„-champigon Rezepte Deutschland“ Rezepte: Herbst & Gemüse 1.493 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Weißkohl putzen, waschen, den Strunk entfernen und den Kohl in Streifen schneiden. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln. Die Birnen schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Den Weißkohl und die Fleischwürfel in einem Topf mit

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.03.2019
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Variante des Klassikers für Zwiebelfans

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfacher Eintopf, aber lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Schmeckt am besten nach dem zweiten Aufwärmen!

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Strunk vom Weißkohl entfernen und den Weißkohlkopf in feine Streifen schneiden. Die Krautstreifen kräftig einsalzen und den Essig untermischen. Die Zwiebeln würfeln. Das Kraut mit den Zwiebeln kräftig andünsten und mit der Gemüsebrühe ablöschen.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.02.2019
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

deftig und sättigend

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.01.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

aus Mutters Rezeptbüchlein

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.01.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

wärmt an kalten oder nassen Tagen schön durch

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.12.2018
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (155)

Bräter aufstellen und Butterschmalz darin erhitzen. Zwiebelwürfel und Speckscheiben darin anbraten. Grünkohl zufügen und etwas angehen lassen. Mit der Hälfte der Brühe ablöschen, Gewürze und Senf zufügen. Gute 45 Minuten mit Deckel garen und dann die

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegane Variante und für Flexitarier

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.12.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Trockenhefe, Mehl und Salz in einer Rührschüssel gut vermengen. Alles mit Wasser und Olivenöl in einer Küchenmaschine so lange verkneten, bis der Teig nicht mehr klebt. Die Schüssel mit einem Küchentuch bedecken und den Teig mindestens eine halbe Stu

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.11.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mamas Rezept aus Ostwestfalen-Lippe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.11.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

klassisch fein

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.11.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein wahrer Klassiker in Norddeutschland, Skandinavien und engl. Gebieten, gegart in Rauchsalzbrühe

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.11.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegetarisch

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.10.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

normal

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.10.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegetarisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.10.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

deftig, leicht, simpel

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.10.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

für eine große oder zwei kleine Auflaufformen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.10.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser etwa 20 Minuten gar kochen. Danach abgießen, kurz ausdampfen lassen, abschrecken, pellen und vollständig abkühlen lassen. Den Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Den Fenchel putzen, waschen und

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.10.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Reherl und Kräuterseitlinge suchen Schweinefilet mit Spätzle

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.10.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Geflügelklein unter fließendem kaltem Wasser abspülen, mit den Kräutern und den Zwiebeln in das Wasser geben und ca. 40 Minuten kochen lassen. Das Kräuterbündel und die Zwiebeln entfernen, in ein Sieb gießen, die Brühe auffangen. 500 ml vom Geflü

access_time 75 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.09.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Gerste und die Brühe etwa 30 Minuten kochen lassen. Die geputzte Porreestangen und die Möhren in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie grob hacken. Alles in Öl kurze Zeit andünsten und zur Suppe geben. Die Gerstenflocken hineinrühren und noch

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.09.2018
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Möhren putzen, schälen, waschen und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebel sowie die Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. Porreestange putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Sellerie putzen, waschen, harte Fäden von der Außenseite abziehen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.09.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebel sowie die Knoblauchzehe abziehen und beides fein würfeln. In einem Topf 1 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebel- sowie die Knoblauchwürfel darin andünsten. Dann mit etwas Zucker bestreuen und leicht karamellisieren. Anschließend mit den

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.09.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für eine Auflaufform, zum Einfrieren geeignet

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.09.2018
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (7)

die nachhaltige Version

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.08.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Speck in große Würfel schneiden. Die heiße Fleischbrühe in einem großen Topf erhitzen, den Speck zufügen und darin 20 Minuten kochen. Die Möhren schaben und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen und vierteln. Den Apfel und die Birnen sch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.05.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die getrockneten Erbsen am Vorabend in ca. 0,5 l (bei 250 g Erbsen) im Topf ca. 12 h einweichen. Am nächsten Tag die Erbsen ca. 30 min im Einweichwasser kochen. Parallel die Kartoffeln in kleine Stücke schneiden, die Zwiebeln würfeln und mit etw

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.04.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Rinderfiletspitzen in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Rübchen putzen. Die Hälfte der Butter in einem Topf erhitzen und den Zucker darin braun rösten, die Rübchen kurz darin schwenken, dann 1/4 l heiße Brühe angießen. 15 Minuten köcheln lass

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.04.2018