„Honigkuchen“ Rezepte: Winter & Festlich 9 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Winter
Festlich
Weihnachten
Hauptspeise
Dessert
Braten
Eis
Herbst
Wild
Europa
einfach
Deutschland
Schmoren
Rind
Geflügel
Kuchen
Schnell
Party
Frucht
Resteverwertung
Backen
Überbacken
gekocht
 (0 Bewertungen)

Die Kruste passt auch sehr gut zu Wildschwein oder Reh.

20 Min. simpel 10.01.2019
 (105 Bewertungen)

Zuallererst muss das Fleisch eingelegt werden. Dies geschieht ca. eine Woche vor dem eigentlichen Kochvorgang. Dafür das Wurzelgemüse (Möhre, Sellerie, Zwiebeln mit Schale, Knoblauch) grob klein schneiden. Das Fleisch mit dem Gemüse, den Gewürzen (Ne

30 Min. pfiffig 11.12.2018
 (0 Bewertungen)

winterliches Dessert

25 Min. simpel 14.02.2015
 (0 Bewertungen)

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Die Äpfel waschen und abtrocknen, anschließend die Kerngehäuse ausstechen. In eine gefettete Form setzen und mit Kandiszucker und Butter füllen. Im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten braten. Inzwischen die Pfla

25 Min. normal 22.06.2011
 (0 Bewertungen)

mit Lebkuchen aus dem Ausseerland

40 Min. normal 19.04.2011
 (5 Bewertungen)

Hungangskaka með kremi - eine isländische Spezialität

45 Min. normal 25.02.2009
 (1 Bewertungen)

800 g Rehrückenfilet am Stück zu bekommen, ist nahezu nicht möglich. Daher eher 2 x 400 g. Das Fleisch kalt abbrausen, evtl. Sehnen oder Fett herausschneiden, abtrocknen und mit Pfeffer und Salz einreiben. Das Fleisch in Fett oder Öl von allen Seiten

30 Min. pfiffig 30.04.2008
 (1 Bewertungen)

Den Honigkuchen fein reiben. Das Wasser mit dem Zucker 3 Minuten köcheln lassen. Die Eigelb schaumig schlagen und den Zuckersirup einfließen lassen. 8 Minuten cremig rühren. Den geriebenen Kuchen, Lebkuchengewürz, Rum und die steif geschlagene Sahne

20 Min. normal 27.11.2007
 (0 Bewertungen)

Am Vortag - aber mindestens 4 Stunden vorher - die Dörrpflaumen in Streifen schneiden und im Calvados einlegen. Die Entenkeulen bei milder Hitze im eigenen Fett ca. 1,5 Stunden schmoren (das Fett darf nur ganz leise knistern, dann ist die Temperatur

45 Min. normal 21.02.2007