„-buchweizensuppe“ Rezepte: Winter, Weihnachten & Geheimrezept 126 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Geheimrezept
Weihnachten
Winter
Amerika
Aufstrich
Backen
Basisrezepte
Beilage
Braten
Creme
Dessert
Deutschland
einfach
Europa
Festlich
Fingerfood
Fleisch
Frankreich
Frittieren
Frucht
Frühling
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getränk
Gluten
Haltbarmachen
Hauptspeise
Herbst
Kekse
Kinder
Konfiserie
Kuchen
Lactose
Mehlspeisen
Mikrowelle
Österreich
Party
Punsch
raffiniert oder preiswert
Reis
Rind
Salat
Schmoren
Schnell
Schwein
Silvester
Snack
Sommer
Süßspeise
Torte
USA oder Kanada
Wild
bei 48 Bewertungen

Eine leckere Soße aus Blaubeeren, passend zu Pancakes, Pfannkuchen, Eis und vielem mehr

10 Min. simpel 12.08.2015
bei 16 Bewertungen

leckere fluffige Blaubeer Pancakes

10 Min. simpel 12.08.2015
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten in einen Topf geben und erhitzen, aber nicht kochen lassen. Etwas ziehen lassen und vor dem Servieren die Gewürze entfernen.

5 Min. simpel 30.01.2013
bei 1 Bewertungen

Alles Zutaten miteinander vermischen und 5 Min. aufkochen lassen, Gelierprobe machen und dann noch heiß in saubere Gläser füllen und fest verschließen. Ideal als kleines Nikolausgeschenk.

10 Min. simpel 12.04.2012
bei 8 Bewertungen

Ein Rezept meiner Frau Mutter, es müßte aus Ostpreußen oder der Gegend um Danzig stammen.

60 Min. normal 04.03.2010
bei 1 Bewertungen

so bekommt der Schweinebraten Weihnachtsstimmung

40 Min. normal 27.02.2010
bei 1 Bewertungen

Aus dem handgeschriebenen Kochbuch meiner Großtante. Ergibt ca. 100 Plätzchen.

40 Min. normal 21.03.2009
bei 5 Bewertungen

70 g gemahlene Mandeln in einer beschichteten Pfanne anrösten, erkalten lassen und mit dem Rest der gemahlenen Mandeln mischen. 3/4 der Mandeln mit dem Zucker und den restlichen Gewürzen in einer Mühle oder einem Mixer fein mahlen und mit den anderen

15 Min. simpel 04.12.2008
bei 1 Bewertungen

sehr altes Familienrezept

30 Min. normal 03.12.2008
bei 0 Bewertungen

Das Marzipan grob raspeln. Die Eier nacheinander dazu geben und mindestens 15 Minuten mit den Schneebesen des Handrührgerätes oder der Küchenmaschine schlagen. Die Konsistenz sollte wie ein Rührteig sein und das Marzipan sollte sich aufgelöst haben.

25 Min. simpel 29.11.2008
bei 8 Bewertungen

Die Chilischote ganz klein würfeln oder mit dem Zucker im Mixer fein mahlen. Aus allen Teigzutaten einen Mürbeteig herstellen und mindestens 30 Minuten rasten lassen. Aus dem Teig kleine Kipferl formen und diese im vorgeheizten Backofen, E-Herd 180

45 Min. normal 18.11.2008
bei 3 Bewertungen

ein altes Familienrezept - feuchtes Gebäck

45 Min. simpel 08.11.2008
bei 3 Bewertungen

150 g Quark und 250 g Mascarpone mit der flüssigen Sahne gut verrühren. Anschließend den Vanillezucker hinzufügen und mit ca. 1/2 - 1 Tasse Rumtopfflüssigkeit gut verrühren, Sodass es eine schöne Creme ergibt. In Gläser oder Dessertschalen die Crem

15 Min. simpel 27.07.2008
bei 0 Bewertungen

Butter, Zucker, Vanillezucker, Eier und Rumback schaumig rühren. Mit Backpulver gemischtes Mehl darübersieben und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Die restlichen Zutaten bis zur Schokolade unterheben. Den Teig in eine gefettete, mit Semmelbrös

60 Min. normal 16.07.2008
bei 3 Bewertungen

mit Zimt und Nelken eine herrliche Sauce zur kalten Jahreszeit

15 Min. simpel 17.04.2008
bei 1 Bewertungen

einfach, schnell und lecker - und die Alternative für Nussallergiker!

10 Min. simpel 15.04.2008
bei 4 Bewertungen

Nach dem Rezept einiger Hamburger Frauenzimmer aus dem Jahre 1798, behutsam modernisiert durch ein Hamburger Frauenzimmer im Jahre 2007. Das Originalrezept aus dem Jahre 1798 lautet: Man nimmt ein Pfund gestoßenen Zucker, zwei Weiß von Ei zu Schaum

30 Min. simpel 01.04.2008
bei 2 Bewertungen

nach dem Rezept einiger Hamburger Frauenzimmer aus dem Jahre 1798

20 Min. normal 30.03.2008
bei 6 Bewertungen

Schokoladen - Mandelplätzchen nach altem Rezept - die besten überhaupt

60 Min. normal 30.03.2008
bei 26 Bewertungen

ein leckerer Genuß in der Weihnachtszeit

40 Min. normal 27.03.2008
bei 2 Bewertungen

Omas allerbestes Butterplätzchenrezept

180 Min. normal 27.03.2008
bei 2 Bewertungen

mit Marzipan

15 Min. normal 13.03.2008
bei 5 Bewertungen

nicht so süß und aufregend ungewöhnlich

20 Min. normal 02.03.2008
bei 18 Bewertungen

von einem Koch, der in den 50ern bei meinen Großeltern gearbeitet hat..

30 Min. normal 20.02.2008
bei 2 Bewertungen

Schokolade fein reiben. Für alle, die den Trick noch nicht kennen: Die Schokolade vorher für einige Minuten ins Eisfach zu legen, erleichtert das Reiben ungemein. Die Eier trennen. Eiweiß kalt stellen. Butter schaumig rühren. Nach und nach Zucker u

45 Min. normal 14.01.2008
bei 2 Bewertungen

wie geschaffen für Silvester

35 Min. simpel 26.12.2007
bei 0 Bewertungen

Traditionsrezept

20 Min. normal 16.12.2007
bei 0 Bewertungen

Zuerst die 3 Eiweiß mit dem Puderzucker vermischen und relativ schnell mit dem Schneebesen zu einer cremigen Konsistenz aufschlagen. Die Masse darf nicht zu dick werden, da sonst nacher zuviel Eiweißmasse an den Eiskugeln hängen bleibt und man bekomm

20 Min. pfiffig 16.12.2007
bei 0 Bewertungen

Alle Zutaten zu einem festen Teig verkneten. Kleine Bälle formen (á 30 g) und diese rund ausrollen. Das ganze auf Backpapier legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Nun die Plätzchen mit einer Zucker-Zimt-Mischung bestreuen und ab in den Ofen

30 Min. simpel 09.12.2007
bei 0 Bewertungen

Backrohr auf 180°C vorheizen. Beiried mit Küchenfaden (Spagat) binden, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne Öl erhitzen, Fleisch darin rundum rasch anbraten. Pfanne ins Rohr stellen (Gitterrost) und das Fleisch ca. 50 Minuten braten. Senfkö

30 Min. normal 24.11.2007