„-crap“ Rezepte: Herbst & Weihnachten 1.117 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Weihnachten
Aufstrich
Backen
Beilage
Braten
Dessert
Deutschland
einfach
Eis
Europa
Festlich
Frucht
Frühling
Frühstück
gebunden
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getränk
Gluten
Haltbarmachen
Hauptspeise
Italien
Kaffee Tee oder Kakao
kalt
Kartoffeln
Kekse
Kinder
Konfiserie
Kuchen
Lactose
Party
Pilze
Punsch
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Silvester
Studentenküche
Suppe
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Wild
Wildgeflügel
Winter
bei 0 Bewertungen

Früchte entsteinen und achteln. In einen Kochtopf geben, die übrigen Zutaten dazugeben und einige Stunden ziehen lassen. Die Früchte mit dem Zauberstab pürieren. Alles vorsichtig erhitzen und unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen zum Kochen b

40 Min. simpel 03.12.2019
bei 0 Bewertungen

Die Äpfel entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mehl, Haferflocken, Zimt, Natron, Backpulver, Walnüsse, Salz und Zucker in eine Rührschüssel geben und vermischen. Die Buttermilch in einer weiteren Schüssel mit Öl und Eiern vermengen (mit dem Mix

10 Min. normal 03.12.2019
bei 0 Bewertungen

Zuerst die ganzen Haselnüsse in einer Pfanne anrösten, zur Seite stellen und abkühlen lassen. Mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine die weiche Butter mit allen anderen Zutaten (außer den ganzen Nüssen) zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten

15 Min. normal 23.11.2019
bei 1 Bewertungen

Das Wildschweingulasch über Nacht in trockenen Rotwein einlegen (nimmt den etwas strengen Wildgeschmack). Herausnehmen, abtupfen. In einem Bräter Butterschmalz erhitzen, Speck und Zwiebel kleinwürfeln und in das heiße Fett geben, andünsten und herau

35 Min. normal 07.11.2019
bei 1 Bewertungen

Das Suppengrün waschen und klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Speck würfeln. Die Rehkeule waschen, von Sehnen und Fett befreien. Pfefferkörner und Wacholderbeeren im Mörser zerkleinern. Die Rehkeule mit Salz, Ingwerpulver,

60 Min. normal 07.10.2019
bei 0 Bewertungen

macht sich bis auf die Vorbereitung fast von selbst

45 Min. normal 22.02.2019
bei 0 Bewertungen

vegetarisch

20 Min. simpel 20.02.2019
bei 1 Bewertungen

Rotkohl waschen, von unschönen Blättern befreien und in feine Streifen schneiden. Äpfel schälen, in Viertel schneiden, entkernen und klein würfeln. 1 TL Fenchelsamen mit den Nadeln eines Rosmarinzweigs und den Apfelstücken in einem großen Topf in et

35 Min. simpel 23.01.2019
bei 1 Bewertungen

selbstgemachtes Instantpulver, ein schönes Geschenk für die Herbst- und Winterzeit

15 Min. simpel 17.01.2019
bei 0 Bewertungen

Dieses Rezept stammt von meinem Besuch im schönen Straßburg. Eine sehenswerte Stadt.

90 Min. pfiffig 14.01.2019
bei 29 Bewertungen

Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, mit Wein ablöschen und Zimt zufügen. Etwas einkochen lassen, die Pflaumen zufügen. Nachdem die Pflaumen ein wenig durchgezogen sind, das Kompott kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zucker,

60 Min. normal 11.12.2018
bei 88 Bewertungen

Zuallererst muss das Fleisch eingelegt werden. Dies geschieht ca. eine Woche vor dem eigentlichen Kochvorgang. Dafür das Wurzelgemüse (Möhre, Sellerie, Zwiebeln mit Schale, Knoblauch) grob klein schneiden. Das Fleisch mit dem Gemüse, den Gewürzen (Ne

30 Min. pfiffig 11.12.2018
bei 3 Bewertungen

Wildfleisch, Möhre und Sellerie durch den Fleischwolf (Hackfleischscheibe) lassen. Den Thymian öffnen und mit dem Eiklar zur Masse geben. Knoblauch andrücken, Zwiebel mit Schale achteln und zufügen. Restlichen Gewürze (Nelke, Lorbeer, Pfeffer und Wac

60 Min. pfiffig 11.12.2018
bei 0 Bewertungen

für ca. 70 Stück

40 Min. normal 06.12.2018
bei 0 Bewertungen

ideal für Gäste

30 Min. normal 04.12.2018
bei 1 Bewertungen

schmeckt auch sehr gut als Weihnachtsgans

60 Min. pfiffig 01.12.2018
bei 1 Bewertungen

für eine 22er Gugelhupfform

40 Min. normal 01.12.2018
bei 1 Bewertungen

nach Alexander Hermann

40 Min. normal 30.11.2018
bei 1 Bewertungen

vegetarisch, gesund,

45 Min. normal 23.11.2018
bei 3 Bewertungen

Rollenkekse, gut vorzubereiten

30 Min. normal 15.11.2018
bei 1 Bewertungen

Die Möhren waschen, Wurzelenden abschneiden, dann die Möhren schälen. 30 g Butter zerlassen und die Möhren darin andünsten, salzen und pfeffern. Einen Teelöffel Orangenschale von der unbehandelten Frucht abreiben und die Orange auspressen, beides zu

30 Min. normal 02.11.2018
bei 1 Bewertungen

warmer Cocktail mit Apfelsaft und Zimt

10 Min. simpel 12.10.2018
bei 0 Bewertungen

Den Rotkohl in feine Streifen schneiden. Den Apfel schälen, entkernen und blätterig schneiden. Alles mit Rotwein, Apfelsaft, Zimt, Nelke, Salz und Pfeffer über Nacht marinieren. Am nächsten Tag den Rotkohl weich kochen, mit Salz, Pfeffer und Rotwein

60 Min. pfiffig 01.10.2018
bei 0 Bewertungen

Die Holunderbeeren waschen, bedeckt mit Wasser aufkochen lassen und ca. 10 Minuten kochen. Danach abseihen, mit dem Pürierstab alles zerkleinern und durch ein Sieb oder die Passiermühle geben, so dass die Kerne entfernt werden. Die Pfirsiche evtl. s

30 Min. simpel 25.09.2018
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebel sowie die Knoblauchzehe abziehen und beides fein würfeln. In einem Topf 1 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebel- sowie die Knoblauchwürfel darin andünsten. Dann mit etwas Zucker bestreuen und leicht karamellisieren. Anschließend mit den

20 Min. normal 24.09.2018
bei 0 Bewertungen

als vegetarische Vor- oder Hauptspeise

15 Min. simpel 19.09.2018
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln hacken und in Öl goldgelb ausbraten, dann mit Paprikapulver bestreuen. Den Gulasch darin anbraten. Anschließend den Gulasch mit Holundersaft, Rotwein und Wildfond ablöschen. Der Rotwein kann alternativ auch komplett durch Holundersaft er

45 Min. normal 18.09.2018
bei 0 Bewertungen

einfach und sättigend, auch mit veganer Variante

5 Min. simpel 23.04.2018
bei 0 Bewertungen

elegante und ungewöhnliche Eisvariante

20 Min. normal 16.04.2018
bei 1 Bewertungen

Für das Gemüse: Zuerst die Zwiebeln schälen und vierteln, dann im Öl leicht anschwitzen. Die Kirschen und den Rum zugeben. Alles aufkochen lassen. Alle anderen Zutaten, außer dem Reh und dem Kokosöl, zugeben und ca. 30 Min. köcheln lassen. Den Back

30 Min. normal 02.04.2018