„-mimosa“ Rezepte: Suppe, Schnell, einfach, Studentenküche & Paleo 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Suppe
Schnell
einfach
Studentenküche
Paleo
Gemüse
gekocht
Fleisch
Hauptspeise
gebunden
Camping
Kartoffeln
Europa
Eintopf
Schwein
Deutschland
raffiniert oder preiswert
Herbst
Vegetarisch
Vorspeise
spezial
klar
kalorienarm
warm
Vegan
fettarm
Low Carb
ketogen
Einlagen
Sommer
Lactose
Party
Resteverwertung
kalt
Rind
Fisch
Halloween
Spanien
Winter
Kinder
Basisrezepte
Österreich
Geflügel
Babynahrung
bei 2 Bewertungen

für kalte Tage

25 Min. simpel 19.01.2017
bei 1 Bewertungen

schnell, einfach und preiswert, für Kinder

25 Min. simpel 14.01.2014
bei 1 Bewertungen

Die Würstchen klein schneiden. Dann das Suppengrün klein schneiden und - ohne den Porree - in der Fleischbrühe ca. 15 Minuten köcheln lassen. Nun die Kartoffeln und den Porree dazugeben und weitere 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar

15 Min. simpel 26.11.2013
bei 3 Bewertungen

kalt, erfrischend - auch zum Abkühlen zwischen 2 scharfen Gängen geeignet

15 Min. normal 13.04.2012
bei 83 Bewertungen

schnelle Diätsuppe z.B. bei Magen-Darmproblemen, schmeckt auch Kindern.

20 Min. simpel 10.07.2011
bei 5 Bewertungen

kalt und warm lecker, kalorien- und kohlenhydratarm, auch als Nudelsoße geignet

10 Min. simpel 13.03.2011
bei 1 Bewertungen

auf die Schnelle ohne Porree, als Grundlage für Eintopf, Soßen und zum Verfeinern

5 Min. simpel 06.11.2010
bei 28 Bewertungen

Zwiebeln und Kartoffeln in der Butter anschwitzen, mit der Brühe auffüllen und in ca. 15 Minuten weich kochen. Alles zerstampfen und mit Senf, Salz & Pfeffer pikant abschmecken. Die Bratwurst in einer Pfanne knusprig braun braten, in Scheiben schne

30 Min. normal 29.08.2010
bei 3 Bewertungen

Den Porree abbrausen, putzen und in Ringe schneiden. das Suppengrün waschen, putzen bzw. schälen und in Stücke schneiden. Butter in einem großen Topf zerlassen und das Gemüse darin anbraten. Mit 1 ½ Liter Wasser ablöschen. Die Kartoffeln schälen, wa

30 Min. normal 14.06.2009
bei 13 Bewertungen

Die Möhren- und Kartoffelwürfel in der Gemüsebrühe weichkochen (etwa 20 min.). Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Währenddessen die Bratwürste anbraten und klein schneiden, zum Möhreneintopf geben, nochmal etwa 10 min. ziehen lassen. Je nach

20 Min. simpel 08.05.2009
bei 18 Bewertungen

Die Karotten und Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in einen Topf geben. Den Topf nun mit so viel Wasser auffüllen, bis Karotten und Kartoffeln vollständig bedeckt sind. Anschließend einen gehäuften TL Gemüsebrühe unterrühren und die

15 Min. normal 11.01.2009
bei 4 Bewertungen

leicht und herzhaft

20 Min. normal 28.12.2008
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln und die halbe Zwiebel schälen und würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Kartoffel- und Zwiebelwürfel zufügen. Sobald die Zwiebeln glasig sind, die 500 ml Gemüsebrühe zugeben. Dann alles bei mittlerer Hitze ca. 10-12 Minuten

20 Min. normal 06.11.2008
bei 9 Bewertungen

mit nur 3 Zutaten

10 Min. simpel 06.10.2008
bei 9 Bewertungen

schnell und einfach

20 Min. normal 08.04.2008
bei 1 Bewertungen

Die Möhren und Kartoffeln waschen und schälen. Die Möhren in Scheiben und die Kartoffeln in Würfel schneiden. Möhren, Kartoffeln, Zwiebel und Mettwurst in die Brühe geben, die Pizzatomaten und Lorbeerblätter dazugeben und alles zum Kochen bringen.

30 Min. simpel 05.04.2008
bei 14 Bewertungen

sehr schnell und sehr einfach zubereitet

30 Min. simpel 18.03.2008
bei 7 Bewertungen

Die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, häuten und würfeln. Die Paprikaschoten entkernen und in Würfel schneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Den Weißkohl in Streifen schneiden. Das Öl erhitzen, Weißkohl, Paprika, Tomaten, Kno

20 Min. normal 27.01.2008
bei 0 Bewertungen

Kartoffeln schälen und Zucchini waschen. Beides würfeln und in einen Topf geben. Mit so viel Wasser auffüllen, bis alles gut bedeckt ist. Salz, Suppengewürz und Salami- oder Schinkenwürfel dazugeben. Das Ganze etwa 45 Minuten kochen, dann mit einem P

25 Min. normal 16.12.2007
bei 23 Bewertungen

ganz schnell und leicht

40 Min. simpel 11.02.2007