„Kartoffel“ Rezepte: Käse, Herbst & raffiniert oder preiswert 24 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach und vegetarisch

40 min. simpel 03.02.2019
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegetarisch

30 min. normal 29.01.2019
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr einfach, ohne Speck auch ein vegetarisches Gericht

30 min. normal 28.11.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarisch

60 min. normal 28.10.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

für eine Auflaufform, zum Einfrieren geeignet

30 min. simpel 11.09.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

als sommerliche Hauptspeise oder als Beilage z. B. zu Frikadellen

20 min. simpel 15.08.2017
Abgegebene Bewertungen: (70)

Die Kartoffeln mit Schale waschen und in 20 - 30 Minuten in Salzwasser gar kochen, danach abkühlen lassen und die Schale abziehen. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Die geschälten Äpfel halbieren und in Scheiben schneiden.

30 min. normal 04.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (8)

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln würfeln und beides in einem großen Topf mit etwas Öl "krümelig" braten. Kartoffeln und Möhren schälen und würfeln, den Porree in Ringe schneiden. Alles zum Fleisch geben und mit der Brühe auf

25 min. simpel 16.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Kartoffeln, Zucchini, Hack und Thymian

30 min. normal 11.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (10)

vegetarische feine Beilage mit Pfiff!

30 min. normal 20.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für Kaminabende, etwas wuchtiger

25 min. normal 26.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

für Käseliebhaber, sehr einfaches Rezept

20 min. normal 20.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (22)

glutenfrei, eifrei, vegetarisch

10 min. simpel 11.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zutaten für den Teig zu einem glatten Knödel verkneten. Einen kleinen Topf erhitzen, über den Teig stülpen und eine halbe Stunde ruhen lassen. In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, Karotten und Kartoffeln schälen und stifteln.

45 min. normal 12.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

einfach zubereitet

30 min. simpel 20.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mit Feta, Kartoffeln, Hüttenkäse & Co.

30 min. normal 13.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Kartoffeln und den Sellerie schälen und in Streifen schneiden, ungefähr so groß wie Pommes frites, eher etwas dünner. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Gemüsestreifen anbraten und mit dem Kräutersalz würzen. Die Zwiebeln ebenfalls in Streifen sch

15 min. normal 31.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (28)

einfach, aber oho!

15 min. simpel 25.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das Buchweizenmehl mit dem Weißmehl mischen und in eine Schüssel sieben. Lauwarmes Wasser dazugeben und den Teig kneten, bis er nicht mehr an den Fingern klebt. Der Teig muss relativ trocken, aber nicht brüchig sein. Den Teig 15 Minuten ruhen lassen.

45 min. normal 06.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Rezept aus der Lombardei

40 min. normal 28.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (26)

Die Kartoffeln mit etwas Salz ca. 15 Min. kochen. Pellen und in Scheiben schneiden. In eine leicht gefettete Auflaufform geben. Das Hack in heißem Öl krümelig braten und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Den gehackten Knoblauch, die in Würfel g

45 min. normal 27.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Kartoffeln schälen, in mundgerechte Stücke schneiden. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden. Kartoffelstückchen und Lauch in einem Topf mit sehr wenig Butter 2 Minuten anbraten, Brühe angießen. Eine Viertelstunde köcheln lassen, bis die Karto

20 min. normal 30.11.2006
Abgegebene Bewertungen: (32)

Kartoffeln und Kürbis schälen und in mittelgroße Würfel schneiden, anschließend in eine Auflaufform geben. Die Kokosmilch mit den durchgepressten Knoblauchzehen, dem kleingehackten Ingwer, Kurkuma und Salz nach Geschmack verrühren (die Milch sollte

20 min. normal 23.11.2006
Abgegebene Bewertungen: (41)

Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Möhren und Kartoffeln schälen und weich kochen. Inzwischen die Zwiebel schälen, fein würfeln und in etwas heißem Öl kurz andünsten. Mit dem Hackfleisch, dem Ei und dem ausgedrückten Brötchen gut vermischen.

40 min. normal 25.09.2004