Party, Resteverwertung, Snack, Früchte, Vorspeise & kalt Rezepte 26 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 0 Bewertungen

fruchtig-scharfer Salat, perfekt zum Grillen oder auf dem Buffet

15 min. simpel 13.08.2018
 bei 0 Bewertungen

vorwiegend aus Resten vom Weihnachtsbüffet

30 min. simpel 27.12.2017
 bei 0 Bewertungen

2 Tassen Wasser mit einer Prise Salz zum Kochen bringen. Den Couscous hinzugeben, vom Herd nehmen und etwa 5 Minuten quellen lassen. 5 - 6 EL Olivenöl dazugeben und gut durchrühren (am besten mit einer Gabel), damit sich keine Klümpchen bilden. Währe

20 min. simpel 11.08.2016
 bei 0 Bewertungen

einfache, schnelle Resteverwertung

10 min. simpel 13.03.2016
 bei 4 Bewertungen

leichter Sommersalat mit Mozzarella, als Beilage zu Gegrilltem

15 min. simpel 07.04.2015
 bei 0 Bewertungen

das beste was aus Hörnchennudeln werden kann

60 min. simpel 18.09.2013
 bei 1 Bewertungen

und Papaya und Ananas

30 min. simpel 16.08.2012
 bei 6 Bewertungen

Grundsolider, hausgemachter Ei-Tech-Salat

15 min. simpel 15.03.2012
 bei 3 Bewertungen

Zuerst wird das Dressing verrührt: alle Zutaten dafür miteinander vermischen. Mango und Nektarinen waschen, schälen und in Spalten schneiden. Den Parmaschinken in breite Streifen schneiden. Alles vermengen, den Pfeffer und die Basilikumblätterstrei

15 min. simpel 24.08.2011
 bei 7 Bewertungen

schnell gemacht

10 min. simpel 16.12.2010
 bei 0 Bewertungen

Retro-Küche

25 min. simpel 24.10.2010
 bei 1 Bewertungen

herzhaft gefüllt, als Vorspeise oder für das Partybüfett

20 min. normal 12.09.2010
 bei 7 Bewertungen

für die Weihnachtszeit und auch zum Russischen Ei

45 min. simpel 12.05.2010
 bei 0 Bewertungen

Das Hühnerfleisch, die Weintrauben und die Cashewnüsse mischen. Die Mayonnaise mit dem Joghurt, dem Honig und dem Pfeffer verrühren. Die Huhnmischung mit diesem Dressing mischen. Je ein Salatblatt auf einen Teller geben. Den fertigen Salat in gleich

30 min. normal 21.02.2010
 bei 1 Bewertungen

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und im Öl braten. Wenn es gar und zart ist, nochmal trocken tupfen und würfeln. In eine Schüssel geben und Mais und Ananas dazugeben. Den Frischkäse mit der Mayonnaise und etwas Ananas

15 min. simpel 04.01.2010
 bei 8 Bewertungen

Geflügelsalat aus Nordamerika, lecker auf oder mit Brot

10 min. simpel 04.01.2010
 bei 8 Bewertungen

herrlich frischer Salat als Grillbeilage oder Vorspeise

15 min. simpel 17.10.2009
 bei 5 Bewertungen

mit Joghurt und Curry

20 min. normal 04.08.2008
 bei 1 Bewertungen

mit Apfel und Blutwurst

30 min. normal 30.03.2008
 bei 1 Bewertungen

Das Fleisch in ca. 2cm große Stücke schneiden. Zwiebel in Ringe schneiden, sowie Äpfel, Gurken und Karotten in Würfel schneiden. Paprikaschoten in Streifen schneiden. Petersilie hacken. Aus Gurkenwasser, Öl, Worcestersoße, Knoblauchsalz und Pfeffer

20 min. simpel 15.11.2007
 bei 10 Bewertungen

schön saftig in der warmen Jahreszeit

20 min. simpel 14.08.2007
 bei 3 Bewertungen

Das Hähnchenfleisch wird von den Knochen gelöst, in kleine Stücke geschnitten und in eine Schüssel gegeben. Die Orange oben und unten "kappen", auf ein Brett legen und nun mit einem scharfen Messer die Schale am Fruchtfleisch herunterschneiden. Nun

15 min. normal 19.06.2006
 bei 24 Bewertungen

Zunächst kochst du Pellkartoffeln. Wenn die Kartoffeln gar sind, abschütten, abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln werden geschält, geviertelt und längs in Streifen geschnitten. Die Äpfel werden gewaschen, geviertelt - Ker

45 min. normal 14.10.2002
 bei 4 Bewertungen

Die Sojabohnensprossen unter kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen und in eine Schüssel füllen. Die Ananas in ein Schälchen geben. Die Gurke und den Apfel schälen, vom Apfel das Kerngehäuse entfernen und beides würfeln. Die Apfelstücke mit 1 Esslö

20 min. simpel 18.11.2001
 bei 1 Bewertungen

Hühnerfleisch in Streifen schneiden. Ananas und Champignons abtropfen lassen und ebenfalls fein schneiden. Alle anderen Zutaten zur Cocktailsauce verschlagen und kräftig abschmecken. Hühnerfleisch, Ananas und Champignons unterheben. Je ein kleine

25 min. simpel 14.11.2001
 bei 7 Bewertungen

Von den gegrillten Hähnchen hauptsächlich das weiße trockenere Fleisch nutzen. Dieses mit den Fingern klein und dünn zupfen (je feiner, um so besser - ist aber eine schmierige Angelegenheit). Die Haut wird dabei nicht genutzt. Den Saft der Dose auf

45 min. simpel 19.04.2001