Party, Vegetarisch & Vegan Rezepte 1.199 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr gut zum Vorbereiten für die Party und als Grillbeilage

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zuerst die Cashewkerne in heißem Wasser ziehen lassen, am besten in einem hohen Gefäß. Den Tofu mit den Händen auspressen, sodass er seine Flüssigkeit verliert. Währenddessen in einer Pfanne ein wenig Öl erhitzen und den Tofu mit den Händen zerbrö

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegan

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Erhitzen Sie eine große Pfanne auf mittlere Temperatur und fügen Sie Pflanzenöl hinzu. Sobald das Öl heiß ist und beginnt zu glitzern, nicht zu rauchen, Zwiebeln hinzuzufügen und braten, bis die Zwiebeln braun werden. Dann die Paprikaschoten dazugebe

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.02.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit selbstgemachtem Hummus

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die weißen Bierrettiche sind reichlich geschmacklos und unerträglich langweilig. Das muss aber nicht so sein.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegan

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und schnell

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.02.2019
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Für den Erdnussdip: Den Ingwer und evtl. Knoblauch schälen, hacken und zusammen mit den restlichen Zutaten für den Dip mit einem Zauberstab bzw. Standmixer vermengen, bis die Ingwerstückchen nicht mehr zu erkennen sind. Anschließend den Dip mit Chili

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

veganes Fingerfood

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

für Baguette und zum Grillen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.01.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegetarisch, vegan

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarisch - vegan - einfache Zubereitung

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.12.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach und lecker, dazu sehr variabel und nahrhaft

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.11.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun anrösten und abkühlen lassen. Den Weizen nach Packungsanleitung zubereiten und ebenfalls abkühlen lassen. Die Schalotten würfeln oder in feine Ringe schneiden. Öl und Essig mit einer guten Prise Sa

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.11.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Pellkartoffeln kochen, auskühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Paprika und Gewürzgurken in Würfel schneiden. Die Gemüsebrühe aufkochen und etwas abkühlen lassen. Dann mit Senf, Kräuteressig u

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.10.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

simpel und gesund

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.10.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eigenkreation, schnell fertig

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.10.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

erfrischend und lecker, MB-tauglich

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.09.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Brace yourselves, Winter is coming!

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.09.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegan

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.09.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten vermischen und in einem Cocktailglas servieren.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.09.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten für den Teig mischen und zu einem glatten, festen Teig verkneten. In Folie packen und im Kühlschrank 1 Stunde reifen lassen. Eine persönliche Auswahl aus der Gemüsepalette treffen, waschen, schälen und fein raspeln. Die Zwiebel in klein

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.09.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ideal zum Grillen

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.08.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Man kann die Säfte fertig kaufen, oder selbst zubereiten. Selbst gemachte Säfte schmecken natürlich am besten. Alle Säfte der Reihe nach filtern, um das Fruchtfleisch zu entfernen. Dann der Reihe nach in eine ausreichend große Schüssel füllen. Wer m

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.08.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

frischer Sommersalat

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

fruchtig-scharfer Salat, perfekt zum Grillen oder auf dem Buffet

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.08.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach, schnell und günstiger als die verpackten aus dem Supermarkt

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.08.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für Holunderfans

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.08.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten gut abwaschen. Die Zucchini schälen, die Paprikaschote entkernen, beides in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Tomaten vierteln und dazugeben. Die Knoblauchzehen schälen, fein würfeln und ebenfalls dazugeben. Den Sal

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.08.2018