„Honig“ Rezepte: Fisch, Hauptspeise & Asien 21 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 0 Bewertungen

Die Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und schräg in dünne Ringe schneiden. Die Chilischote abspülen, putzen und mit oder ohne Kerne fein hacken. Den Ingwer schälen und entweder fein hacken oder reiben. Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken.

20 min. normal 01.01.2019
 bei 0 Bewertungen

Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Von 2 Limetten die Schale fein abreiben und anschließend den Saft auspressen. Den Koriander abbrausen, trocken schütteln und die Blätter hacken. Den gehackten Knoblauch in einer Schüssel zusammen mit dem

30 min. normal 11.05.2018
 bei 1 Bewertungen

Den Lachs waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Den Ingwer reiben und mit 2 EL Sesamöl, Sojasauce, Hoisinsauce, Sambal Oelek und Honig verrühren. Den Lachs mit der Hälfte der Marinade vermengen und mindestens 4 Std. ziehen lassen.

25 min. normal 18.04.2018
 bei 2 Bewertungen

Rezept aus Bali/Indonesien, Originaltitel: Sup udang dengan ikan Padangbai

90 min. simpel 06.07.2016
 bei 0 Bewertungen

Ikan snapper khas Madura sos kacang kemiri dan asam jawa

120 min. pfiffig 21.06.2016
 bei 3 Bewertungen

variabel für Fleisch, Fisch und verschiedene Gemüsesorten

20 min. normal 05.02.2016
 bei 0 Bewertungen

Leicht asiatisch angehaucht

10 min. normal 24.02.2015
 bei 1 Bewertungen

Teriyakisoße, Limettensaft, Honig und Pfeffer miteinander verrühren und in einen Gefrierbeutel geben. Fisch dazugeben, Beutel verschließen und ca. 4 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Couscous nach Packungsanleitung zubereiten. Backofen auf

20 min. normal 22.05.2013
 bei 1 Bewertungen

feurig scharfes Rezept aus Südkorea

25 min. normal 04.01.2011
 bei 3 Bewertungen

Rezept von meinem Lieblingsthailänder - leicht scharf

30 min. normal 11.06.2009
 bei 4 Bewertungen

leckere Marinade aus Currypaste, Sojasauce und Balsamico

30 min. normal 30.01.2009
 bei 13 Bewertungen

Als erstes wird eine Marinade für den Fisch zubereitet: Dazu 3 EL Kokosmilch, 1 EL Sojasauce mit 1 EL Öl sowie Zitronensaft und Zitronengras verrühren und den Fisch darin einlegen. Für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die mit restlicher Mar

35 min. normal 20.03.2008
 bei 4 Bewertungen

Das Seelachsfilet in Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen und durchpressen. Die Zitrone auspressen. Honig, Senf, Zitronensaft, Sojasauce und Knoblauch in einer Schüssel miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Seelachs darin ca

35 min. normal 31.01.2008
 bei 23 Bewertungen

Für die Sauce eine Bratpfanne erhitzen und 1 ½ EL Öl hineingeben. Die Zwiebeln anbraten, dann die Paprikawürfel zufügen und bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten anbraten, mit den Orangensaft ablöschen und ca. 3 Minuten einkochen lassen. Die Ananasstück

30 min. normal 19.01.2008
 bei 1 Bewertungen

Eine fein gewürfelte Schalotte in einem Topf mit Butter anschwitzen, Kurkuma und Pfeffer zugeben und mit Brühe aufgießen. Aufkochen lassen, den abgespülten Reis zugeben und weich kochen (ca. 20 Minuten). Die Fischfilets waschen, trocken tupfen, mit

20 min. normal 12.12.2007
 bei 3 Bewertungen

Den Lachs waschen und trocken tupfen. Die Nadeln vom frischen Rosmarinzweig zupfen, mit Teriyakisauce und den übrigen Zutaten mischen, den Lachs damit marinieren. In eine geeignete Form legen und mit der Sauce begießen. Das Ganze über Nacht im Kühl

20 min. simpel 27.05.2007
 bei 5 Bewertungen

z.B. mit Seeteufel oder auch Seelachs

50 min. pfiffig 03.05.2007
 bei 1 Bewertungen

auf Linsencurry mit Backobst und Ananas

45 min. normal 09.09.2006
 bei 2 Bewertungen

Die Thunfischsteaks in einen tiefen Teller legen, mit der Sojasauce und dem Orangensaft begießen. Abgedeckt 10 Minuten kalt stellen. Speisestärke und 2 EL Wasser verrühren. Limettensaft, 2 EL Wasser, 3 EL Öl, das Sesamöl, den Honig und etwas Salz und

25 min. normal 18.04.2005
 bei 0 Bewertungen

Aus Sojasauce, Honig, Ingwerpulver und Sake eine Marinade herstellen. Den Fisch beidseitig kreuzweise einritzen und in der Marinade wenden. Mit der Marinade 2 Stunden in Alufolie gewickelt kühl stellen. Folie öffnen, das Sojaöl über den Karpfen strei

25 min. simpel 07.03.2004
 bei 5 Bewertungen

Gemüse putzen und wo nötig schälen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Paprika in 1/2 cm breite Streifen, Karotten in 1/2 cm dicke Stifte, Sellerie und Zucchini in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Fisch in große Würfel schneiden, salzen und in Stärke

45 min. normal 03.01.2003