„Ananasscheiben“ Rezepte: Braten 18 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Dessert
einfach
Frucht
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Party
Rind
Saucen
Schnell
Schwein
Snack
Studentenküche
Vegetarisch
bei 1 Bewertungen

Hähnchenfilets in gleichmäßig dicke Scheiben schneiden, mit Öl und Gewürzen einreiben und in einer Pfanne von beiden Seiten anbraten. Knoblauch und Zwiebel schälen, klein schneiden, zum Hähnchen geben und braten. Die Ananasscheiben vierteln, zugeben

20 Min. simpel 20.05.2019
bei 0 Bewertungen

mit Ananas, einfach

30 Min. normal 24.01.2019
bei 0 Bewertungen

Die Reis-Getreidemischung in kochendem Salzwasser bei schwacher Hitze etwa 25 Minuten ausquellen lassen. In der Zwischenzeit den Staudensellerie putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Ananasringe in einem Sieb abtropfen lassen, dann in

45 Min. simpel 01.01.2019
bei 0 Bewertungen

Weizen- oder Maismehl und Pflanzenöl vermischen. Das Wasser nach und nach zufügen und ca. 5 Minuten zu einem festen, nicht klebrigen Teig verkneten. Ca. 2 Stunden kaltstellen. Eine große Pfanne ohne Fett erhitzen und den Teig in 6 Stücke teilen. Auf

35 Min. normal 22.10.2018
bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch salzen, pfeffern und vier gleichgroße Patties daraus formen. Das Fleisch kann mit einer Burgerpresse oder per Hand geformt werden. Auch kann man das Fleisch in Frischhaltefolie einwickeln, zu einer Wurst formen, kurz anfrieren und dan

20 Min. normal 29.05.2018
bei 0 Bewertungen

Sauerkraut von seiner leckersten Seite, nicht nur Kinder lieben es, auf Festen immer ein Renner

10 Min. simpel 28.09.2017
bei 1 Bewertungen

Mehl, Sahne, Milch, Zucker, Zimt, Rum, Zitronenschale und Salz glatt verrühren und dann die Eier unterrühren. Zum Schluss die Kokosraspel untermengen und den Teig 15 Minuten ruhen lassen. Die Ananasscheiben in den Backteig tauchen, in einer Pfanne i

20 Min. simpel 08.06.2017
bei 0 Bewertungen

Zuerst eine große Pfanne mit Öl einfetten. Dann das Fladenbrot mit Tomatenmark bestreichen und den Oregano darüber streuen. Nun den Käse reiben und ebenfalls über das Brot streuen. Das Brot in die Pfanne legen. Den Schinken und die Salami in schmale

10 Min. simpel 07.11.2016
bei 0 Bewertungen

Wird in einer 28er Pfanne mit Deckel gebacken, geht schnell

20 Min. simpel 19.10.2016
bei 0 Bewertungen

Den Couscous im Wasser nach Packungsanweisung quellen lassen. 1 EL Limonensaft zufügen. Die Tomate zunächst vierteln, das flüssige Innere mit einem Löffel herauskratzen und durch ein feines Sieb zum Couscous passieren. Das Fruchtfleisch der Tomate

30 Min. simpel 01.09.2016
bei 0 Bewertungen

Glazed Ham with Mashed Potatoes and Peas. Nach einem Rezept der Amischen aus Pennsylvania

60 Min. normal 05.10.2015
bei 0 Bewertungen

30 g Butter in einer Pfanne erhitzen, die Leberscheiben hineingeben, auf jeder Seite 2 Min. braten, herausnehmen, salzen und pfeffern und auf einer vorgewärmten Platte zugedeckt warm stellen. Die restliche Butter in das Bratfett geben, das Obst bei

25 Min. simpel 05.09.2015
bei 0 Bewertungen

dazu gibt es eine Kokos-Sahne-Creme

60 Min. simpel 27.08.2013
bei 1 Bewertungen

fruchtig, cremig, käsig

10 Min. normal 25.05.2012
bei 4 Bewertungen

Das Fleisch in die mit Wasser ausgespülte Bratpfanne legen und im vorgeheizten Backofen (225°) ca. 1 Stunde braten. Zwischendurch immer wieder mit Ananassaft bestreichen. Das fertige Fleisch mehrfach einschneiden und jeweils eine Ananasscheibe in di

10 Min. simpel 24.01.2008
bei 2 Bewertungen

Ananas schälen, alle braunen Augen entfernen und das Fruchtfleisch in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Ananasscheiben portionsweise 2 Minuten von jeder Seite b

25 Min. simpel 21.08.2007
bei 129 Bewertungen

Außerdem werden 16 Holzspießchen benötigt. Ananas abtrop­fen lassen. Jede Scheibe in 4 Stücke schneiden. In Rum ca. 30 Min. marinieren. Backofen auf 240 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Frühstücksspeck halbieren. Die Speckscheiben mit Salsa bestre

15 Min. simpel 04.11.2001
bei 10 Bewertungen

Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel würfeln. Brötchen gut ausdrücken. Beides mit Hack, Mett, Eiern, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verkneten. Ca. 12 - 15 Frikadellen formen und in der Pfanne portionsweise anbraten. Frikadellen auf ein

30 Min. normal 18.04.2001