Party, Sommer, Fleisch, Resteverwertung & Reis- oder Nudelsalat Rezepte 38 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 0 Bewertungen

keine Mayonnaise, keine Salatsauce, nur Frischkäse

20 min. simpel 20.05.2019
bei 0 Bewertungen

Die Weißwürste erwärmen und die Spätzle (man kann auch Eierknöpfle nehmen) anbraten. Den Salat waschen und wenn er nicht klein ist, klein zupfen in eine große Schüssel geben. Die Gurke und Tomaten in Würfel schneiden. Wer möchte, kann auch zusätzlich

30 min. simpel 17.12.2013
bei 1 Bewertungen

Rucola-Nudelsalat, sehr einfach

30 min. normal 15.12.2012
bei 1 Bewertungen

mit Mandarine, Lauch und Putenbrust

15 min. simpel 24.07.2012
bei 2 Bewertungen

mit Parmesan und Basilikum

30 min. simpel 13.05.2012
bei 3 Bewertungen

Kritharakisalat

20 min. simpel 15.12.2011
bei 2 Bewertungen

als Partysalat oder ein leckeres Sommeressen

30 min. simpel 12.11.2011
bei 11 Bewertungen

absoluter cross-over Nudelsalat

20 min. normal 30.08.2011
bei 1 Bewertungen

Die Nudeln wie gewohnt im Salzwasser kochen, währenddessen die restlichen Zutaten klein schneiden. Die Bohnen abtropfen lassen und die Soße zubereiten. Dafür das Kräuterdressing mit 16 EL Wasser vermengen, Tomatenmark und Ketchup dazugeben und nach

20 min. simpel 18.09.2010
bei 2 Bewertungen

schmeckt besonders im Sommer und ist leicht zuzubereiten

20 min. simpel 03.08.2010
bei 212 Bewertungen

sommerlicher, frischer Nudelsalat ohne Majo

30 min. normal 27.07.2010
bei 2 Bewertungen

schneller und einfach Salat für die nächste Grillparty

30 min. simpel 08.04.2010
bei 0 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. In der Zwischenzeit Wurst, Tomaten, Paprika und Zwiebel in kleine Stücke schneiden und in eine große Salatschüssel geben. Die Nudeln abschrecken und mit in die Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer, Senf, Essig

20 min. simpel 08.04.2010
bei 6 Bewertungen

WW tauglich

25 min. normal 13.03.2010
bei 0 Bewertungen

Den Reis waschen, bis das Wasser klar ist (der Reis ist dann nicht so pappig). Den Reis in der Gemüsebrühe gar kochen. Währenddessen Schinken, Paprikaschoten, Zwiebel und Tomaten in kleine! Würfel schneiden. Alle Zutaten vermischen. Mit Öl, Salz un

20 min. normal 16.01.2010
bei 2 Bewertungen

superlecker und leicht, mit Gemüse

25 min. normal 02.12.2009
bei 2 Bewertungen

WW - geeignet, Low fat, Partyalat, Resteverwertung

45 min. simpel 31.10.2009
bei 1 Bewertungen

Die Gabelspaghetti bissfest kochen, die Geflügelwurst in kleine Würfel schneiden, Erbsen und Wurzeln ebenfalls bissfest garen. Die Champignons abgießen. Alle Zutaten in einer großen Schüssel gut vermengen, Miracel Whip unterrühren. Evtl. etwas Brühe

30 min. simpel 02.07.2009
bei 2 Bewertungen

mit Rucola und Pesto - super für warme Grillabende!

20 min. simpel 24.06.2009
bei 3 Bewertungen

Der Sattmachersalat für alle Gelegenheiten

30 min. normal 28.02.2009
bei 1 Bewertungen

lauwarm

20 min. normal 11.02.2009
bei 1 Bewertungen

lecker knackig und frisch

30 min. normal 11.02.2009
bei 4 Bewertungen

ohne Mayonnaise

45 min. simpel 03.01.2009
bei 6 Bewertungen

Und wieder 3 Zucchini in meinem Kühlschrank weniger!!!

25 min. simpel 15.11.2008
bei 1 Bewertungen

Harmonische Komposition von Gewürzen

30 min. normal 13.10.2008
bei 1 Bewertungen

ohne Mayo, für Sommerabende

20 min. normal 04.09.2008
bei 1 Bewertungen

Die Makkaroni zerbrechen und in Salzwasser bissfest garen, abschrecken. Braten und Schinken in feine Streifen schneiden, Tomaten achteln, entkernen und in Würfel schneiden, Paprikaschoten entkernen und in Würfel schneiden, Gewürzgurken in dünne Schei

30 min. simpel 01.08.2008
bei 1 Bewertungen

Wasser mit Salz ankochen, den Reis hinein geben, umrühren und den Reis in 15 - 20 Minuten ausquellen lassen. Danach abkühlen lassen. Paprika und Tomaten waschen. Paprika halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Tomaten in Achtel schneid

20 min. normal 23.07.2008
bei 10 Bewertungen

Die Zwiebeln in Spalten, den Stangensellerie in feine Halbmonde, die Knoblauchzehen in längliche Stifte schneiden. Alles in ein wenig Olivenöl anbraten und Farbe nehmen lassen und salzen. Von einer scharfen, frischen roten Peperoni ein paar schmale R

25 min. normal 19.06.2008
bei 183 Bewertungen

ohne Mayonnaise

45 min. simpel 20.12.2007