„Kalb“ Rezepte: Österreich & Innereien 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (0)

geschmacklich fast nicht zu übertreffen

120 min. simpel 06.09.2016
Abgegebene Bewertungen: (8)

ein klassisches Rezept aus der österreichisch - ungarischen Küche

30 min. normal 30.03.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Wurzelgemüse schälen und in grobe Stücke schneiden. Mit reichlich Salzwasser in einem sehr großen Topf zum Kochen bringen und das gewaschene und sorgfältig geputzte Beuschel hineingeben. Es muss ganz von dem Wurzelwerksud bedeckt sein. Pfefferkör

40 min. normal 22.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aus Pfefferkörnern, Salz, Gewürznelken, Majoran, Thymian, Lorbeerblättern, Saft 1/2 Zitrone, Essig, 1/2 Zwiebel, Petersilienwurzel, Karotten, Sellerie und Wasser einen Sud kochen. Darin die Innereien fast weich kochen, herausnehmen, abkühlen lassen.

40 min. pfiffig 08.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (11)

Omas Beuschel

60 min. normal 18.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Bayern / Österreich

30 min. normal 29.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (7)

Schweinsnieren

30 min. normal 29.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (6)

Herz in Rahmsauce

40 min. normal 19.07.2005
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kalbsbeuschel mit Riesling

60 min. normal 28.12.2004
Abgegebene Bewertungen: (56)

Zwiebel grob schneiden. Geschnetzelte Leber in heißem Olivenöl in einer Pfanne rundherum rasch anbraten, salzen, pfeffern, mit Neugewürz würzen, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Im Bratrückstand die Zwiebel goldgelb anbraten und mit Mehl staub

20 min. normal 03.03.2004
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kalbs - Nierenbraten

40 min. normal 17.06.2002