„Marmorkuchen“ Rezepte: Kuchen 423 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 0 Bewertungen

Die Butter in einer Schüssel geschmeidig schlagen. Dann Zucker, Vanillezucker und Salz nach und nach unterrühren. Die Eier einzeln nacheinander zugeben und unterrühren, bis eine dicke, goldgelbe Masse entstanden ist. Mehl und Backpulver mischen, port

30 min. normal 27.05.2019
bei 1 Bewertungen

Gugelhupf mit 1 Teil Erdnussbutterteig und 1 Teil Vanilleteig

25 min. normal 17.04.2019
bei 0 Bewertungen

luftig, leicht und saftig, glutenfrei möglich ohne große Veränderung

30 min. normal 08.03.2019
bei 0 Bewertungen

Zucker, Öl, Vanille-Sojadrink, Essig und Rumaroma in einer Schüssel vermischen. Mehl und Backpulver in einer anderen Schüssel vermischen, dann mit einem Schneebesen unter die flüssigen Zutaten heben, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Ein Hälf

20 min. simpel 25.01.2019
bei 0 Bewertungen

aus einer Kastenform

15 min. simpel 25.01.2019
bei 0 Bewertungen

aus einer Kastenform, ca. 10 Stücke

30 min. normal 20.12.2018
bei 1 Bewertungen

lowfat, kalorienarm, ohne Fett und Zucker

10 min. simpel 27.11.2018
bei 0 Bewertungen

aus einer 18er Gugelhupfform

30 min. normal 17.10.2018
bei 0 Bewertungen

ohne Butter, ohne Zucker

20 min. simpel 13.09.2018
bei 0 Bewertungen

Low Carb

15 min. simpel 05.07.2018
bei 2 Bewertungen

locker und saftig, mit Zimt, Orange, Mandeln und Dinkelmehl

30 min. simpel 01.07.2018
bei 1 Bewertungen

Dieses Rezept ist für eine große Napfkuchenform oder eine 26er Springform mit Ringboden geeignet. Für den Grundteig die Eier trennen, die Eiweiße steif schlagen und zur Seite stellen. Eigelbe, Puderzucker, Mehl und Backpulver miteinander verrühren.

20 min. normal 15.05.2018
bei 2 Bewertungen

für eine Gugelhupfform

30 min. simpel 06.05.2018
bei 0 Bewertungen

Die Zartbitterschokolade hacken, über einem Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Für den Teig die Butter, Zucker, Vanillezucker, Orangenschale und Salz cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Das Mehl und das Backpulver mischen und i

40 min. simpel 11.04.2018
bei 0 Bewertungen

Dotter, Puderzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Öl, Eierlikör, gesiebtes Mehl, Backpulver und das Kokospuddingpulver unterrühren. Eiklar zu Schnee schlagen und unter den Teig heben. Den Teig halbieren und eine Hälfte mit Kakaopulver einfärben

20 min. normal 06.04.2018
bei 2 Bewertungen

auch als Marmorkuchen möglich

15 min. simpel 20.02.2018
bei 0 Bewertungen

"Studenterbröd", mit Alkohol, haltbar

30 min. normal 10.02.2018
bei 0 Bewertungen

aus einer Springform, ca. 16 Stücke

30 min. simpel 19.10.2017
bei 2 Bewertungen

mit Segen vom Kaloriengott

30 min. normal 19.09.2017
bei 0 Bewertungen

Zuerst die Himbeeren mit einem Pürierstab pürieren. Anschließend die Himbeeren durch einen Sieb geben, damit wir später keine Kerne im Kuchen haben. Zitrone auspressen, zum Himbeersaft geben und beiseitestellen. Eier, Butter, Zucker, Salz und Vanil

20 min. normal 14.09.2017
bei 0 Bewertungen

aus einer Gugelhupfform

30 min. normal 01.08.2017
bei 1 Bewertungen

für eine Kastenform, auch für Dinkelmehl geeignet

10 min. simpel 24.07.2017
bei 3 Bewertungen

schokoladiger Kuchen mit Kokos, perfekt für den Sommer

30 min. normal 28.06.2017
bei 4 Bewertungen

Eiweiß und Eigelb trennen. Eigelb, Vanillezucker, Zucker und Butter zu einer glatten Maße mixen. Mehl, Speisequark, Backpulver und Milch dazugeben und 3 Minuten mixen. In einem anderen Gefäß das Eiweiß mit einer Prise Salz etwa 5 Minuten steif schl

20 min. simpel 02.06.2017
bei 3 Bewertungen

mega saftiger Rührkuchen, wenn man nicht immer mit Marmorkuchen auftauchen möchte

20 min. simpel 17.05.2017
bei 7 Bewertungen

schmeckt auch, wenn man sich nicht Low Carb ernährt, der Teig ist auch für Muffins geeignet

15 min. normal 12.05.2017
bei 2 Bewertungen

Als erstes gebt ihr die weiche Butter, den Vanillezucker und den Zucker in eine Rührschüssel und schlagt die Masse auf, bis sie deutlich heller und luftiger aussieht. Das kann bis zu drei Minuten dauern und ist sehr wichtig. Wenn es soweit ist, gebt

30 min. simpel 05.05.2017
bei 0 Bewertungen

einfach

45 min. normal 02.05.2017
bei 0 Bewertungen

mehr Protein, weniger Zucker und Fett

20 min. simpel 13.04.2017
bei 26 Bewertungen

Die Eier, die weiche Butter, den Zucker und den Vanillezucker mit dem Handrührgerät gut mischen. Dann Mehl, Backpulver und Milch dazugeben und schaumig rühren. 3. Nun die Hälfte der Masse in die bereits gefettete Gugelhupfform füllen. In den Rest de

15 min. simpel 22.03.2017