Dessert, Eis & Frittieren Rezepte 17 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Dessert
Eis
Frittieren
Festlich
Frucht
Frühling
Herbst
raffiniert oder preiswert
Sommer
bei 0 Bewertungen

Die Marzipan Rohmasse dünn ausrollen bzw. die fertige Kuchendecke ausbreiten und in gleichgroße Abschnitte zerschneiden. Jeweils 1 Kugel Eis in Marzipan einrollen, dabei aufpassen, dass keine Löcher entstehen. Die Eis-Marzipankugeln in den Gefriersc

120 Min. pfiffig 06.03.2019
bei 0 Bewertungen

Für das Sorbet, die Zwetschgen waschen und entsteinen. Diese in einem Topf mit 200 ml Wasser, Zucker und Zimtstange geben und aufkochen, danach erkalten lassen. Die Zwetschgen mit dem Pürierstab mixen und eventuell durch ein Sieb passieren. Das Zwets

45 Min. normal 16.04.2015
bei 12 Bewertungen

Damit das Eis in der Fritteuse nicht schmilzt, muss das Eis isoliert werden. Dafür den Bisquitboden klein bröseln und in eine flache Schale geben. Das Eis mit einem Portionierer in einzelne Kugeln portionieren. Jede einzelne Eiskugel in dem zerbröse

30 Min. normal 13.04.2014
bei 0 Bewertungen

Milch, Sahne, 50 ml Holunderblütensirup mit dem Vanillezucker und den in Stücke geschnittenen Aprikosen mit dem Pürierstab pürieren und für 40 Minuten in die Eismaschine geben. (Hier sollte man die Gebrauchsanweisung der eigenen Eismaschine beachten.

30 Min. simpel 29.06.2010
bei 0 Bewertungen

mal was ganz anderes!

30 Min. pfiffig 08.01.2010
bei 0 Bewertungen

Für das Parfait das Ei mit dem Zucker über Wasserdampf zuerst warm, dann kalt schlagen. Kaffee unterheben, zum Schluss die Sahne beifügen. Die Masse in Formen füllen und 12 Stunden gefrieren lassen. Den Teig auflegen und mit Eigelb bestreichen. Das

40 Min. normal 04.01.2010
bei 0 Bewertungen

Für das Parfait das Ei mit dem Zucker über Wasserdampf zuerst warm, dann kalt schlagen. Den Kaffee unterheben, zum Schluss die Sahne beifügen. Die Masse auf 8 Förmchen verteilen und 12 Stunden gefrieren lassen - dabei gelegentlich umrühren. Den Blät

40 Min. pfiffig 13.07.2009
bei 0 Bewertungen

auf gefrorenem Passionsfrucht - Whisky und Limettensirup

90 Min. pfiffig 20.02.2009
bei 1 Bewertungen

Aus dem Vanilleeis je nach Belieben Kugeln formen, nicht zu klein. Die Kugeln für 2 - 4 Tage in den Gefrierschrank stellen, je nach Einstellung, bis diese richtig fest gefroren sind. Ei, Mehl und Wasser zu einem dicken Teig verrühren. Die Semmelbrös

60 Min. normal 31.01.2009
bei 1 Bewertungen

Nachtisch

20 Min. simpel 22.11.2008
bei 2 Bewertungen

Die Eigelbe mit 3 EL Zucker gut schaumig rühren. 1 Becher Sahne und die Milch mit dem Safran und der Vanille aufkochen lassen, vorsichtig zu der Eimasse geben. Über dem Wasserbad zur Rose aufschlagen und abkühlen lassen. Einen Becher Creme double unt

50 Min. pfiffig 11.04.2008
bei 0 Bewertungen

gut vorzubereiten und superlecker

40 Min. normal 27.03.2008
bei 1 Bewertungen

Küchle nach Omas Rezept mit raffiniertem Begleiter

45 Min. normal 07.01.2008
bei 2 Bewertungen

Das Eis für 5 Minuten aus dem Kühlschrank nehmen und antauen lassen. Dann Bällchen daraus formen, diese anschließend in Honig und danach in den Kokosraspel rollen. Die zubereiteten Kugeln in Alufolie wickeln und für ca. 3 bis 5 Stunden in die Tiefküh

25 Min. normal 22.12.2007
bei 3 Bewertungen

Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen. Dann die Walnusskerne hinzugeben und gut umrühren, sodass die Nüsse vom Zucker ummantelt werden. In einem Topf Öl heiß werden lassen. Die Walnüsse dazugeben und diese kurz frittieren (verhindert da

15 Min. simpel 03.03.2007
bei 4 Bewertungen

auf marinierten Erdbeeren

60 Min. pfiffig 23.01.2007
bei 3 Bewertungen

Die Vanilleeiskugeln 1 Stunde im Gefrierfach kühlen. Die Cornflakes zerbröseln und auf eine große Platte streuen. Gekühlte Eiskugeln aus dem Gefrierfach nehmen. Eiweiße vom Eigelb trennen und in einen Suppenteller geben. Eiskugeln zunächst ins Eiweiß

20 Min. simpel 12.04.2005