„Weihnachts“ Rezepte: Schweiz & Kuchen 14 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Kuchen
Schweiz
Backen
Europa
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
bei 0 Bewertungen

Mandel-Walnuss-Honig-Sahne-Karamell im Mürbeteigmantel

60 Min. pfiffig 21.12.2017
bei 1 Bewertungen

Für den Teig Mehl, Butter, Zucker, Ei und Salz mit den Händen oder mit dem Handrührgerät (Knethaken verwenden) zu einem glatten Mürbeteig verarbeiten und anschließend für mind. 30 min. in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit die Nussfüllung h

40 Min. normal 07.07.2015
bei 2 Bewertungen

Die weiche Butter, Milch, den Zucker und den sauren Halbrahm gut vermischen. Dann das Mehl mit dem Lebkuchengewürz und dem Natron dazugeben. Die Teigmasse in eine Cakeform (32 cm) oder in eine Springform einfüllen. Im auf 165 Grad vorgeheizten Backof

15 Min. simpel 24.07.2012
bei 1 Bewertungen

Lebkuchen, den mein Mami macht, seit ich klein bin und der auch superschnell geht, da man keine Waage braucht

15 Min. simpel 20.03.2011
bei 0 Bewertungen

Den Rahm in einer großen Teigschüssel mit einer Prise Salz halbsteif schlagen. Das Lebkuchengewürz und den Birnendicksaft darunter mischen. Das Backpulver in der lauwarmen Milch auflösen und der Masse beimischen. Den Zucker hineinrühren. Das Mehl daz

15 Min. normal 17.01.2011
bei 4 Bewertungen

Mehl, Zucker, Salz und klein geschnittene Butter auf die Arbeitsfläche häufen. Das Ei in die Mitte setzen. Zuerst alles mit einem großen Messer durchhacken, dann mit den Händen zu einem festen Mürbeteig verkneten. In Folie gewickelt eine Stunde kalt

30 Min. normal 27.03.2010
bei 3 Bewertungen

Schweizer Spezialität, reicht für 3 Stück

35 Min. normal 27.11.2008
bei 1 Bewertungen

einfach der Beste

30 Min. normal 07.06.2007
bei 9 Bewertungen

Die leckersten Schokoschnitten überhaupt!

25 Min. normal 18.08.2006
bei 0 Bewertungen

Den steif geschlagenen Rahm, Zucker, Lebkuchengewürz, Zimt, Schokoladenpulver, Macis, Vanillezucker und Birnendicksaft miteinander gut mischen - das Natron in etwas warmer Milch auflösen und - alles mit 400 gr. Mehl zusammenfügen, bis ein dickflüssi

15 Min. normal 25.08.2004
bei 31 Bewertungen

Mehl und alle Zutaten bis und mit Muskat in einer Schüssel mischen. Zucker, Milch, Wasser und Kirsch beigeben, zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, zu einem Rechteck von ca. 25x30 cm ausstreichen.

45 Min. normal 02.08.2004
bei 1 Bewertungen

Mango, Ananas und Papaya grob hacken. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten und zu den Früchten geben. Mit dem Rum übergießen, gut mischen und 2 Stunden marinieren, dabei öfter umrühren. Bananenchips in der Moulinette grob mahlen und

30 Min. pfiffig 03.05.2004
bei 1 Bewertungen

Honig, Zucker und Salz werden in der Milch langsam erwärmt und verrührt. In eine Rührschüssel geben und erkalten lassen. Wenn die Masse fast kalt ist, rührt man den Vanillezucker, die Gewürze und Eier mit 2/3 des mit Backpulver gemischten und gesiebt

60 Min. normal 02.03.2003
bei 1 Bewertungen

Benötigt wird eine Springform von 24 cm Durchmesser. Die Form buttern und mehlen. Bis zur Verwendung kalt stellen. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Anissamen in einer trockenen Pfanne leicht rösten, bis sie aromatisch duften. Mi

55 Min. normal 13.06.2001