Party, Braten, Mexiko & Hauptspeise Rezepte 37 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (0)

Erhitzen Sie eine große Pfanne auf mittlere Temperatur und fügen Sie Pflanzenöl hinzu. Sobald das Öl heiß ist und beginnt zu glitzern, nicht zu rauchen, Zwiebeln hinzuzufügen und braten, bis die Zwiebeln braun werden. Dann die Paprikaschoten dazugebe

20 min. normal 12.02.2019
Abgegebene Bewertungen: (348)

Die Hühnerbrust putzen, in Streifen schneiden und in einer Pfanne in etwas Öl anbraten. Paprika putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel pellen, halbieren und klein schneiden. Knoblauchzehe andrücken und mit der Zwiebel und der Paprika ebenfalls in

45 min. normal 11.12.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

die Alternative zum Burger

15 min. normal 24.05.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

Knoblauch pressen, mit Limettenschale, 1 gestrichenen TL Salz, etwas Pfeffer und 1 EL Öl verrühren. Die Hähnchenbrust damit einreiben und 10 Minuten beiseitestellen. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Hähnchenbrust rundherum ca. 15 Minuten braten. H

20 min. normal 15.03.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mit Fleisch oder vegetarisch

30 min. simpel 17.02.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zur Vorbereitung Zwiebeln und Paprika fein hacken und kurz anbraten. Dann das Hackfleisch in die Pfanne geben, nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen, scharf anbraten und dann zur Seite stellen. Tomaten in Schreiben und Salatblätter

45 min. normal 02.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

pikant, einfach und lecker, für ca. 10 - 12 Wraps

20 min. simpel 01.04.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

Fleisch vom Knochen lösen und in mundgerechte Würfel schneiden. 2 EL Öl und 1 TL Mexiko-Gewürz mischen. Fleischwürfel darin wenden und 30 Minuten darin marinieren. Zwiebeln schälen und in Spalten, Speck in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und

30 min. normal 04.07.2013
Abgegebene Bewertungen: (2)

Wraps mit Hackfleischfüllung, Salat, Käse und Knoblauch

40 min. normal 06.05.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

Füllung : Paprika und Zwiebeln in Streifen schneiden. Hähnchenfleisch in etwa gleich große Streifen wie das Gemüse schneiden. Alles in eine große Schüssel geben, mit einem kräftigen Schuss Olivenöl, dem Saft von 2 Limetten und den Gewürzen mischen un

30 min. normal 29.08.2011
Abgegebene Bewertungen: (13)

Knoblauch, Zwiebeln und Paprika würfeln. Die Peperoni in dünne Scheiben schneiden. Falls es nicht zu scharf werden soll, dann vorher entkernen, ansonsten können die Kerne drin bleiben. Salat in kleine Streifen schneiden oder hacken und in eine Schüss

40 min. normal 25.05.2011
Abgegebene Bewertungen: (4)

Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen und in Butterschmalz oder Öl in einer Pfanne anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Paprika, Knoblauch und die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Paprika und Zwiebeln in der Pfanne andünsten,

25 min. normal 24.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

2 Tortillias pro Person

20 min. simpel 15.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Zwiebeln schälen und in kleine Stücke schneiden, einige Stücke beiseite legen. Etwas Öl in einer hohen Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin glasig anbraten und den Knoblauch dazu pressen. Nun die abgetropften Kidneybohnen dazu geben und alles etw

45 min. normal 13.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (23)

eine sehr gute Beilage zu Reis oder Salat - ein Stück Mexico

10 min. simpel 21.12.2009
Abgegebene Bewertungen: (23)

leichtes, vegetarisches Gericht

25 min. normal 09.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Schalotte in möglichst kleine Würfel schneiden. Wer es würzig mag, kann gerne eine Zehe Knoblauch dazu geben, diese auch sehr klein schneiden. Das Gemüse waschen. Paprika und Champignons in Würfel schneiden. Die Schalotten in etwas Butter oder

20 min. normal 23.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zwiebel in Ringe schneiden. Zucchini schälen und in dünne Scheiben hobeln. Tomate und geschälte Avocado würfeln. Das Fleisch säubern, von unnötigem Fett bzw. Sehnen befreien und in kleine Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe schälen. Öl in eine

20 min. normal 25.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Tacos sind gefüllte Teigtaschen, Tortillas sind dieselben Taschen, die allerdings zusammengerollt werden. Zubereitung der Tacos: Mit dem Knethaken aus Maismehl, Weizenmehl, Wasser und Salz einen geschmeidigen Teig rühren und ca. 20 Minuten ruhen las

45 min. pfiffig 01.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit diversen Füllungen (Frijoles, Sour Cream)

40 min. normal 17.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (27)

Fajitas con carne

30 min. normal 19.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Von den rohen Maiskolben die Körner abschneiden, das geht am Besten in einer großen Schüssel, dann die Körner 2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren und sehr gut abtropfen lassen. Das Hackfleisch scharf anbraten. Die Zwiebel dazu, kurz anbraten,

30 min. normal 20.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen und quellen lassen. Die Avocados halbieren und den Stein herauslösen. Die Früchte schälen und würfeln. Tomaten vorbereiten und würfeln. Die Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. Avocados, Tomaten, Zwiebeln

30 min. normal 22.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Hackfleisch in einem Topf mit etwas Öl anbraten und würzen. Dann die passierten Tomaten, den Mais und den in Ringe geschnittenen Lauch dazugeben. Das Ganze aufkochen lassen und abschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passt am besten

30 min. simpel 14.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (44)

Mit Fleischstückchen, nicht mit Hackfleisch

25 min. normal 15.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

Von den rohen Maiskolben die Körner abschneiden, das geht am besten in einer großen Schüssel. Die Körner anschließend ca. 2 Min. in kochendem Wasser blanchieren, anschließend sehr gut abtropfen lassen. Das Hackfleisch scharf anbraten. Die Zwiebel da

25 min. normal 09.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (22)

Eines meiner Lieblingsgerichte sind Fajitas. Liegt aber auch daran, dass ich gerne mexikanisches Essen mag. Man kann sie auf die unterschiedlichsten Arten füllen. Hier einmal meine Variante: Da man sich Fajitas immer selber füllt, stelle ich immer s

20 min. simpel 03.07.2006
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Hühnerbrüste in kleine Stücke schneiden und in 2 TL Sambal Oelek marinieren. Drei Viertel der sauren Sahne mit dem restlichen Sambal Oelek und 2 TL Curry Pulver vermischen. Mit Orangensaft abschmecken. Die Tomate waschen und in dünne Scheiben sch

35 min. normal 04.04.2006
Abgegebene Bewertungen: (128)

Paprika und Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Eisbergsalat waschen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Hackfleisch mit Öl in einer Pfanne anbraten, Zwiebelwürfel dazu und mit Salz

15 min. simpel 20.07.2005
Abgegebene Bewertungen: (43)

wie vom Mexikaner, ergibt 6 Portionen

45 min. normal 24.01.2005