„"zimtstern" Winter“ Rezepte: Schmoren 103 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das schnellste Huhn der Welt mal weihnachtich.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.01.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Am Nachmittag oder Abend vorher Fleisch waschen und abtupfen. Bei Keulen das sichtbare Fett unter dem Hautrand entfernen (dann wird die Sauce recht mager). Bei Entenbrust die Fettseite mit dem Messer kreuzförmig einritzen (nur die Haut durchtrennen,

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.01.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

garantiert nicht vegetarisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.01.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zwiebel klein schneiden und anbraten. Das Hackfleisch mitbraten, mit Balsamico ablöschen und den Ahornsirup dazugeben. Die Feige und die Maroni klein schneiden und in den Topf geben. Etwas Wasser, Ketchup und Cremefine dazu, köcheln lassen. Mit

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.10.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Kirschen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Schalotten schälen. Gänsekeulen salzen und pfeffern. Pflanzencreme in einem Bräter erhitzen. Keulen darin anbraten und herausnehmen. Den Rotwein mit Kirschsaft auf 1/2 l Flüssigkeit auffüllen. Die

access_time 40 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 07.07.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Partyrenner

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.12.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Fleisch in große Würfel schneiden. Das Gemüse putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch putzen und würfeln. Die Quitten schälen, teilen, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in grobe Stücke teilen. Piment, Pfeffer und Sa

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.10.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

aus dem Backofen

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.10.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einen Tag vorher vorzubereiten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.12.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Blaukraut, Rotkraut

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.04.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Wildfleisch in größere Stücke schneiden. Zwiebel und Karotten würfeln. Rapsöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel und Karotten 5 Minuten anbraten. Das Gemüse zum Pfannenrand schieben und das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.02.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Generationsrezept

access_time 40 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 06.02.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Cuissot de chevreuil aux poires

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.01.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

leckeres Winterfrühstücksrezept für 1,5 L Crockpot / Slowcooker

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.11.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

ein amerikanisches Rezept für den Crockpot (Slowcooker)

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.10.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mein liebstes, traditionelles Festessen, superlecker, auch für ungeübte Köche gut geeignet

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.04.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Ein süß-herzhaftes Gulasch mit Schuss

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.04.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

seit vielen Jahren mein "Gelingt-immer" Putenrezept zu Weihnachten

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.04.2013
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

herbstlich-winterlich

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.03.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Aus Rotwein, Öl, Essig, Wacholderbeeren, Nelken, Pfefferkörnern, Lorbeerblatt, Zimt, Weinbrand, Rosmarin und Thymian eine Beize herstellen und die Wildhasenkeulen darin für ca. 48 Stunden einlegen. Die Pilze eine Stunde im Wasser einweichen, anschli

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.03.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

winterlich, würzig

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.12.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein köstliches Rezept aus der Ortenau

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.07.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf 120°C vorwärmen. In einer ofenfesten Bratpfanne auf dem Herd die Bauchspeckscheiben braten. Vorher mit Paprikapulver bestreuen, jede Seite 1 Minute braten. Aus der Pfanne nehmen. Die Schalotten in Ringe, die Paprika in Streifen sch

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.03.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Fleisch, Zwiebel und Möhren in eine Schüssel geben. Den Thymian waschen, trocken schütteln, zusammenbinden und hinzugeben. Die Gewürze in ein Gewürzsäckchen geben, verschließen und hinzufügen. Mit Rotwein und Portwein übergießen und zugedeckt im

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.03.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

das Fleisch wird mit typisch orientalischen Gewürzen wie Zimt und Kurkuma abgeschmeckt

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.11.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

weihnachtliches Rehragout mit karamellisierten Oragenfilets

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.09.2011
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

In einem großen Topf das Öl erhitzen und die Zwiebeln leicht anbräunen. Die Hitze zurück nehmen und Knoblauch, Chili, Lorbeerblätter, Curryblätter, Currypulver und 1 Tl Kurkuma hinzugeben und 1 Min rühren. Nun das Fleisch zugeben. Fall die Masse zu t

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.08.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Putenkeulen waschen und trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. In einem Gefrierbeutel das Olivenöl und den Rosmarin mischen. Die Putenkeulen mit dazugeben, den Beutel gut verschließen und über Nacht im Kühlschrank marinieren.

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.07.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (23)

mit Apfelrotkohl und Kartoffelklößen - traditionelles deutsches Rezept - etwas aufwändig, lohnt sich aber!

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 04.03.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

griechisches Ragout

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.12.2010