Party, Braten, Gemüse, Resteverwertung & Kartoffeln Rezepte 10 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (1)

vegetarisch oder mit Hähnchenbrust

30 min. normal 27.02.2019
Abgegebene Bewertungen: (2)

Dieses Rezept ist improvisiert und nach einem Flohmarktbesuch entstanden. Daher sind die Angaben eher als Richtwert zu verstehen - problemlos kann variiert werden oder der Füllung eigene Zutaten zugefügt werden. Für den Teig das Mehl mit gut 1 EL Ö

25 min. normal 15.04.2016
Abgegebene Bewertungen: (5)

fettarm, glutenfrei möglich, gut vorzubereiten, Resteverwertung

30 min. normal 05.06.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein einfaches Rezept, das begeistert. Heiß und kalt sehr lecker!

45 min. normal 14.03.2013
Abgegebene Bewertungen: (9)

Das Gemüse, die Kartoffel und das Brot in der Küchenmaschine klein raffeln. Es sollen feine Streifen entstehen. Ei, Gewürze, Haferflocken und die Sonnenblumenkerne dazu geben. Den Schnittlauch klein schneiden und dazu geben. Kurz ziehen lassen. Die

15 min. normal 07.09.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

Aus Hackfleisch, Brötchen (eingeweicht und ausgedrückt) und Ei, einen Teig mischen. Die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und mit etwas öl in einer Pfanne kurz anbraten. Die restlichen Zutaten (außer dem Käse) in kleine Würfel schneiden und mit d

30 min. simpel 20.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Salzburgs deftige Antwort auf die texanischen Breakfast Tacos

60 min. normal 27.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Semmelbröseln bestreuen. Rote Beten, Zwiebeln und Gurke fein würfeln. Die Zwiebeln in etwas Margarine goldgelb braten. Rote Beten und Gurken dazugeben und erhitze

30 min. normal 22.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (39)

Alle Raclettezutaten geschnitten hübsch in Schälchen anrichten. Die Raclettepfännchen und den Grill mit etwas Öl ausstreichen und vorheizen. Das Fleisch braten wir oben auf dem Grill (außer der Blutwurst, wenn man will, kann man etwas Fett aus der P

45 min. normal 21.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Kartoffeln waschen und abbürsten. Dann in ungesalzenem Wasser gar kochen. Danach die Kartoffeln vom Herd nehmen, abgießen, abschrecken, pellen und abkühlen lassen. Den Leberkäse in feine Streifen schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen, sorgfältig wa

40 min. simpel 17.10.2006