„0,1% Vollwert“ Rezepte: einfach, kalt & Herbst 26 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zwiebel pellen und in Würfel schneiden. 1 EL Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Linsen dazugeben und mit 400 ml Wasser ablöschen, aufkochen und zugedeckt etwa 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend mit Sa

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.12.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach, schnell und lecker

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.02.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Gemüse und die Äpfel schälen und in feine Stifte hobeln und in eine Schüssel geben. Orangen- und Limettensaft und Öl darübergießen und unterziehen. Mit etwas Honig nach Geschmack süßen. Hirse in der Gemüsebrühe aufkochen und ca. 20 Minuten ziehen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.11.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

passt zur herzhaften Vesper

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.08.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

lecker als Beilage oder auch als Abendessen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.08.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

erfrischender Salat mit Honig

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.05.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Kerngehäuse der Äpfel entfernen und die Äpfel in feine Scheiben schneiden. Lauchzwiebel in feine Ringe schneiden. Äpfel auf Tellern anrichten. Mit den Lauchzwiebeln und Koriander bestreuen. Zitronensa

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Knollen waschen und 30 Minuten gar kochen. Nach dem Kochen die Rote Bete in kaltem Wasser gut abkühlen lassen. Dann schälen und in kleine Würfel oder Scheiben schneiden. Alle anderen Zutaten in einer großen Schüssel vermischen, mit Salz und Pfef

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.08.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Snack mit nur 100 Kalorien

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Senf, 1 EL Kapern, Honig und Apfelsaft miteinander pürieren. Tropfenweise das Rapsöl unterschlagen, dann salzen, pfeffern. Die Hälfte des Dressings auf 4 Tellern anrichten. Die Birnen halbieren und entkernen. Sehr dünn aufschneiden, auf den Tellern

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.09.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

die Himbeere macht es

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

asiatisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

super erfrischend, low fat, reich an pflanzlichem Eiweiß

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Äpfeln, Orangen und Weintrauben

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.11.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Salatblätter waschen, trocken schleudern und auf Tellern anrichten. Die Sprossen blanchieren und darauf geben. Die Zwiebel würfeln und in einer beschichteten Pfanne in 1 TL Öl anbraten. Die Lebern halbieren, dazu geben, kurz braten, dann mit Sh

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.10.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

passt prima zu (badischem) Federweißen oder rotem Sauser

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.10.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Birnen längs halbieren, Kerngehäuse und Stiel entfernen und die Schnittflächen mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Die Paprikaschote aushöhlen und in Ringe schneiden. Die Sahne steif schlagen, mit dem Quark und dem Sherr

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Grünkern wie Reis kochen (Wasser und Grünkern wie 2:1). Das geputzte Gemüse klein schneiden und mit dem leicht abgekühlten gegarten Grünkern in eine Schüssel geben. Aus Salz, Zucker, Pfeffer, Essig und Öl eine Marinade herstellen, die Zwiebel seh

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

mit Kichererbsen

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.03.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Salatsoße anrühren. Die fein geschnittene rote Zwiebel, die in kleine Würfel geschnittene grüne Paprika und das zerpflückte Sauerkraut unterheben, evtl. noch einmal abschmecken und am besten über Nacht durchziehen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.03.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Baguettescheiben mit Butter oder Margarine bestreichen und jeweils mit 2-3 Blättern Löwenzahn belegen. Die Birne in Spalten und 50 g Camembert in Scheiben schneiden. Beides auf die Salatblätter legen. Mit weiteren Birnenspalten und Johannisbeeren

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.03.2008
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein frischer Sommersalat

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (37)

Ohne Kochen! Ganz einfach und lecker, prima vorzubereiten!

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.09.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

ww - tauglich

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.09.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Super frisch und cremig, Wellness Pur

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.06.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Backofen auf 180 Grad vorheizen . Bulgur in 180 ml heißem Wasser etwa 30 Minuten lang einweichen, überschüssiges Wasser abgießen. Pekannüsse knacken. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Tomaten entkernen und würfe

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.12.2006