„Champignon Rahm Sosse“ Rezepte: Deutschland 51 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Geflügelklein unter fließendem kaltem Wasser abspülen, mit den Kräutern und den Zwiebeln in das Wasser geben und ca. 40 Minuten kochen lassen. Das Kräuterbündel und die Zwiebeln entfernen, in ein Sieb gießen, die Brühe auffangen. 500 ml vom Geflü

access_time 75 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.09.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mikrowellenrezept, auch im Büro möglich!

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.01.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (77)

Die Spätzle in etwas Butter braten. Die Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Karotten schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Knollensellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Als erstes die Karotten in der Butter

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.12.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Klöße, nach Art meines verstorbenen Vaters

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.11.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Zwiebeln und den Speck würfeln und in der Butter auf mittlerer Flamme dünsten. Die Champignons in Scheiben und etwas größere Stückchen schneiden. Das Tomatenmark oder Ketchup dazugeben und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Das Mehl dazugeben, umrühr

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.12.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Sommer trifft Herbst

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.01.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das Fleisch mit buntem Pfeffer, Knoblauchpulver und Salz würzen. Die Butter in der Pfanne erhitzen und das Fleisch darin scharf von allen Seiten anbraten. Dann das Fleisch zur Seite stellen und abkühlen lassen, den Bratensaft auffangen. Die Champi

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.12.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Gemüse klein schneiden, den Kalbsschwanz an den Gelenken in Stücke schneiden und alles in einem Topf leicht anschwitzen. Mit heißen Wasser aufgießen und etwa 2 Stunden auf kleiner Flamme köcheln lassen. Wenn das Fleisch am Knochen weich ist, die Sup

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.12.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Hähnchenbrust in einer Soße aus Silvaner und Champignons mit einem Hauch Knoblauch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.11.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Toastbrot rösten und nebeneinander auf eine gefettete Auflaufform legen. Zucchini waschen und längs in dünne Scheiben schneiden. In 1 EL Öl kräftig braten, mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Toastbrot verteilen. Kasseler von beiden Seiten 2-3 Mi

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.10.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aus Omas Rezeptsammlung

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.08.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Kalbsfilet

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.06.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (158)

Leckere bayrische Pilz - Sahnesauce, perfekt zu Knödeln oder Fleisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.06.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Kassler in einem Sud aus Fleischbrühe und Weißwein ca. 50 Minuten offen kochen, dabei den Sud stark einreduzieren lassen. Die Zwiebeln in Ringe, die Champignons in Scheiben und die Paprikaschote in Streifen schneiden. Im erhitzten Fett das Gemü

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.05.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

gut zur Resteverwertung

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.05.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Saarländisches Rezept mit Fleischwurst

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.10.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Zuerst den Speck in etwas Öl auslassen. Die gehackten Zwiebeln dazugeben und glasig anschwitzen. Die Champignons in Scheiben schneiden und dazugeben und erhitzen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Eine kleine Stelle am Topfboden frei machen und das

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für die Spätzle den Spinat hacken und bis vor den Siedepunkt erhitzen. Etwas abkühlen lassen und dann mit Mehl, Eiern und den Gewürzen verrühren. Den Teig in kochendes Salzwasser ausdrücken. Die fertigen Spätzle warm stellen. Gewürfelte Zwiebeln in

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.09.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebeln in grobe Würfel schneiden. Die Paprikaschoten säubern und in Streifen schneiden. Ananas und Pilze in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Die Fleischstücke evtl. etwas kleiner schneiden und mit dem Steakgewürz würzen. Etwas Öl in einer

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.08.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Eier trennen. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz und dem Zitronensaft mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Die Eigelbe vorsichtig unterrühren. Die Stärke darüber sieben und unterheben. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und vom Herd

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Saarländisches Regionalrezept

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.06.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Ente innen und außen mit dem Hähnchengewürz einreiben und mit der Brust nach unten in einen Bräter geben. Bei 200 Grad ca. 2 Stunden offen braten. Nach 1 Stunde die Ente drehen und dann alle 10 Minuten mit den Bier begießen. Während der Bratze

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 11.04.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Semmeln in Scheiben schneiden und mit Eiern, Milch, Salami, Emmentaler und Kräutern zu einem Teig vermengen. Aus diesem Teig kleine Klößchen formen und in der Gemüsebrühe bei geringer Hitze ziehen lassen. Pilze und Schinkenwürfel in Butterschma

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Pilze putzen. Die Champignons dabei vierteln. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebel glasig anschwitzen, dann die Schinkenwürfel und die Pilze zugeben. Alles etwas anbraten lassen. Dann mit Sahne aufgießen und mit dem Kä

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.10.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Den Blattspinat putzen und kurz blanchieren. Eine Bechamelsauce herstellen. Die Butter zerlassen und die halbe Zwiebel darin anschwitzen. Etwas Mehl einrühren, dann mit ca. 400 bis 500 ml Milch und

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.10.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Fleisch in Würfel schneiden und in großen Bräter geben. Die Zwiebeln schälen und die Paprikaschoten putzen, beides in Würfel schneiden und dazu geben. Die Pilze in Scheiben schneiden und auch zugeben. Das Hackfleisch kurz krümelig braten. Ansch

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.08.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (136)

eines meiner Lieblingsrezepte

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.07.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das gut gekühlte Hechtfilet würfeln und in einem Mixer sehr fein pürieren. Dann durch ein Sieb streichen, um auch die winzigsten Grätenreste zu entfernen. Mit Salz vermischen und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Mit Pfeffer und Cayennepfe

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 08.04.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Zwiebel schälen und würfeln. Hackfleisch, Zwiebel, Eier, Paniermehl, Champignons, Gemüse und Gewürze in einer Schüssel vermengen und nach Bedarf mit den Gewürzen abschmecken. Eine normale Springform fette

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.03.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (369)

für zwei Jägerschnitzel

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.02.2008