„"zimtstern" Winter“ Rezepte: einfach & Kinder 100 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Honig nach Geschmack in eine große Tasse füllen und mit Milch aufgießen. Nun in der Mikrowelle erhitzen (ich mach das immer bei ca. 900 Watt ca. 2 min) je nach gewünschter Wärme. Danach den Zimt drüber streuen, umrühren und genießen. P.S.: Hilf

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.12.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mixed Whipped Potatoes

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.12.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Passt perfekt zu Reibekuchen

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.10.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Alle 5 Teigzutaten sehr gut miteinander verrühren (evtl. noch etwas Wasser zugeben, der Teig soll reißend sein). Mit dem Spätzlehobel ins kochende Wasser geben und kurz aufkochen lassen, die fertig gekochten Spätzle abgießen, abspülen, gut abrinnen l

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.02.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell gemacht - macht satt - und ist lecker!

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.07.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Alle Zutaten zusammen in einem Topf aufkochen, dabei immer rühren, damit nichts anbrennt. Die Gewürze etwas ziehen lassen, dann wird der Geschmack intensiver. Durch ein Sieb gießen. Heiß oder warm servieren. Man kann zwischen 1-3 EL Zucker verwenden

access_time 2 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.06.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Apfelspalten mit Zitronensaft beträufeln. Zimt und Staubzucker vermengen und die Apfelspalten damit bestreuen (restl. aufheben, wird am Schluss noch verwendet). Für den Teig Dotter mit Milch verquirlen, Nüsse und Mehl unterheben und gut verrühren. E

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

noch 'ne leckere Variante

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.12.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

die haben wir schon als Kinder geliebt

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.11.2011
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Dessert mit Lebkuchengeschmack

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.11.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

ohne Alkohol, als Kinderpunsch geeignet

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.09.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

kleine Pfannkuchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.08.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

mit Rosinen und Nüssen, Zimt, Nelken und Kardamom - ohne Zucker

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.07.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Einzelportion, Singlerezept, Winterfrühstück - Hirse wärmt

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.07.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten zusammen in einen Topf geben und erhitzen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.03.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit einem Schuss beliebigem Schnaps oder Honigwein auch lecker für Erwachsene

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.01.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ohne Ei, ohne Vorkochen - ganz einfach!

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.10.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Der Hit auf jedem Kindergeburtstag!

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Aus Eigelb, Mehl, einer Prise Salz, Zucker, Öl und Weißwein einen Backteig zubereiten; den Teig ¼ Stunde ruhen lassen, danach den steif geschlagenen Eischnee darunter ziehen. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse austechen, und die Äpfel in ½ cm dicke

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.07.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ohne Alkohol, mit Mandarinen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.07.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Grießbrei mit Apfel

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.05.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mehl, Backpulver, Eier, Milch, Zucker und Salz zu einem glatten Pfannkuchenteig verarbeiten. Öl in einer Pfanne erhitzen und aus dem Teig nacheinander 4 Pfannkuchen backen. Die Pfannkuchen ein wenig abkühlen lassen. Für die Füllung die Äpfel fein ra

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.04.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

kalorienarm und gesund

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.03.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

idealer alkoholfreier Seelenwärmer in der kalten Jahreszeit

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.03.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Äpfel vierteln, die Kerne entfernen und die Äpfel in kleine Stücke schneiden. Mit Rosinen, Zucker und Zimt vermischen. In einer abgedeckten Form bei 180°C ca. 30 Minuten backen bis die Äpfel weich sind. Erkalten lassen und dann pürieren. Den Qu

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (62)

ohne Ei

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.01.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Äpfel waschen, schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mit Vanillemark, Zimt und Vanillezucker in ein Topf geben, auf kleiner Flamme zum Kochen bringen und köcheln lassen, bis die Äpfel zerfallen. Alle 1-2 Minuten umrühren, damit sich

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.01.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Die Eier trennen und von der halben Zitrone die Schale abreiben. Dann Eigelb, Mandeln, Zitronenschale sowie ggf. Zimt unter die Masse rühren. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterh

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

super einfach und schnell

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.01.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Weihnachtsfeeling und doch so erfrischend

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.01.2010