„-crap“ Rezepte: Schmoren & Weihnachten 337 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Schmoren
Weihnachten
Basisrezepte
Beilage
Braten
cross-cooking
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fleisch
Frankreich
Frucht
Frühling
Geflügel
Geheimrezept
Gemüse
Gluten
Halloween
Hauptspeise
Herbst
Italien
Kartoffeln
ketogen
Klöße
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
marinieren
Norwegen
Nudeln
Ostern
Österreich
Osteuropa
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Rind
Römertopf
Saucen
Schnell
Schwein
Silvester
Skandinavien
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Wild
Wildgeflügel
Winter
bei 0 Bewertungen

Das Rehfleisch in einem Topf mit etwas Fett scharf anbraten. Speck und Gemüse zugeben und mitbraten. Anschließend das Tomatenmark einrühren und rösten. Den Cognac angießen und vorsichtig flambieren. Den Rotwein und anschließend den Balsamico hinzufüg

30 Min. normal 04.12.2019
bei 1 Bewertungen

Das Wildschweingulasch über Nacht in trockenen Rotwein einlegen (nimmt den etwas strengen Wildgeschmack). Herausnehmen, abtupfen. In einem Bräter Butterschmalz erhitzen, Speck und Zwiebel kleinwürfeln und in das heiße Fett geben, andünsten und herau

35 Min. normal 07.11.2019
bei 0 Bewertungen

wie meine Mutter junge Ente immer machte

20 Min. normal 24.10.2019
bei 0 Bewertungen

einfach und festlich

155 Min. normal 05.09.2019
bei 0 Bewertungen

macht sich bis auf die Vorbereitung fast von selbst

45 Min. normal 22.02.2019
bei 0 Bewertungen

Das komplette Gemüse waschen, schälen und würfeln. Die Gänsekeulen von allen Seiten scharf anbraten und zur Seite stellen. Den Puderzucker im Topf/Bräter karamellisieren lassen und mit Rotwein ablöschen. Das Tomatenmark einrühren, etwas aufkochen l

45 Min. normal 28.01.2019
bei 6 Bewertungen

Das schnellste Huhn der Welt mal weihnachtich.

30 Min. simpel 24.01.2019
bei 1 Bewertungen

Am Nachmittag oder Abend vorher Fleisch waschen und abtupfen. Bei Keulen das sichtbare Fett unter dem Hautrand entfernen (dann wird die Sauce recht mager). Bei Entenbrust die Fettseite mit dem Messer kreuzförmig einritzen (nur die Haut durchtrennen,

60 Min. normal 24.01.2019
bei 1 Bewertungen

mit weihnachtlichen Gewürzen

30 Min. simpel 28.12.2018
bei 88 Bewertungen

Zuallererst muss das Fleisch eingelegt werden. Dies geschieht ca. eine Woche vor dem eigentlichen Kochvorgang. Dafür das Wurzelgemüse (Möhre, Sellerie, Zwiebeln mit Schale, Knoblauch) grob klein schneiden. Das Fleisch mit dem Gemüse, den Gewürzen (Ne

30 Min. pfiffig 11.12.2018
bei 4 Bewertungen

Kartoffeln waschen, in Salzwasser garen und später in Butter angehen lassen. Würzen Kaninchenkeulen von den Knochen befreien. Eine Keule oder die Abschnitte von den vier Keulen in Würfel schneiden und grob zerkleinern. Mit der gleichen Menge Sahne i

35 Min. pfiffig 11.12.2018
bei 0 Bewertungen

Blaukraut

30 Min. simpel 05.12.2018
bei 2 Bewertungen

mit 2 verschiedenen Füllungen: Paprika oder Chamignon

30 Min. simpel 03.12.2018
bei 1 Bewertungen

nach Alexander Hermann

40 Min. normal 30.11.2018
bei 1 Bewertungen

das perfekte Weihnachtsessen

30 Min. normal 26.11.2018
bei 0 Bewertungen

leckere Alternative zum üblichen Weihnachtsbraten

30 Min. normal 21.11.2018
bei 0 Bewertungen

gegart bei Niedrigtemperatur, eine typisch mecklenburgische Geschmacksrichtung mit Backpflaumen, Apfel und Zwiebeln

30 Min. normal 29.10.2018
bei 0 Bewertungen

Die Ente in 8 Stücke teilen, unter fließendem kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Dann in heißem Öl kurz scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit dem Mehl bestäuben. Das Fruchtfleisch der Kokosnuss fein raffeln. Die Ananas schä

25 Min. normal 25.09.2018
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln hacken und in Öl goldgelb ausbraten, dann mit Paprikapulver bestreuen. Den Gulasch darin anbraten. Anschließend den Gulasch mit Holundersaft, Rotwein und Wildfond ablöschen. Der Rotwein kann alternativ auch komplett durch Holundersaft er

45 Min. normal 18.09.2018
bei 3 Bewertungen

Stressfreies Menü zum Einfrieren.

95 Min. normal 17.09.2018
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch scharf anbraten. Die gehackten Zwiebeln, Sellerie und Möhre hinzugeben und ebenfalls anbraten. Mit dem Rotwein ablöschen und etwas Wasser hinzugeben. Das Fleisch und das Gemüse sollten gut zwei Fingerbreit bedeckt sein. Ca. 1 - 1,5 Std. k

30 Min. simpel 28.02.2018
bei 1 Bewertungen

mit Pilzen und Maronen

60 Min. normal 16.01.2018
bei 0 Bewertungen

mit Cognac und Zartbitterschokolade verfeinert

30 Min. simpel 16.01.2018
bei 1 Bewertungen

mit fruchtiger Note

45 Min. normal 11.01.2018
bei 2 Bewertungen

ohne Füllung, gegart im geschlossenen Bräter, Knuspergarantie

30 Min. normal 27.12.2017
bei 0 Bewertungen

du wirst Rotkohl nicht mehr anders essen wollen, lieblich, würzig und weihnachtlich im Geschmack

45 Min. normal 24.12.2017
bei 0 Bewertungen

Blaukraut waschen, putzen und hobeln. Apfel und Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. In einem Topf das Schmalz erhitzen, Apfel und Zwiebeln darin anschwitzen, das Blaukraut dazugeben und kurz mit anschwitzen. Würzen mit Salz, Pfeffer, Zucker,

30 Min. normal 24.12.2017
bei 0 Bewertungen

Paleo geeignet und sehr lecker

40 Min. normal 24.12.2017
bei 3 Bewertungen

Gulaschfleisch vom Hirsch, Reh oder Wildschwein

30 Min. normal 21.12.2017
bei 3 Bewertungen

Für die Füllung die Dörrpflaumen am Vorabend grob hacken und im Grappa einlegen. Sie sollten komplett bedeckt sein. Gelegentlich umrühren. Am Tag der Zubereitung die Maronen grob hacken und mit den Dörrpflaumen und dem fein gehackten Sellerie misch

60 Min. normal 11.12.2017