Brotspeise, Deutschland & gekocht Rezepte 17 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Brotspeise
Deutschland
gekocht
Beilage
einfach
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Klöße
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Suppe
Vegetarisch
bei 0 Bewertungen

einfach und vegetarisch

10 Min. normal 24.04.2018
bei 0 Bewertungen

gepimptes Altrezept

30 Min. simpel 04.08.2016
bei 3 Bewertungen

einfach

40 Min. normal 09.09.2015
bei 3 Bewertungen

Variation des klassischen bayerischen Breznknödels

30 Min. normal 21.06.2012
bei 1 Bewertungen

Auch als Pudding im Glas

20 Min. normal 22.05.2010
bei 0 Bewertungen

Semmelknödel mal anders

30 Min. simpel 17.06.2009
bei 2 Bewertungen

Die Laugenbrezeln in kleine Würfel schneiden. Ich verwende frische Laugenbrezeln vom Bäcker (mit Salz). Genauso gut kann man altbackene nehmen. Ich kratze das Salz nicht ab. Wenn man dies tun möchte oder Brezeln ohne Salz hat, dann entsprechend Salz

30 Min. normal 07.06.2007
bei 1 Bewertungen

Am besten eignen sich Rest von trockenem Sandkuchen man kann aber auch alle anderen Reste von trockenen Kuchen dafür verwenden). Diese zusammen mit den Brötchen klein schneiden und in Milch einweichen. 100 g Margarine mit Zucker schaumig schlagen un

20 Min. normal 14.05.2007
bei 3 Bewertungen

als perfekte Beilage zu Pilzen in Weißwein

30 Min. simpel 03.05.2007
bei 5 Bewertungen

reicht für 12 Stück

30 Min. simpel 24.04.2007
bei 3 Bewertungen

Orginalrezept aus Schleswig - Holstein

30 Min. normal 03.12.2006
bei 4 Bewertungen

Rezept aus der Altmark

20 Min. normal 01.12.2006
bei 4 Bewertungen

süßlich mit Rosinen

10 Min. simpel 04.09.2006
bei 9 Bewertungen

eine bayerische Resteverwertung von altem Brot

15 Min. simpel 04.03.2006
bei 5 Bewertungen

Für die Klöße: Die Brötchen in Scheiben schneiden, mit 500 ml heißer Milch übergießen und 10 Minuten einweichen lassen. Dann die Eier, 200 g Mehl und die Gewürze (Salz, Muskat) untermischen. Daraus mit einem Esslöffel Klöße formen und in gesalzenes,

50 Min. normal 27.11.2005
bei 0 Bewertungen

5 Weck in Scheiben geschnitten trocknen lassen. Speck und kleingeschnittenen Zwiebeln in 50 gr. Butter glasig dünsten. Zum Schluss die Petersilie etwas mitdünsten lassen. Aus den Weck (Brötchen), Speck, Zwiebel, Petersilie, Eier, Sauerkraut und Emmen

45 Min. normal 13.05.2003
bei 3 Bewertungen

Brötchen in Scheiben schneiden, mit der Milch übergießen, über Nacht einweichen. Dann Eier und Gewürze dazugeben und gut verkneten. Ein Baumwolltuch (Küchentuch/große Serviette) mit heißem Wasser ausspülen, auswringen, mit Butter bestreichen, den Klo

130 Min. normal 02.05.2002