„Rotwein-rinder“ Rezepte: Suppe & gekocht 52 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Suppe
gekocht
Hauptspeise
Rind
Gemüse
Eintopf
gebunden
Party
Schwein
spezial
Kartoffeln
Europa
Fleisch
Hülsenfrüchte
Winter
Herbst
Low Carb
Pilze
Lactose
Gluten
Deutschland
Ungarn
Vorspeise
Camping
Nudeln
Osteuropa
Käse
warm
klar
Basisrezepte
Studentenküche
raffiniert oder preiswert
Einlagen
Schnell
einfach
Niederlande
ketogen
Getreide
Asien
Trennkost
Frucht
Festlich
Weihnachten
Frühling
Schweiz
Geflügel
kalorienarm
Reis
Mexiko
bei 1 Bewertungen

Das Suppenfleisch abwaschen, trocken tupfen und in 3 cm große Würfel schneiden. Die Würfel sollten möglichst alle gleich groß geschnitten sein. Die Beinscheiben unter Wasser gut abspülen, damit keine Knochensplitter ins Gulasch gelangen. Die Zwiebel

45 Min. normal 24.11.2019
bei 0 Bewertungen

Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und gleichzeitig das Mehl dazugeben. Am besten immer dabeibleiben, ständig rühren und rösten lassen, bis das Mehl hellbraun geworden ist. Anschließend das Mehl in eine Schüssel geben und auskühlen lassen.

30 Min. normal 15.03.2019
bei 1 Bewertungen

Süß-sauer-scharfe Suppe der besonderen Art, mit Rindfleisch, gelben Linsen und Gemüse. Rezept aus Bali, Indonesien.

20 Min. normal 04.10.2018
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebeln mit der zerkleinerten Paprikaschote, Knoblauch und den ebenfalls klein gehackten Gewürzgurken 15 Minuten andünsten. Die Brühe inzwischen in 2 1/4 Liter Wasser auflösen. Anschließend die vorher in 1 - 2 cm kleine Würfel geschnittenen F

50 Min. simpel 19.01.2018
bei 1 Bewertungen

sehr scharf

30 Min. normal 01.11.2017
bei 1 Bewertungen

garantiert Ochsenschwanzfrei - aber super lecker

90 Min. pfiffig 26.12.2016
bei 8 Bewertungen

ideale Partysuppe

60 Min. pfiffig 31.08.2016
bei 1 Bewertungen

Die Rinderhesse in nicht zu kleine Scheiben quer zur Faser schneiden, ca. 150 g pro Stück. Dann die Hesse mit Salz und Pfeffer würzen und währenddessen eine Pfanne mit etwas Öl heiß werden lassen. Sobald das Öl heiß genug ist, die Hesse auf beiden Se

30 Min. simpel 22.07.2016
bei 1 Bewertungen

lässt sich gut vorbereiten

30 Min. simpel 20.05.2015
bei 1 Bewertungen

Das Hack mit Salz, Pfeffer, Paprika, Ei, Tomatenmark und einem Teil klein gewürfelter Zwiebeln zu einer klassischen Frikadellenmasse verarbeiten. Mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen à 10 g, Durchmesser ca. 3 cm formen, müssten so 40 - 50 Stück

30 Min. normal 09.03.2015
bei 0 Bewertungen

Den Ochsenchwanz in einzelne Glieder schneiden und in einem grpßen Topf in Öl anrösten. Die Schalen von Zwiebel und Knoblauch, sowie die gewürfelte Zwiebel und den gehackten Knoblauch mit anrösten. Wenn alles gleichmäßig angeröstet ist, das Tomatenm

30 Min. normal 05.02.2015
bei 1 Bewertungen

Möhren, Sellerie und Lauch grob schneiden. Das Suppenfleisch in einem großen Topf in Olivenöl kräftig anbraten. Möhren, Sellerie und Lauch hinzugeben, kurz mit anbraten und mit Rotwein ablöschen. Mit dem Wasser aufgießen und abgedeckt bei mittlerer

30 Min. normal 29.01.2015
bei 4 Bewertungen

Die Zwiebeln in Streifen schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Fett erhitzen und das Fleisch portionsweise kräftig anbraten. Gesamtes Fleisch in den Topf geben und die Zwiebeln zufügen kurz mitbraten. Mit Salz, Pf

30 Min. normal 07.05.2014
bei 1 Bewertungen

Diätrezept, Trennkost

15 Min. simpel 24.03.2014
bei 0 Bewertungen

Den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen. Die Ochsenschwanzteile mit den Zwiebeln und den in Scheiben geschnittenen Möhren im ausgelassenen Speck anbraten und mit Rotwein ablöschen. Die Gewürze und das Wasser dazugeben und 2

45 Min. normal 19.01.2014
bei 1 Bewertungen

Würste in Scheiben schneiden. Zwiebeln hacken und Porree in feine Ringe schneiden. Paprika fein würfeln. Etwas Öl erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Cabanossi und Kohlwürste dazugeben und etwas anbraten. Mit 500 ml Wasser ablöschen. Zwiebe

25 Min. simpel 08.05.2013
bei 131 Bewertungen

Zeitaufwändig, aber dafür mit überragendem Geschmack.

60 Min. normal 11.04.2013
bei 2 Bewertungen

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und den klein gewürfelten Speck darin auslassen. Das Hackfleisch dazugeben und anbraten. Die in Streifen geschnittenen Zwiebeln und Paprika, den in dünne Scheiben geschnittenen Staudensellerie und den gepressten Kn

30 Min. normal 08.04.2013
bei 0 Bewertungen

kann auch gut als Mitternachtssuppe gereicht werden

45 Min. normal 27.08.2012
bei 1 Bewertungen

Den Speck in Würfel schneiden. (Ich lasse ihn meistens ganz, da ich ihn nicht so gerne esse, aber für den Geschmack ist er wichtig.) Öl in einem großem Topf erhitzen. Den Speck darin auslassen. Das Hackfleisch dazugeben und unter ständigem Rühren anb

30 Min. normal 07.08.2012
bei 1 Bewertungen

Den Ochsenschwanz waschen, abtrocknen, in etwa 3 cm lange Stücke hacken und in heißem Fett bei starker Hitze mit den Schinkenresten gut bräunen. Die Zwiebel, das Suppengrün und die Petersilienwurzel kurze Zeit miterhitzen. Dann das Wasser und die G

35 Min. simpel 31.08.2011
bei 0 Bewertungen

Schmalz oder Öl im Topf erhitzen. Fleisch, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Paprikaschoten, Tomaten und Chilis dazugeben. Rinderbrühe und etwas Rotwein angießen. Alles bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis das Fleisch zart wird. Würzen mit Salz

30 Min. normal 20.07.2011
bei 3 Bewertungen

raffinierte, einfach zuzubereitende Suppe - super für die Party vorzubereiten

30 Min. normal 17.05.2011
bei 8 Bewertungen

Gulaschsuppe

30 Min. normal 10.05.2011
bei 23 Bewertungen

Grundrezept für 2 Liter

15 Min. simpel 28.03.2011
bei 1 Bewertungen

scharf, sättigend und lecker

30 Min. normal 25.03.2011
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch im Schweineschmalz scharf anbraten. Die Zwiebeln und den durchgepressten Knoblauch zugeben und mitbraten, dann mit der Brühe ablöschen, würzen und 40 Min kochen lassen. Das klein geschnittene Gemüse zugeben und weitere 25 Min kochen. Den

30 Min. normal 16.02.2011
bei 1 Bewertungen

à la Yvonne

40 Min. normal 26.01.2011
bei 13 Bewertungen

einfach und lecker mit der besonderen Käsenote

20 Min. normal 19.01.2011
bei 1 Bewertungen

Das in mundgerechte Würfel geschnittene Fleisch in einem großen Bräter scharf anbraten. Die Zwiebel halbieren und in grobe Ringe, den Knoblauch und den Speck klein würfeln und mit anbraten. Mit dem Rotwein ablöschen und etwas reduzieren lassen. Sell

60 Min. simpel 03.01.2011