Snack, Frühling, Europa & Deutschland Rezepte 81 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

pikant gefüllte Schinkenröllchen zum Butterbrot

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.05.2018
star star_half star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Leichter Salat als perfekte Begleitung für kurzgebratenen Fisch nach Fiefhusener Art

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.09.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Walnüsse klein hacken und in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett oder Öl rösten. Anschließend abkühlen lassen. Den Spargel kalt waschen und schälen, evtl die holzigen Enden ca. um 3 cm kürzen. Die geschälten Spargelstangen im mit Salz, Zucker und

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.06.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Traditionsgericht "Spinat, Kartoffeln, Spiegelei" in saisonaler Aufmachung

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 14.04.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (91)

Ein leckeres Dessert im Glas, z.B. zum Picknick

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.08.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit einer Kräutersahnesoße

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.06.2015
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Vorspeise oder als schöne Ergänzung zu einer Käseplatte, 1 Tag vorher vorzubereiten

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Salat nach schwäbischer Art

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.02.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (35)

wie meine Oma ihn in der Straußwirtschaft anbot

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.12.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Teig: Die Eier trennen. Nun Eigelb, Mehl und Bier in einem Mixer gut vermischen. Mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken. Jetzt das Eiweiß richtig steif schlagen und unter die Eiermasse ziehen. Etwa 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen. Aus

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.09.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

die Beste Zeit für Matjestatar ist der Juni mit jungen, frischen Matjes

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.05.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (269)

gesamtdeutscher Kartoffelsalat, weil wenig Mayo und auch Brühe vorhanden sind. Anfängertaugliches Grundrezept.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.12.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

fränkische Blaue Zipfel mit extra vielen Zwiebeln

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Spargel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Salz, Zucker und etwas gekörnter Brühe in reichlich Wasser aufkochen lassen, vom Herd nehmen und 10-12 Minuten ziehen lassen. Die Eier hart kochen. Essig mit Salz, Zucker und Pfeffer, Öl

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.08.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mit Steaks eine vollständige LowCarb - Mahlzeit

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.07.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

leicht, mit Essiggurken

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.06.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Spargel schälen und dicke Stangen quer halbieren. Wasser mit Salz und Zucker zum Kochen bringen und den Spargel darin bissfest kochen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den heißen Spargelsud mit Zucker, Salz, Es

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.05.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (32)

Eier pellen und das Eigelb vom Eiweiß trennen. Eiweiß in kleine Würfel schneiden. Eigelb mit der Sahne vermischen. Öl, Essig, Pfeffer und Salz dazu und so lange vermischen, bis es keine Eigelbstückchen mehr gibt. Ich nehme gerne den Zauberstab dafür

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.05.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Brennnesselblätter waschen, mit heißem Wasser überbrühen und abtropfen lassen. Die fein geschnittene Zwiebel in Fett anrösten, die Semmeln in Würfel schneiden und mit Milch übergießen. In einer Schüssel die geröstete Zwiebel, die fein gehackten B

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.04.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell zubereitet nach einem Rezept meiner Schwiegermutter

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.03.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Spargel schälen und in kochendem, mit Salz und Zucker gewürztem Wasser 15 Minuten kochen, dann zum Abkühlen auf eine Platte legen. Den Schinken in dünne Streifen schneiden und die Radieschen putzen und in dünne Scheiben schneiden. Den abgekühlten

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Spargel schälen und in Salzwasser mit etwas Butter und Zucker 15 Minuten kochen, im Sud abkühlen lassen und anschließend gut abtropfen lassen. Die Toastbrote rösten, mit Butter bestreichen und mit Schinken, Spargel und Käse belegen. Die Tomaten

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.12.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

für das Partybuffet

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.09.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

à la souris

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (25)

Die Kartoffeln waschen, in einen Topf geben und in ca. 20 Minuten gar kochen. Danach pellen und noch warm in Scheiben schneiden. Den Speck würfeln und in der Butter knusprig braten. Mit den Kartoffeln in eine große Schüssel geben. Die Brühe erhitzen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

mit Joghurt, Crème fraîche und wenig Mayonnaise

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.06.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Essig mit Lorbeerblättern und Zucker aufkochen lassen, dann erkalten lassen. Die Matjesfilets unter fließendem Wasser abwaschen, gut mit Küchenpapier abtupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden, den

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Eigelb mit Zucker und Salz verquirlen. Abwechselnd Mehl, Milch und Mineralwasser unterrühren. Teig ca. 20 Minuten quellen lassen. Das Eiweiß steif schlagen. Spargel sorgfältig schälen und in gesalzenem Wasser bissfest garen. Ich gebe weder Zucker noc

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.06.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

eine Kräuterfrischkäse- Zubereitung

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.05.2009
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Matjesfilets in daumendicke Stücke schneiden. Den Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und Gurken fein würfeln. Alles in einer Schüssel miteinander vermengen und mit weißem Pfeffer, Weinessig und Zitronensaft abschmecken. D

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.04.2009