„Serbischer“ Rezepte: Herbst & Schnell 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 1 Bewertungen

Serbisches Gericht mit Sauerkraut und Hähnchenfleisch, einfach

20 min. simpel 07.11.2017
 bei 1 Bewertungen

schnell, ohne lange Einweichzeiten

15 min. simpel 29.10.2011
 bei 1 Bewertungen

Das Dörrfleisch anbraten, die Zwiebel und den Knoblauch dazugeben und mit andünsten. Jetzt die Wurst dazu und weiter 5 Minuten anschwitzen. Nun die Tomaten, die Brühe und die Bohnen hinzufügen, aufkochen und 10 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt

20 min. simpel 13.12.2008
 bei 11 Bewertungen

Den Weißkohl fein hobeln, mit zwei EL Salz vermengen und gut verkneten. Ca. 1/2 Stunde ruhen lassen. Die Zwiebel mit dem Zauberstab pürieren. Aus den übrigen Zutaten eine Marinade bereiten. Sie sollte etwas süß schmecken. Die Zwiebel unterheben. Vo

20 min. simpel 05.11.2008
 bei 4 Bewertungen

Djuvec

30 min. normal 31.05.2008
 bei 29 Bewertungen

mein eigenes WW Rezept

15 min. normal 28.04.2008
 bei 9 Bewertungen

Zwiebeln und Paprikaschoten würfeln, im heißen Öl braten und gar werden lassen. Tomaten kleinschneiden, mit den verquirlten Eiern hinzufügen und unter vorsichtigem Hin- und Herschieben fertig garen. Mit Salz und Vegeta abschmecken. Mit Weißbrot ser

15 min. simpel 11.02.2008
 bei 5 Bewertungen

Öl erhitzen, alle Zutaten bis Sellerie 10 Minuten darin anbraten. Bohnen dazugeben, Tomatenmark unterrühren und mit ca. 1 l Brühe aufgießen. Gewürze dazugeben und 30 Minuten köcheln lassen. Nochmals kräftig abschmecken und die klein geschnittenen Deb

30 min. normal 09.12.2007
 bei 16 Bewertungen

Hackfleischpfanne mit Gemüse und Reis

30 min. normal 02.03.2007
 bei 1 Bewertungen

Die in Würfel geschnittenen Zwiebeln mit dem Öl in einer Pfanne erhitzen. Speckwürfel dazugeben und eine Weile brutzeln lassen. Dann zur Seite stellen. In einen großen Suppentopf die Bohnen mit dem Sud geben, Lorbeerblätter und Gewürze zugeben und

30 min. simpel 02.01.2007
 bei 2 Bewertungen

Räucherspeck,Zwiebel und Knoblauchzehen kleinschneiden und in Öl anbraten. Tomatenketchup, Pusztagemüse, Bohnen und Kartoffeln dazugeben. Das Ganze dann mit Brühe auffüllen und solange kochen lassen, bis die Kartoffeln gar sind. Zum Schluss mit Salz,

20 min. normal 30.09.2006
 bei 110 Bewertungen

Die Zwiebeln in Würfel schneiden und in Öl/Butter Gemisch anbraten. Den Speck in Stückchen schneiden und dazugeben. Mit viel Paprikapulver anstäuben ( wie bei einer Bechamelsoße), aber nicht zu lange braten, damit das Paprikapulver nicht anbrennt. Mi

15 min. simpel 20.12.2004