Braten, Gemüse, Sommer, Camping & Kinder Rezepte 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 1 Bewertungen

als sommerliche, vegetarische Hauptspeise oder als Beilage zum Grillen

15 min. simpel 03.06.2017
bei 0 Bewertungen

Für den Dip die Knoblauchzehen abziehen und durch die Presse drücken. Die Salatcreme mit Tomatenketchup, Honig und Knoblauch verrühren und mit etwas Salz und einigen Umdrehungen buntem Pfeffer aus der Mühle würzig abschmecken. Die Salatmischung was

15 min. normal 21.05.2017
bei 3 Bewertungen

Eine Pfanne mit der Knoblauchzehe ausreiben. Das Fett darin erhitzen, die Zwiebel hierin glasig dünsten. Paprika und Tomaten zufügen und ca. 5 Min. dünsten. In der Zwischenzeit die Eier mit der sauren Sahne verquirlen und mit Salz und Pfeffer würze

30 min. simpel 27.07.2015
bei 2 Bewertungen

Spitzkohl putzen, der Länge nach vierteln und die Viertel ohne den harten Strunk quer in fingerdicke Streifen schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Gnocchi darin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden in ca. 5 Minuten rundheru

10 min. simpel 09.09.2014
bei 1 Bewertungen

Die Zucchini grob reiben und in der Butter anschwitzen. Abkühlen lassen. Die Kartoffeln schälen und grob reiben. Mit den Zucchini, dem Weizenvollkornmehl, dem Ei und den Gewürzen mischen. Aus der Masse sofort kleine Puffer formen und in heißem Öl von

40 min. simpel 13.10.2013
bei 5 Bewertungen

Gemüseburger - Gemüsedatschi - Mücver

10 min. simpel 26.08.2012
bei 1 Bewertungen

gesund, gelingsicher und lecker

15 min. simpel 24.08.2012
bei 0 Bewertungen

Die geschälten, gekochten Kartoffeln halbieren und dann in Scheiben schneiden. Danach die Gurke schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Radieschen waschen und vierteln alles in eine Schüssel geben. Den Mais aus der Dose abtropfen lassen und mit

30 min. simpel 16.02.2012
bei 1 Bewertungen

Die Zucchini reiben und den Saft ausdrücken. Mit der Möhre genauso verfahren. Alles in eine Schüssel geben und eine Knoblauchzehe dazupressen. Die Eier und das Mehl zu der Mischung geben und würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus der Masse

30 min. simpel 06.10.2010
bei 1 Bewertungen

Die Zucchini und Kartoffeln waschen, putzen und grob raspeln. Die Zwiebeln schälen und ganz fein würfeln. Die Eier in der Schüssel verquirlen, die vorbereiteten Zutaten, sowie das Mehl und die Semmelbrösel dazugeben. Salzen und pfeffern, alles grün

15 min. simpel 21.09.2010
bei 0 Bewertungen

mit Kartoffeln und Thunfisch

30 min. normal 10.08.2010
bei 1 Bewertungen

auch für Kinder

20 min. normal 01.11.2009
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln in Salzwasser gar kochen, abgießen und pellen. Zucchini putzen und waschen. Paprikaschoten halbieren, entkernen und ebenfalls waschen. Beides grob würfeln. 4 Zwiebeln abziehen und achteln. Kartoffeln, Zucchini, Paprika und Zwiebeln abw

30 min. normal 08.09.2009
bei 20 Bewertungen

Die Spaghetti im Salzwasser bissfest kochen. In der Zwischenzeit die Zwiebel klein würfeln und den Schinken und die Zucchini in feine Streifen schneiden. Die Eier schlagen und den Parmesan, den Schinken, die Zwiebel, die Zucchini und die Petersilie

20 min. normal 17.12.2008
bei 3 Bewertungen

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, in dünne Streifen schneiden und mit Salz, Pfeffer, Thymian würzen. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Die frischen Tomaten putzen und in Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen un

30 min. simpel 23.06.2008
bei 1 Bewertungen

mit Lauch und Mais

10 min. simpel 17.04.2008
bei 3 Bewertungen

schnell und einfach

10 min. simpel 20.03.2008
bei 2 Bewertungen

Die Nudeln in kochendem Salzwasser und einem Schuss Öl 3 Minuten kochen, abgießen und mit einem guten Schuss Öl auflockern. Mit Salz, Maggi und Essig reichlich würzen. Die Paprikaschoten in kleine Würfel schneiden und unter die Nudeln mischen. Das T

20 min. simpel 19.03.2008
bei 29 Bewertungen

vegetarisch oder auch mit Salami

30 min. simpel 23.02.2008
bei 4 Bewertungen

Die Kohlrabi schälen, in fingerdicke Scheiben schneiden und in der heißen Brühe ca. 10 Minuten kochen. Die Scheiben herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen. Die Scheiben zunächst in dem Weizenmehl, dann in dem verschlagenen Ei und zuletzt in

20 min. simpel 12.09.2007