„0,1% Vollwert“ Rezepte: einfach, Suppe & Herbst 17 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Sehr einfach und schnell, Low Carb, LCHF und dazu noch sehr gesund und lecker

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.01.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ein Versuch einer ganz neuen Kobination und Geschmackserlebnis

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.10.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Gemüse in kleine Würfel schneiden und in einem großen Topf in der Butter ca. 5 Minuten andünsten. Fleisch und Gerste/Graupen kurz mitdünsten. Die Zwiebel halbieren und beigeben. Ebenfalls das Lorbeerblatt. Alles mit der Brühe ablöschen. Bei kleiner

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.03.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Maronen in der Fleischbrühe 15 Minuten vorkochen. Die geschnittenen Zwiebeln im Schmalz leicht anrösten und mit den kleingewürfelten Karotten zu den Maronen in die Fleischbrühe geben. Die Suppe 20 Minuten köcheln lassen. Anschließend mit einem

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.07.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Einzelportion, Singlerezept, Winterfrühstück - Hirse wärmt

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.07.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Sellerie und Karotte fein würfeln, Ingwer und Zwiebeln hacken. Alles in einer Pfanne 5 - 6 Min. in Öl anschwitzen. Die Gerste beigeben, kurz mitdünsten. Mit heißem Wasser ablöschen. Brühwürfel, Muskat und Nelken dazu und rund 30 Min. köcheln lassen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.10.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

eine schmackhafte Restesuppe

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.08.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

scharf , lieblich, kalorienarm

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.04.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (190)

Hokkaidosuppe mit Chili, Ingwer und Kokosmilch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.01.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zwiebeln in Ringe scheiden, in 2 El Öl anbraten. Beiseite stellen. Die Kartoffeln schälen, klein schneiden, in 0,2 l Wasser mit etwas Salz gar kochen. Währenddessen Äpfel schälen (wenn gewünscht), Kerngehäuse entfernen, klein schneiden, in 5 min Apfe

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.01.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

sehr einfach, sehr lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.09.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die gewaschene Hirse in die Gemüsebrühe geben, die Suppe aufkochen lassen und ca. 20 Minuten schwach köcheln lassen. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden, dazu geben und die Suppe weitere 10 Minuten köcheln lassen. Wenn die Hirse gut aufgequolle

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.01.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Lorbeerblätter, Pfefferkörner, Nelken und Wacholderbeeren in ein Gewürzei oder Teeei geben. Den Grünkern mit der Gemüsebrühe und den Gewürzen eine halbe Stunde kochen, bis der Schrot weich ist. Das Sauerkraut etwas klein schneiden und mit den Fleis

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.03.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

fettarm, WW, 4,5 P pro Person

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Der Porree wird nach gründlichem Waschen in feine Streifen geschnitten und mit den Haferflocken in der Butter angeröstet. Mit der Brühe ablöschen und noch 10 Minuten kochen lassen. Die Sahne mit Paprika und Salz kalt anrühren und die Suppe damit absc

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.02.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eine wunderbar leichte, cremige Sommersuppe!

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (95)

schnell und gut auch zum Einkochen für den Winter

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.12.2006