„-löffelbiskuit“ Rezepte: Suppe, gebunden, einfach, Herbst & Festlich 36 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

einfach
Festlich
gebunden
Herbst
Suppe
Europa
fettarm
Frühling
gekocht
Gemüse
Krustentier oder Muscheln
Lactose
raffiniert oder preiswert
Schnell
Sommer
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in der Brühe mit dem Majoran 15 min kochen. Bei Bedarf ein wenig Brühe nachgießen und nach Belieben würzen. Nicht zu sehr. Nach der Garzeit die Kartoffeln in der Brühe zerstampfen. Die Konsistenz ist j

5 Min. simpel 31.01.2019
bei 0 Bewertungen

Die Pilze putzen und grob zerkleinern. Die Schalotten und den Knoblauch fein würfeln. Frische Petersilienblätter waschen und nicht zu fein hacken. Die Schalotten und den Knoblauch in einem Topf im Olivenöl glasig dünsten, dann die Pfifferlinge zuge

15 Min. simpel 10.09.2018
bei 3 Bewertungen

fruchtige Gemüsecremesuppe

10 Min. normal 18.02.2017
bei 4 Bewertungen

Die Schalotten schälen und in Würfel schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten anschwitzen, bis sie glasig sind. Die Maronen hinzufügen und etwas anbraten, dann mit dem Weißwein ablöschen. Rinderfond, Sahne und den Schuss Cognac hin

10 Min. simpel 20.07.2016
bei 0 Bewertungen

Mit Crème fraîche und gedünsteten Frühlingszwiebelringen

15 Min. simpel 18.11.2015
bei 10 Bewertungen

Zwiebeln und Kartoffeln schälen und würfeln. Die Hälfte der Maronen halbieren. Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebeln glasig werden lassen. Kartoffeln und halbierte Maronen dazu geben und kurz dünsten. Gemüsebrühe und Majoran dazu geben un

20 Min. normal 26.10.2014
bei 2 Bewertungen

Kürbis in grobe Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch grob würfeln und in Butter anschwitzen. Den Kürbis zugeben, kurz anrösten und mit der Brühe aufgießen. Ca. 20 Minuten köcheln lassen. Wenn der Kürbis weich ist, Milch hinzugeben, pürieren und mi

20 Min. simpel 08.04.2014
bei 2 Bewertungen

mit Wildspießchen, schnell & raffiniert

25 Min. simpel 05.08.2013
bei 4 Bewertungen

Schalotten und Knoblauch abziehen, fein würfeln. Ingwer schälen, ebenfalls fein würfeln. Möhren schälen, grob würfeln. Peperoni halbieren, entkernen, weiße Scheidewände entfernen und fein schneiden (nach Geschmack evtl. nicht ganz mitgaren - Schärfeg

25 Min. simpel 03.04.2013
bei 0 Bewertungen

Vorspeise bei einem Herbstmenü, in kleinen Weckgläsern serviert

60 Min. simpel 20.11.2012
bei 2 Bewertungen

fein und etwas exotisch

25 Min. normal 28.06.2012
bei 0 Bewertungen

lecker und gut vorzubereiten

20 Min. normal 21.02.2012
bei 10 Bewertungen

schnelle und raffinierte Vorsuppe

30 Min. simpel 27.10.2011
bei 3 Bewertungen

diese Suppe geht immer

30 Min. simpel 28.05.2011
bei 2 Bewertungen

Himbeeren in eine Schüssel geben. Rote-Bete-Saft aufkochen und darüber gießen. Ingwer schälen und fein reiben. Alles mischen und die Himbeeren auftauen lassen. Alles durch ein Sieb in einen Topf passieren. Rote Beete würfeln und hinzufügen dann kur

20 Min. normal 08.02.2011
bei 15 Bewertungen

leckere Vorspeise mit aromatischem Thymian-Knoblauch-Schaum

20 Min. normal 29.09.2010
bei 4 Bewertungen

Den Kürbis waschen, teilen, entkernen und in kleine Stücke schneiden, einige kleine Würfen ohne Schale zurück halten. Kürbisstücke im Geflügelfond garen (etwa 25 Minuten) und pürieren. Koksmilch, Ingwer und Chili (Currypaste) und das Kaffirblatt zug

15 Min. simpel 08.03.2010
bei 2 Bewertungen

feines Cremesüppchen

15 Min. simpel 26.02.2010
bei 0 Bewertungen

Rote Bete putzen, schälen und in Würfel schneiden. Ingwerwurzel und Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Die Rote-Bete-Würfel mit Ingwer und Schalotten in einem Topf in Rapsöl anschwitzen. Geflügel- oder Gemüsefond dazugießen und die S

20 Min. normal 03.02.2010
bei 26 Bewertungen

herbstliche Suppe für ein Menü, kann vorbereitet werden

30 Min. normal 31.01.2010
bei 9 Bewertungen

Den Kürbis schälen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Die Möhre schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen, dann Möhre und Kürbis dazu

25 Min. normal 06.01.2010
bei 1 Bewertungen

Die Kokosflocken in einer Pfanne ohne Fett leicht bräunen, kurz abkühlen lassen und mit Ricotta, Eigelb und Mehl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 30 Minuten quellen lassen. Den Kürbis waschen, entkernen und würfeln (wird kein Hokkaid

20 Min. normal 09.10.2009
bei 1 Bewertungen

Das Gemüse putzen, waschen und schälen. Möhren und Steckrübe klein schneiden. Zwiebel fein würfeln. Palmfett in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin ca. 3 Minuten anbraten. Mit der Rinderbrühe aufgießen, alles kurz aufkochen lassen und ca. 15 M

20 Min. simpel 13.09.2009
bei 22 Bewertungen

Die Zutaten für die Marinade miteinander mischen und die Scampi mindestens eine Stunde darin marinieren. Wenn die Suppe fertig ist, in einer Pfanne in dem Öl der Marinade rasch rosa braten. Für die Suppe die Butter erhitzen und die übrigen Zutaten h

20 Min. normal 24.04.2009
bei 6 Bewertungen

Diese Suppe schmeckt ausgezeichnet - aber nicht nach Apfel. Es ist eine herrliche Vorsuppe, kein Dessert.

25 Min. simpel 18.03.2009
bei 3 Bewertungen

Die Schalotten zusammen mit dem Knoblauch in etwas Olivenöl anschwitzen, den klein geschnittenen Feldsalat dazu geben und weiter erhitzen, bis der Salat zusammengefallen ist. Mit Weißwein ablöschen, ca. 1/2 Liter Gemüsebrühe angießen, und die Suppe e

20 Min. normal 19.01.2009
bei 2 Bewertungen

aus geräucherten Forellenfilets

15 Min. normal 20.11.2008
bei 2 Bewertungen

Die Gurken schälen, halbieren und mit einem Löffel oder Ausstecher das wässrige Kerngehäuse entfernen. Die Gurkenhälften in dünne Streifen schneiden, die dickeren davon nochmals halbieren und dann alle Streifen in kleine Würfel schneiden (knapp 1 cm

15 Min. normal 15.06.2008
bei 5 Bewertungen

Die Zwiebel würfeln und in der Butter glasig anbraten. Mit der Milch ablöschen, salzen, die Kartoffel schälen, würfeln und dazugeben. Den Meerrettich putzen, würfeln und dazugeben, alles weich köcheln lassen. Achtung wichtig: wirklich frischen Meerr

30 Min. normal 22.03.2008
bei 212 Bewertungen

einfach und genial

25 Min. simpel 10.03.2008