Frühstück, Herbst & Brot oder Brötchen Rezepte 57 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Brot oder Brötchen
Frühstück
Herbst
Backen
einfach
Europa
fettarm
Gluten
Halloween
Kinder
Kuchen
Lactose
Schnell
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Weihnachten
Winter
bei 3 Bewertungen

vegan, zuckerarm, saftig und lange haltbar

15 Min. simpel 09.04.2018
bei 1 Bewertungen

mit Kürbiskernöl und Kürbismus

10 Min. normal 30.09.2017
bei 1 Bewertungen

locker und saftig, aus einer ca. 30 cm Kastenform

30 Min. normal 11.10.2016
bei 1 Bewertungen

Zuerst das Kürbisfleisch garen, um es anschließend pürieren zu können. Es kann gern warm zu den anderen Zutaten gegeben werden. Daher können in der Garzeit schon die Kerne grob gehackt und die Aprikosen fein gewürfelt werden. Mehl, Zucker, Salz und

25 Min. simpel 04.10.2016
bei 0 Bewertungen

fettarm, fettreduziert

30 Min. normal 12.01.2016
bei 3 Bewertungen

Die Hefe in der Milch auflösen, mit 1 TL Zucker und 3 EL vom Mehl verrühren und etwa 20 Min. gehen lassen. Mehl, Kürbis und die weiteren Zutaten in eine Schüssel oder in die Küchenmaschine geben, die Hefe zugeben und alles zu einem geschmeidigen Tei

30 Min. normal 26.08.2015
bei 0 Bewertungen

Zunächst den Kürbis schälen, in kleine Würfel schneiden und in Wasser 10 - 15 Minuten weich kochen. Dann abgießen und mit dem Mixstab zu Mus verarbeiten. Mehl, Flohsamen, Salz und Zucker in die Rührschüssel geben, alles mischen und in die Mitte eine

25 Min. simpel 04.05.2015
bei 0 Bewertungen

Rezept für 2 Brote. Die Äpfel raspeln. Die geraspelte Masse sollte etwa 750 g wiegen. Den Agavendicksaft und das Studentenfutter unterrühren und sofern möglich über Nacht ziehen lassen. Nun das Mehl mit dem Backpulver, dem Kakao, den Gewürzen und d

30 Min. simpel 28.10.2014
bei 1 Bewertungen

ohne Ei, kann laktosefrei zubereitet werden und schmeckt Kindern

30 Min. simpel 23.08.2014
bei 71 Bewertungen

Den Kürbis in Spalten schneiden, Kerne entfernen und dann grob raspeln. Kürbiskerne grob hacken. Mehl und Hefe vermischen, 150 g Kürbiskerne und die restlichen Zutaten dazugeben und alles gut verkneten. Den Teig zugedeckt 30 min an einem warmen Ort g

30 Min. simpel 13.03.2014
bei 3 Bewertungen

Den Kürbis würfeln und mit dem Wasser ohne Deckel zu Mus kochen. Falls nötig mit dem Pürierstab pürieren. Abkühlen lassen. Für das Brot werden 500 g Kürbismus benötigt. Das Salz und die Margarine hinzufügen. Mir persönlich reicht 1 EL Salz. Die He

40 Min. normal 14.01.2014
bei 2 Bewertungen

Quark-Öl-Teig ohne Zucker

25 Min. normal 06.09.2013
bei 6 Bewertungen

sehr saftig, lange haltbar, vegan

20 Min. normal 16.07.2012
bei 0 Bewertungen

Zuerst den Kürbis schälen und in Würfel schneiden. Mit 50 ml Wasser den Kürbis weich kochen. Sollte der Kürbis nicht zerkochen, dann mit einem Pürierstab pürieren. Kürbismus abkühlen lassen, bis es lauwarm ist. Ist es zu heiß, werden die Hefepilze ze

55 Min. simpel 29.03.2012
bei 0 Bewertungen

Die Kastanien durch die mittlere Scheibe des Fleischwolfes drehen, mit dem Mehl vermischen, in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe hineinbröckeln, mit dem Zucker und etwas Milch auflösen und in die Mehlvertiefung ei

20 Min. normal 05.02.2012
bei 3 Bewertungen

Äpfel raspeln, mit Zucker und Zitronensaft vermengen und ca. 4 Stunden ruhen lassen. Apfelmischung mit braunem Zucker, Rosinen, Nüssen und Zimt verrühren. Mehl und Backpulver mischen, darüber sieben und zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Kastenf

25 Min. simpel 08.01.2012
bei 1 Bewertungen

lecker zum Grillen oder als Beilage zu einer deftigen Suppe

15 Min. normal 05.01.2012
bei 3 Bewertungen

Kürbismus herstellen: Den Kürbis in Stücke schneiden und weichkochen, danach pürieren. Mehl in ein Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. Die Hefe in die Mulde bröckeln und den Zucker darüber geben. Salz nur auf den äußeren Mehlrand gebe

30 Min. normal 04.10.2011
bei 4 Bewertungen

Mehl in ein Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde formen. Die Hefe in die Mulde bröckeln und den Zucker darüber streuen. Salz nur auf den äußeren Mehlrand geben. Die Butter in einem Topf erwärmen, die Milch hinzufügen und mit dem Quittenmus lösc

30 Min. normal 30.09.2011
bei 0 Bewertungen

leckeres Blätterteiggebäck

30 Min. normal 04.08.2011
bei 7 Bewertungen

für 12 Stück

25 Min. normal 28.02.2011
bei 1 Bewertungen

Für den Vorteig alle Zutaten gut miteinander verrühren und mit Frischhaltefolie abgedeckt über Nacht (ca. 12 Stunden) bei Zimmertemperatur gehen lassen. Mehle mischen, restliche Zutaten und Vorteig zugeben und gut verkneten. Teig abgedeckt 1 1/2 Stu

25 Min. normal 04.01.2011
bei 114 Bewertungen

ergibt 2 Brote - hält sich in Alufolie verpackt lange frisch

30 Min. normal 12.12.2010
bei 0 Bewertungen

für drei kleine Kastenformen à 20 cm Länge

15 Min. simpel 08.12.2010
bei 13 Bewertungen

mit frischer Hefe, locker und lecker mit oder ohne Steukäse einfach toll

30 Min. normal 24.10.2010
bei 6 Bewertungen

aus Hefeteig

30 Min. normal 04.10.2010
bei 182 Bewertungen

etwas außergewöhnliches zum Herbst

45 Min. normal 30.08.2010
bei 1 Bewertungen

American Applebread

30 Min. normal 16.08.2010
bei 3 Bewertungen

schmeckt nicht nur in der Adventszeit

45 Min. simpel 02.04.2010
bei 8 Bewertungen

Mehl, Hefe, Salz und Brotgewürz mischen und den Sauerteig gut unterkneten. Danach nach und nach lauwarmes Wasser angießen, bis ein glatter, reißender Hefeteig entstanden ist. Den Teig 10 bis 15 Minuten kräftig kneten, so wird das Brot lockerer. Den T

20 Min. simpel 09.03.2010