Party, Grillen & Studentenküche Rezepte 118 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegan

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.02.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Aubergine in Scheiben schneiden und kurz in Öl wenden. Je ein Salbeiblatt auf je eine Auberginenscheibe legen und mit dem Blatt nach unten in eine Grillpfanne oder auf den Grill geben. Den Knoblauch grob zerdrücken und mitgrillen. Auberginenscheiben

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.12.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hamburger mit mariniertem Tofu

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.12.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Tomate und Parmesan

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.06.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Wildhackfleisch mit Salz, Pfeffer, Wildgewürz und Paprikapulver würzen. Etwas Paniermehl dazugeben und alles gut vermischen. Die Patties formen und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Wenn man zwischen die Patties jeweils ein Stück B

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.02.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein sehr leichter und leckerer Burger

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.01.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Krautsalat und Tzatziki schon einen Tag vorher vorbereiten. Die Burger Buns ca. 4 Stunden vor dem Essen backen. Für den Krautsalat vom Weißkohl die äußeren Blätter und den Strunk entfernen. Die Zwiebel und die Möhre (falls man sie in den Salat geben

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.03.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

als Beilage zum kalt/warmen Partybuffet

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.02.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Schnell und einfach

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.08.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

einfach, schnell und vegetarisch

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.08.2016
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

sehr leckere Cheeseburger, das Geheimnis liegt in der Füllung

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.07.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Fleisch sehr klein schneiden und in einer Pfanne in etwas Öl braten. Abkühlen lassen. In einer Schüssel den abgetropften Mais, in feine Röllchen geschnittene Frühlingszwiebeln, klein gewürfelte Tomaten, in feine Streifen geschnittene Chili und

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.06.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Rezept ist für 6 bis 8 saftige und leckere Burger (je nach Herstellungsgewicht)

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.04.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit grober Bratwurst und fertigem Pizzateig

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

im Urlaub entstanden und für gut befunden, im Kugelgrill zubereitet

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.04.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ideale Beilage zum Grillen

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.04.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

lecker für Vegetarier, zum Grillen oder als Beilage für Nicht-Vegetarier

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.03.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und ganz leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Fest durchkneten, bis die Gewürze gut untergemischt sind. Den Fleischteig dann mit einem Nudelholz ausrollen bis er nur noch ca. 1 cm hoch ist. Danach mit einer Form

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.01.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

... mal anders

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.11.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Zutaten mit Ausnahme der Würstchen in einer flachen Schale vermischen. Die Würstchen rundherum mit einer Gabel oder einer Nadel einstechen. In Marinade etwa 1 Stunde einlegen und ziehen lassen. Klassisch bis zur gewünschten Bräune grillen. Dabei

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.11.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Die Kartoffeln mit einem Riffelmesser längs in Scheiben schneiden (höchstens 1/2 Daumen dick) und in einen Beutel geben. Die Gewürze und das Olivenöl verrühren. Mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle abschmecken, dann die Marinade über die Kartoffeln ge

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.10.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

sommerlich, schmackhaft und gesund – kann eine Vorspeise sein oder mit Salat eine leichte Hauptmahlzeit

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.10.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Backofengrill vorheizen. Hackfleisch, Paprika, Knoblauch, Chilis, gehacktes Basilikum und Kreuzkümmel in eine große Schüssel geben. Alles sorgfältig miteinander vermengen und anschließend salzen und pfeffern. Mit den Händen vier etwa gleich gro

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.08.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

veggie, zum Grillen oder im Ofen, super einfach und schnell

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.08.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Abendessen oder auch als Fingerfood

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.06.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

schnell und einfach vorzubereiten, auch für mehrere Personen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.04.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

schnell - lecker - unkompliziert

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.04.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

genial, lecker und einfach

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.04.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln und den Thymian ca. 5 Minuten bei mittlerer Temperatur braten. Den Zucker darüberstreuen und karamellisieren lassen. Mit dem Essig ablöschen und alles ca.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.03.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für den Grill

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.02.2013