„-basisch“ Rezepte: Suppe, raffiniert oder preiswert, Eintopf, Kartoffeln & gekocht 139 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Eintopf
gekocht
Kartoffeln
raffiniert oder preiswert
Suppe
Asien
Camping
Deutschland
einfach
Einlagen
Europa
fettarm
Fleisch
Frühling
gebunden
Geflügel
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Italien
kalorienarm
Kinder
klar
Lactose
Low Carb
Nudeln
Osteuropa
Paleo
Party
Pilze
Polen
Resteverwertung
Rind
Schnell
Schwein
Sommer
spezial
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Winter
bei 0 Bewertungen

Die Linsen waschen und trocken schütteln. In eine Schale mit so viel vom Kokoswasser geben, dass sie gut vom Kokoswasser bedeckt werden. Über Nacht bei Zimmertemperatur quellen lassen, eventuell Kokoswasser nachgießen. Die Linsen samt ihrer Einweich

15 Min. simpel 12.10.2019
bei 0 Bewertungen

Eine Suppe mit knackfrischem Gemüse, die schmeckt und sättigt. Rezept aus Indonesien.

15 Min. normal 12.10.2019
bei 1 Bewertungen

Eine leckere Suppe aus Legian, Bali, Indonesien. Originaltitel: Sup kentang berwarna.

20 Min. normal 02.07.2019
bei 2 Bewertungen

mit Kartoffeln und Möhren

10 Min. simpel 18.03.2019
bei 0 Bewertungen

Eine asiatische "Gulaschsuppe" der besonderen Art. Die Basissuppe kann tiefgefroren als Vorrat aufbewahrt werden. Rezept aus Bali, Indonesien. Origina

30 Min. normal 13.03.2019
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Die Gemüsezwiebel schneiden und grob würfeln. Karotte schälen und in kleine Stifte hobeln. Kaiserschoten abfädeln und in kleine Stücke schneiden. Olivenöl in einem hohen Topf erhitzen und zunächst die

30 Min. normal 06.02.2019
bei 0 Bewertungen

leichte vegetarische Suppe, Rezept aus Mérida, Yucátan

45 Min. simpel 12.11.2018
bei 0 Bewertungen

sehr speziell, mit einer geriebenen Kartoffel leicht sämig gebunden, besonders fett- und kalorienarm

30 Min. normal 14.03.2018
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und würfeln. Die Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls würfeln. Das Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und klein schneiden. In einem großen Schmortopf das Raps- oder Sonnenblumenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin

30 Min. normal 09.01.2018
bei 4 Bewertungen

Leichte und pikante Version des Klassikers aus Fiefhusen (mit interessanten Variationen)

10 Min. normal 08.12.2017
bei 0 Bewertungen

Den Grünkohl von den Mittelrippen befreien und in einer Küchenmaschine (hier Thermomix) portionsweise klein schneiden. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen und die klein geschnittenen Schalotten und gewürfelten Kartoffeln darin anbraten. Nach etwa 10 Minu

20 Min. normal 28.11.2017
bei 3 Bewertungen

einfach, ungewöhnlich und lecker

20 Min. simpel 28.09.2017
bei 1 Bewertungen

Leckerer bodenständiger Eintopf mit toller Optik aus Fiefhusen

30 Min. normal 18.06.2017
bei 2 Bewertungen

Grünkohl mal anders

35 Min. simpel 12.03.2015
bei 2 Bewertungen

Die Bohnen waschen und an die Enden abschneiden. Die Bohnen mit der Bohnenschnibbelmaschine zerkleinern und gut salzen. Mit einer Bohnenschnibbelmaschine mit Handkurbel geht es schnell, und das Ergebnis ist hervorragend, nur so entwickeln die Bohne

45 Min. normal 04.11.2010
bei 6 Bewertungen

Hackfleisch, Ei, Paniermehl und Gewürze verkneten. Aus dieser Masse werden kleine Hackbällchen geformt und gebraten. Eine Zwiebel klein hacken und mitbraten. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und würfeln. Auch die Karotten schälen und würfe

30 Min. simpel 30.10.2010
bei 9 Bewertungen

Die Kartoffeln und Möhren in Würfel schneiden. Die Zwiebeln würfeln und in der Butter anbraten, ohne dass sie Farbe nehmen. Die Mettwürste in Scheiben schneiden und zu den Zwiebeln in den Topf geben, mit Brühe auffüllen und einmal aufkochen lassen.

30 Min. simpel 10.10.2010
bei 0 Bewertungen

Die Bohnen mit kaltem Wasser bedecken und über Nacht einweichen. Am nächsten Tag im Einweichwasser mit Salz gar kochen - sie sollen richtig mehlig werden. Die Kartoffeln schälen und würfeln, separat in Salzwasser gar kochen. Abgießen und zur Hälfte

25 Min. simpel 27.09.2010
bei 0 Bewertungen

Das Wasser zum Kochen bringen. Die Mettwurst mitkochen lassen. Anschließend die Kartoffeln schälen und in kleine Stückchen schneiden, ca. 15 Minuten mitkochen lassen. Dann die Makkaroni hinzugeben und ca. 8 Minuten mitkochen lassen. Mit Maggi zum A

30 Min. simpel 23.09.2010
bei 2 Bewertungen

Zuerst setzt man eine Brühe aus Fleischknochen oder Rippchen, dem Markknochen, Zwiebeln, Knoblauch (wer mag, muss aber nicht), Lorbeerblättern, Pimentkörnern, Liebstöckel, Suppengrün, Salz und Pfeffer und natürlich dem Wasser an. Diese Brühe lässt ma

30 Min. normal 13.09.2010
bei 0 Bewertungen

Im Suppentopf den Speck bei mittlerer Hitze auslassen. Karotten, Zucchini, Kartoffeln und Knoblauch dazugeben und unter Rühren einige Minuten braten. Die Brühe angießen, das Tomatenmark einrühren und die Suppe zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer

20 Min. normal 12.09.2010
bei 8 Bewertungen

Auf Omas Art - auch bei Kindern sehr beliebt

40 Min. normal 11.09.2010
bei 0 Bewertungen

Den Speck in einem beschichteten Suppentopf auslassen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Sellerie und Lauch dazugeben und einige Minuten mitschwitzen. Die Kartoffeln und die abgetropften Bohnen dazugeben und mit der Fleischbrühe auffüllen. Al

20 Min. normal 18.08.2010
bei 8 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln würfeln und beides in einem großen Topf mit etwas Öl "krümelig" braten. Kartoffeln und Möhren schälen und würfeln, den Porree in Ringe schneiden. Alles zum Fleisch geben und mit der Brühe auf

25 Min. simpel 16.08.2010
bei 9 Bewertungen

mit oder ohne Wursteinlage

15 Min. normal 16.08.2010
bei 5 Bewertungen

eine leckere Kohlsuppenvariante, die nix mit der Diätsuppe zu tun hat ...

20 Min. normal 11.08.2010
bei 1 Bewertungen

einfach und so gar nicht westfälisch

30 Min. normal 27.07.2010
bei 1 Bewertungen

die Kartoffeln werden püriert, das Gemüse kommt als Einlage hinzu

30 Min. simpel 25.07.2010
bei 4 Bewertungen

je nach Wunsch auch fettarm, sehr lecker und schnell gemacht. Mit fettreduzierten Würstchen sehr figurfreundlich!

15 Min. normal 25.07.2010
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, 20 Minuten kochen (bis sie gar sind) und abgießen. Dann leicht stampfen, sodass noch ein paar gröbere Stücke übrig bleiben. Die Bohnen abgießen und gegebenenfalls einmal in der Mitte durchschneiden. Milch, Buttermilch, Sahne

35 Min. normal 01.07.2010