Party, Eintopf, Gemüse & Käse Rezepte 25 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch, wenn nicht schon vom Metzger gewürfelt, in Würfel schneiden. Die Zwiebeln in grobe Stücke schneiden. Zuerst das Fleisch in einem großen Topf in Butterschmalz braun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Tafelessig ablöschen.

20 min. normal 18.01.2019
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kölner Zwiebelsuppe - Achtung, sehr gehaltvoll und sättigend!

10 min. simpel 08.10.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

der Brotlaib kann auch mit anderen Suppen serviert werden, z. B. mit Gulasch- oder einer sämigen Kartoffelsuppe

45 min. simpel 11.07.2018
Abgegebene Bewertungen: (3)

lecker und schnell

15 min. normal 17.05.2017
Abgegebene Bewertungen: (10)

Low Carb geeignet

20 min. simpel 06.03.2017
Abgegebene Bewertungen: (3)

Gut für die Party oder ein Familienfest vorzubereiten!

120 min. normal 21.07.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Knoblauch und die Zwiebeln abziehen, in feine Würfel schneiden und mit dem Mett in erhitztem Öl in einem Topf anbraten. Mit Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Sellerie un

30 min. normal 28.06.2015
Abgegebene Bewertungen: (2)

gut vorzubereiten, schmeckt nach mehr!

40 min. normal 08.06.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Fleischbrühe erhitzen, den Schmelzkäse in kleinen Mengen einrühren, das mit Salz und Pfeffer gewürzte und mit 2 Eiern vermischte Hackfleisch in kleinen Klößchen zugeben. Das Ganze ca. 20 Minuten unter Rühren leicht kochen lassen. Danach Erbsen

20 min. simpel 17.06.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Beste aus zwei Welten

30 min. normal 26.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (19)

superlecker, wird sehr gerne gegessen

10 min. simpel 24.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (4)

wärmt, sättigt und ist eine willkommene Abwechslung an kalten Tagen zum Eintopf

20 min. normal 27.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (12)

super für jede Party

30 min. normal 30.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Fleisch in einen großen Topf anbraten. Die übrigen Zutaten vermischen. Nun alles zum Gyros geben und bei geringer Wärme ca. 1 Stunde garen, gelegentlich umrühren. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und eventuell mit Soßenbinder andick

20 min. normal 29.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

dazu passen Reis oder Baguette

10 min. simpel 20.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

sehr einfach, aber schmeckt

35 min. simpel 28.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Mett zusammen mit den Zwiebeln anbraten und mit der Brühe ablöschen. Alle weiteren Zutaten hinzufügen und etwas einkochen lassen. Mit Oregano und Tabasco abschmecken.

30 min. simpel 24.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

flüssige Lasagne

30 min. normal 09.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (54)

für Liebhaber der deftigen Küche

30 min. normal 29.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

auch für Vegetarier

20 min. simpel 09.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Zwiebeln würfeln und mit dem Gehackten in einem großen Topf anbraten. Mit etwas Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit der Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Kartoffeln schälen und in ca. 1 x 1cm große Würfel schneiden. Sellerie und Möhren put

50 min. normal 05.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Porree putzen und in Scheiben schneiden. Aus Wasser und Brühwürfel eine Fleischbrühe herstellen und die Porreescheiben darin 10 Minuten ziehen lassen. Zwischenzeitlich das Hackfleisch in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und mit Salz, Pfeffer und Pa

25 min. normal 01.08.2005
Abgegebene Bewertungen: (114)

Die Zwiebeln in Butter andünsten. Hackfleisch und Porree dazugeben. Alles gut durchrösten. Wasser und Brühwürfel dazugeben, zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Den Käse und die Champignons dazugeben. Rühren, bis der Käse geschmolzen

20 min. normal 18.05.2004
Abgegebene Bewertungen: (16)

Partysuppe

20 min. simpel 10.06.2003
Abgegebene Bewertungen: (15)

Das Hackfleisch im heißen Öl anbraten, Speck würfeln dazugeben und mitbraten, gut mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln würfeln und ebenfalls mitbraten. Nun die Bohnen und Tomaten jeweils mit der Flüssigkeit zugeben, sowie das Suppengewürz. Das Ga

30 min. normal 27.05.2002