„"zimtstern" Winter“ Rezepte: Party & Europa 32 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

"Aeibier" (Eierbier) ist eine westfriesische Spezialität, die vor allem gerne im Winter getrunken wird.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.11.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Dieser leckere Ketchup aus Blaubeeren / Heidelbeeren ist ideal zum grillen und passt auch super zu Wild Rezepten

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.08.2015
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (42)

Fettgebackenes, Vorsicht Suchtgefahr!

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.01.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

steirische Spezialität, die vor allem auf Almhütten im Winter gerne getrunken wird

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.02.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

In Aachen ist es studentische Tradition einmal im Jahr zu Beginn der Weihnachtszeit Feuerzangenbowle zu brauen und den gleichnamigen Film zu gucken, dabei ist das Rezept entstanden. Das Rezept ist gedacht für 20 Personen, die den ganzen Abend nicht

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.04.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (7)

die SUPER schnelle Variante

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.02.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

skandinavischer Glühwein

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.01.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

die "Feuerzangenbowle" Spaniens

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.03.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Mandeln und Rosinen mit dem Schwarztee, dem Wasser und dem Ahornsirup in einem großen Topf aufkochen. Anschließend den Traubensaft und die Orange dazu geben, erneut aufkochen lassen und etwa 5 Minuten kochen lassen. Etwa 1 Stunde auf kleiner Flam

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.03.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

vergesst Glühwein und Jagertee

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.12.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

eifrei, lecker und schnell gemacht, muss vorbereitet werden

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.12.2010
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Aus den Zutaten Mehl bis Milch einen glatten Crêpeteig rühren. Diesen mindestens 30 Minuten ruhen lassen. Danach in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl oder Butterschmalz die Crêpes so dünn wie möglich ausbacken. Diese auf einen Teller stapeln

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 29.03.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Irish mulled cider

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hot claret

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für 10 Gläser à 250 ml

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.11.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Gewürze mit dem Traubenzucker und dem Zucker aufkochen. Danach alle anderen Zutaten zugeben und heiß servieren.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.08.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (53)

leichter, spritiziger Aperitiv aus Frankreich, gut gekühlt serviert ein herrlicher Start für einen Grillabend

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.05.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Glögg zum Wärmen an kalten Wintertagen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.04.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Gebackenes aus Bayern - zu deutsch: faule Kartoffeln - dieser Name sagt aber nichts über das Gericht !!!

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

Das Mehl mit den Eiern und der Milch mit einem Schneebesen zu einem dünnen Teig vermischen und eine Prise Salz hinzufügen. Wer es süß mag, gibt auch noch ein wenig Zucker hinzu. Den Teig für ca. 20 - 30 Minuten ruhen lassen. In einer Pfanne etwas Öl

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

wie geschaffen für Silvester

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.12.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Karneval

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.08.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Getränk am Lagerfeuer

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.08.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Erhitzen Sie in einem Topf mit Deckel einen halben Liter Bier und fügen Sie dann 4 EL Zucker, 1 TL Zitronensaft, 1 Messerspitze Zimt und 3 Messerspitzen Ingwer dazu. Schon ist das Glühbier fertig.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.09.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die beiden Eier mit dem Zucker und dem Bier schaumig schlagen, die Zitronenschale und den Zimt zugeben und unter pausenlosem Rühren erhitzen. Sofort servieren und trinken.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.09.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Lebkuchentiramisu

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.09.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (46)

ein Muss zur Karnevalszeit, ergibt ca. 40 Stück

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.02.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Äpfel mit dem Apfelausstecher vom Kerngehäuse befreien. Jeden Apfel so auf den Blätterteig legen, dass man den Teig später um den Apfel verschließen kann (wie eine Kugel). Dort, wo das Kerngehäuse war, Honig in den Apfel füllen und dann den Apfe

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.06.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zwetschkenpunsch, nicht sehr stark

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.04.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Kuchen mit Kakao

access_time 75 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.01.2002