Mikrowelle zubereitet

access_time 3 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.04.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

gesunder und schnell zubereiteter Mug Cake, ideal zum Frühstück

access_time 4 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.02.2017
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (58)

einfach, schnell und arm an Kohlenhydraten

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (136)

low carb

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.03.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (85)

Die Eier in einer Schüssel mit einer Prise Salz verquirlen. Eine Pfanne mit dem Öl erhitzen. Die verquirlten Eier in die Pfanne geben und mit Käse, Paprika und Frühlingszwiebeln belegen. Den Herd ausschalten, die Pfanne mit einem Teller abdecken u

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.02.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (37)

für alle Gelegenheiten: Frühstück, to go oder Büro, Party, Suppeneinlage und vieles mehr

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.04.2017
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (26)

Schnell und einfach

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.03.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (314)

Haferkleie und Backpulver in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben und vermischen. Den Quark und das Ei dazugeben und verrühren. Mit Salz und Gewürzen mischen und etwa 10 Minuten quellen lassen. Abgedeckt 3 Minuten in die Mikrowelle stellen. Dann

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.12.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

Die Dinkelkleie und das Backpulver in eine mikrowellengeeignete Schale füllen und mischen. Nun die übrigen Zutaten dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Brei vermengen und ca. 10 min. quellen lassen. Nach der Ruhezeit die Schüssel abgedeckt für

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.12.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (274)

WW-geeignet

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.06.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (35)

Ergibt 4 Brötchen

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.03.2017
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (113)

Herzhafte Alternativen, eiweißreich

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (45)

Die Eier mit den Mixer schaumig schlagen. Die restlichen Zutaten unterrühren. Die Masse in eine gefettete, bemehlte Form füllen und bei 180° Heißluft ca. 50 Minuten backen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.12.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (142)

eigene Low Carb-Kreation, Pfannkuchen

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.07.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (59)

nur 2 g Kohlenhydrate pro Scheibe

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.11.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (59)

Alle Zutaten gut miteinander verrühren. 10 Minuten quellen lassen. Aus der Masse 6 kleine Brötchen formen. Bei 150 Grad 50 Minuten backen. Die Brötchen sind nach dem Backen noch etwas "feucht " innen. Ich mag sie gerne aufgeschnitten noch mal kurz

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.01.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Low-Carb Frühstück

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.03.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (102)

Ein Low-Carb-Schokoladenkeks

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (292)

Die Eier trennen und das Eigelb mit dem Frischkäse und Salz vermengen. Das Eiweiß schön steif schlagen und unter die Masse heben. Die Masse in 6 Haufen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Nach Belieben die Burgerbrötchen mit Sesam be

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.10.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (45)

mit Sojamehl

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.01.2009