„Faschiertes“ Rezepte: Herbst, Sommer & Schmoren 81 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 4 Bewertungen

traditionelle ukrainische Küche

60 Min. normal 22.08.2017
bei 2 Bewertungen

low carb, einfach, schnell, lecker

20 Min. simpel 03.07.2017
bei 1 Bewertungen

Zucchini waschen, trocknen und das obere und untere Ende abschneiden. Die Zucchini in der Mitte teilen. Mit einem Apfelkern-Ausstecher aushöhlen. Das ausgehöhlte Fruchtfleisch würfeln. Zwiebel und Knoblauch ebenfalls würfeln. Butter in eine Pfanne g

20 Min. simpel 02.06.2014
bei 7 Bewertungen

Weißkraut mit Hackfleisch und Paprika, schnell gemacht

25 Min. simpel 02.07.2012
bei 4 Bewertungen

Gehacktes in die heiße Pfanne mit dem Öl geben und krümelig anbraten, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Curry würzen. Zwiebel grob würfeln, Paprika in etwa 2x2 cm große Stücke schneiden, Porree in Ringe schneiden und gut waschen, Möhren in Scheiben ho

20 Min. simpel 02.07.2012
bei 1 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Muskat nach Belieben würzen und kurz anbraten. Die Paprikaschoten und Zucchini würfeln, den Lauch in Ringe schneiden. Das Gemüse mit dem Hackfleisch mischen und zusammen weiterbraten. Etwa 15 Minuten bei schwache

30 Min. normal 07.06.2012
bei 0 Bewertungen

Die Paprikaschote in Viertel schneiden, entkernen und bei 200°C in den Ofen geben. Danach enthäuten und in kleine Stückchen schneiden. Die Nudeln in Salzwasser mit dem Kurkuma (gibt eine tolle Farbe) kochen. Danach abgießen und kalt werden lassen. D

30 Min. simpel 07.11.2011
bei 2 Bewertungen

Öl erhitzen und Zwiebelwürfel darin glasig werden lassen. Hackfleisch zugeben, würzen und anbraten lassen. Die Gurke schälen, entkernen und das Gurkenfleisch zugeben. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und einige Minuten köcheln lassen bis die Gurke nur

20 Min. normal 31.10.2010
bei 0 Bewertungen

Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren, das Kerngehäuse mit einem Löffel auskratzen. Eine Gurkenhälfte in mundgerechte Stücke schneiden. Das Hackfleisch mit dem Ei, dem Brötchen, der Zwiebel, Salz und Pfeffer und dem Gemüsebrühepulver gut durc

20 Min. simpel 29.09.2010
bei 1 Bewertungen

WW geeignet - pro Person 7,5 PP

10 Min. simpel 27.09.2010
bei 0 Bewertungen

Pasta Asciutta

20 Min. normal 01.09.2010
bei 5 Bewertungen

superlecker und superschnell

20 Min. simpel 18.08.2010
bei 2 Bewertungen

Das Hackfleisch scharf anbraten. Die Zwiebeln würfeln und hinzugeben. Während das Gehackte anbrät, die Paprika putzen und in kleine Würfel oder Streifen schneiden und hinzugeben. Dazu kommt noch eine Tasse roher Reis, Tomatenmark und ca. 250 - 300 m

20 Min. simpel 16.07.2010
bei 14 Bewertungen

Alle Zutaten für den Tomatensee (Sauce) kalt verrühren und beiseite stellen. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und erst das Hackfleisch anbraten, Zwiebel zugeben und leicht anbräunen, Knoblauch, Kräuter und Gewürze zugeben und vom Herd nehmen, etwas

20 Min. normal 25.02.2010
bei 0 Bewertungen

indisch angehaucht

20 Min. normal 31.01.2010
bei 1 Bewertungen

Das Hackfleisch in etwas Öl braun und krümelig braten, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und ein paar Minuten mitbraten. Dann die in Scheiben geschnittenen Zucchini und Paprikawürfel dazugeben und alles ein paar Minuten braten. Mit den stückigen Tomate

20 Min. simpel 06.01.2010
bei 0 Bewertungen

mit Knoblauchjoghurt

30 Min. normal 03.01.2010
bei 0 Bewertungen

Von den Paprikaschoten jeweils den Deckel abschneiden, das Innere entfernen und die Schoten waschen. Das Hackfleisch mit einer gehackten Zwiebel und dem eingeweichten und ausgedrückten Brötchen in eine Schüssel geben und Peperoni, Thymian, Oregano,

30 Min. normal 30.11.2009
bei 9 Bewertungen

Die Zucchini in Würfel schneiden. Einen Topf mit wenig Öl auspinseln, die Zwiebeln darin anbraten, dann das Hack dazugeben mit anbraten und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten aus der Dose klein schneiden und mit ihrem Saft dazu geben.

20 Min. normal 04.11.2009
bei 5 Bewertungen

mit Paprika

30 Min. normal 25.10.2009
bei 3 Bewertungen

Salatgurke und Kartoffeln schälen und jeweils in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln fein hacken. Zwiebeln und Hackfleisch in einer Pfanne gut anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Sobald das Hackfleisch schön gebräunt ist, etwas Wasse

20 Min. normal 23.07.2009
bei 2 Bewertungen

Das rohe Hackfleisch mit der Sojasoße vermischen. Die Zwiebeln und den Knoblauch würfeln und mit dem Öl in einem großen Schmortopf anschwitzen. Das gewürzte Hackfleisch zugeben und anbraten, dabei etwas Farbe nehmen lassen. Nun die Fleischbrühe zuge

40 Min. normal 22.07.2009
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden; den Knoblauch zerdrücken, die Schale entfernen und kurz durchhacken. Eine tiefe große Pfanne erhitzen und etwas Öl hineingeben. Die Zwiebeln darin anschwitzen, dann das Hack dazugeben und bei großer Hitze krüm

20 Min. normal 16.06.2009
bei 17 Bewertungen

Die Zwiebeln und die gelbe Paprikaschote würfeln. Pflanzenöl in die Pfanne geben, Zwiebeln, Knoblauchzehen und Hackfleisch darin anbraten. Den gegarten Reis dazu geben, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Die roten Paprikaschoten aushö

20 Min. normal 16.04.2009
bei 5 Bewertungen

aus dem Ofen in Soße

30 Min. normal 19.03.2009
bei 18 Bewertungen

Den Porree in Scheiben schneiden und gut waschen. Hack, Ei, Paniermehl und etwas Pfeffer und Salz miteinander vermengen und kleine Klößchen formen. In einen breiten Topf Öl erhitzen und die Klößchen darin in ca. 5 Minuten rundherum braun braten. Mit

20 Min. normal 28.02.2009
bei 4 Bewertungen

Die Zwiebel würfeln und in Fett glasig anbraten. Dann das Hack etwas zerpflücken, die Bratwürste als Klößchen aus der Haut streifen und alles in dem Zwiebelfett langsam braun braten. Die geputzten und in Würfel oder Streifen geschnittenen Paprikascho

30 Min. normal 11.01.2009
bei 2 Bewertungen

Paprikaschoten, Tomaten und Zwiebeln putzen und in grobe Würfel schneiden, die Knoblauchzehen schälen und fein schneiden. Das Hackfleisch krümelig anbraten, das Gemüse und die Gewürze dazu geben und einige Minuten mit braten. Ca. 300 ml Wasser angie

20 Min. normal 05.01.2009
bei 2 Bewertungen

Preiswertes Krisengericht

20 Min. normal 03.01.2009
bei 0 Bewertungen

Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Das Hackfleisch in etwas Öl krümelig braten, mit Salz und Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit die Zucchini putzen und mit Schale in Würfel schneiden. Die Champignons abgießen und zum Hackfleisch geben. Da

30 Min. simpel 27.07.2008